Unser altes Mädchen macht uns entweder große Sorgen oder wir sind glücklich weil sie auf dem Weg der Besserung ist, ein stetes Auf und Ab. Gesetrn war Omi mit ihrem MammaMobil mit am Strand und Andreas und ich saßen mit Tränen in den Augen im Sand während Omi sich den Wind um die Nase wehen ließ aber sehrsehr langsam unterwegs war.
Zuhause angekommen wurde Omi munterer und wackelte durch den Garten:
Aber...!
Sie frißt aber wieder mit Appetit, übergibt sich nur noch ein wenig wenn sie zu viel Flüssigkeit aufgenommen hat, was sie aber schon seit Wochen immer wieder mal tut.... Sie hat aber immer noch Durchfall, was so einen uralten Hund natürlich schwächt. Die Leinsamen/Flohsamenmischung kommt immer noch raus, obwohl sie vorgestern das letzte Mal etwas bekommen hat. Morgen gehts zu Doc Olli. Daumendrücken ist immer noch angesagt.
Wir wissen dass Omis Zeit begrenzt ist, denn 16 Jahre sind ein glorreiches Alter für einen Aussie, aber solange sie noch will, kriegt sie jede Unterstützung!

 

In der Nacht habe ich gedacht die alte Dame will nicht mehr, sie konnte nichts bei sich behalten, war unruhig und gab erst Ruhe als sie im Garten war, nach 2 Stunden mit Wolldecke im Gartenstuhl war ich sicher, dass Omi ruhig schläft.
Heute morgen wackelte sie dann durch den Garten und gab zu verstehen, dass sie mit an den Strand möchte. Dort hat sie dann auch endlich wieder Kot absetzen können. Viel gelaufen sind wir nicht, aber Omi war am Strand und das war gut so!

4 Mapples werden 4! Wir gratulieren, von Moo weiß ich dass er heute eigentlich den ganzen Tag Party hat, ich denke die anderen 3 lassen es etwas ruhigere angehen. Alles Liebe und viel Spaß und bleibt gesund und fröhlich (inkl. der anhängigen 2Beiner!)

Heute fühlt sich Omi Matjes nicht gut, sie hat kaum gefressen und sich eben erbrochen. Doc Olli hat aber glücklicherweise festgestellt, dass sich der Tumor nicht vergrößert und Omis Allgemeinzustand als für auf alle Fälle reisetauglich erklärt, jetzt hoffen wir, dass sie ihren Urlaub in Renesse noch mal richtig genießen kann!

Wir gratulieren heute schon mal Matta Haarig zum 4. Geburtstag, als Geschenk wird sie heute nach Holland chauffiert und darf auf dem Weg dorthin noch bei Ella mit tricksen. Die Geschwistermapples feiern erst morgen un bekommen auch erst dann Ihre Glückwunsche, sonst bringts Unglück!

15.08.2016 Heute war ich mit Omi bei Doc Olli, die alte Dame kann sehr schlecht Kot absetzten, ich bin davon ausgegangen, dass es an dem Sandknochen liegt den sie sich in Holland von Miep gemopst hat, leider ist dem nicht so. Matjes hat einen Tumor der auf den Darm drückt, dadurch hat dieser an einer Stelle nur noch ein 1/3 der normalen Größe. Ich habe eben mit Claudia Brune telefoniert die mir den Tipp gegeben hat hochdosiertes MSM zu geben, Beerenfrüchte zu füttern und Vitamin B17 zu verabreichen. Omi bekommt ab sofort nur noch püriertes Futter und dieses auch extrem verdünnt auf mehrere kleine Mahlzeiten am Tag verteilt. Ich hoffe dass wir sie damit noch eine Weile bei uns haben können. Es geht ihr ja sonst - für ihr biblisches Alter - sehr gut. Drückt bitte alle Daumen und Pfoten dass Omi noch ein paar schöne Hollandurlaube verleben darf.

Der große alte Bursche

07.08.2016 Heute ist NudelDicks 9. Todestag, wie die Zeit vergeht...
21 Jahre wäre er jetzt. Ich hab ihn wirklich gemocht, den alten "Bummski", aber die Mischung echter, sprich alter Weimaranerschlag mit verschlagenem Schäferhund (Mutti war eine echt bösartige Zicke) war eine mächtige Herausforderung.
Mit dem Alter und mit jedem Aussie der dazukam wurde er aber immer besser.
Nudel, pass auf Deine Shepherdbande da oben hinterm Regenbogen weiter gut auf.
Wir werden Dich nicht vergessen Grauschnauz!

30.07.2016  ..... noch ein alter Bursche der uns verlassen hat ;-(
Bobby, Jans langjähriger Weggefährte, musste mit 16 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen. Der kleine Mann hatte ein wunderschönes Leben an Jans Seite und war ihm die größte Stütze als Blue so früh gehen musste.
Wir fühlen mit Jan und wünschen ihm Kraft.

Wir haben heute erfahren, dass der gute alte PT** Jack Anfang Juli über die Regenbogenbrücke gehen musste. Jack war ein großartiger, liebenswerter Bursche, wir trauern mit seiner Familie... wieder ein "Ur" Aussie weniger...

Fühlt Euch fest gedrückt!!

**PT = PommesTüte - Jack hatte großartige Stehöhrchen


Einen Tag nach Matjes Geburtstag bekamen wir die Nachricht dass ihre kleine Schwester Mim, aus dem 02er Wurf schon im Februar verstorben ist.

Wir trauern mit ihrer Familie die leider auch noch einen anderen, schwereren Verlust erlitten hat. Es tut uns so leid, wir fühlen mit Euch.
Merlin, Matjes Wurfbruder lebt noch, wir hoffen der alte Herr ist Euch ein kleiner Trost in dieser schweren Zeit.

Mulle Milleniumkids

Omi Matjes und UrEnkelin nach dem Strandspaziergang am Geburtstagsmorgen

Vor 16 Jahren hat Mulle uns 11 mehr oder weniger kleine Welpen geschenkt von denen zumindest eine nooch bei uns ist

Ich freu mich dass Matjes heute tatsächlich ihren 16. Geburtstag feiern kann!! Damit hat wohl niemand gerechnet, Mammakarzinom mit 10, Gebärmutter Not OP mit 12, Rattengift mit knapp 14....
Mein Seelenhund ich wünsch Dir noch eine glückliche möglichst lange Zeit!!

Ich habe leider keinen Kontakt mehr zu Murmels, Mozarts und Merlins Familie, ich würde mir wünschen, dass die 3 auch noch da sind und es Ihnen so gut geht wie Ömi.

Die Regenbogengang der Geschwister werden wir nie vergessen, old Wurschti dem AussieSheriff, Familienkneipenköter Muffin, den SauerländerMädels Mahiba und AilaMütze, Matze und Mumpitz den Westernbuben aus Mülheim und natürlich KimbaMaccheroni.

Mac macht auf Schäferhund um Motte zu imponieren

Heute haben sich Motte, MacBlitz mit Muddi Matjes zu einem kleinen Seniorenspaziergang an der Ruhr getroffen, das Miep durfte auch mit.

Es war rührend die 3 Senioren zusammen zu sehen, schade , dass Mac andere Rüden nicht mag, sonst hätten wir uns auch über Malfoys Besuch gefreut.
So konnte old Mac seiner Schwester "Öhrchen" machen, was diese zwar ehrlicherweise gezielt provozierte, aber Mac hat trotzdem mehrfach eins auf die Mütze bekommen.

Heute hätte unsere weltbeste Mulle ihren 18. Geburtstag gehabt...

Feier schön da oben mit Deinen Kids und Enkeln, Nüdelchen und Männe Mio..
Wir vergessen Dich nie!

Freitag gings los gen Belgien, Eksel, zur Confi. Es ist immer noch nicht meins, aber.. Dank der lieben Julia die mich überredet hat, kann Boo jetzt zwei 3. Plätze zu seiner immensen Showkarriere  (bis dato 1x den 2, Platz) dazufügen. Ihm ist es Piepe, aber die Kekse waren super.
Das Miep ist auch 2 mal gestartet und ist sich, stur wie sie ist, auch treu geblieben, NEIN meine Zähne zeig ich nicht, aber… sie ist gut gelaufen, sogar sehr gut, denn wir haben überhaupt nicht geübt.
Sowohl Maboo als auch Miep sind eher der Typ sportlicher Aussie. Ganz besonders das Miep mit ihren langen Beinen und dem kurzen Fell sah schon recht exotisch zwischen den kleinen Plüschkügelchen aus.

Und ... Omma Matjes war wieder mit von der Partie, es ist unfassbar wie gut das uralte Mädchen jede Reise wegsteckt, Hauptsache dabei.

An dieser Stelle nochmal fette Gratulation an Nicol die ihren kleinen, aber schon echt großen Fuchur vorgestellt hat und den 2. Platz belegte, super Leistung!!

Maurerhunde & Maatjes sammeln wieder!

Die Tombola hat nicht stattgefunden... wir hätten sie anmelden müssen da sie auf städtischen Grund stattfinden sollte. Sowas muss man wissen, bis dato waren m´wir immer auf privatem Gelände unterwegs, da ist es wurscht, in der Öffentlichkeit handelt es sich aber bei nicht Anmeldung um illegales Glücksspiel, unfassbar aber wahr.

Ich möchte mich bei allen bedanken die uns Sachsenden überlassen haben, einen Teil davon werden wir für einen guten Zweck verkaufen, der Rest wird verlost, ich überlege noch wann.

 

Maurerhunde & Friends sammeln wieder!

Wir haben wieder die Möglichkeit beim DogFrisbee RuhrPott Cup einen Charity-Tombola-Stand zu machen, Danke an die Organisatoren!!!

Wir hoffen auf fleißige Loskäufer damit wir mit dem Erlös dem Verein MehrFlüchtlingshilfe eV in Duisburg helfen können.

mehr-fluechtlingshilfe.de

Freiwillige Helfer sind gern gesehen!

 

Ich freu mich immer total über Post von den "alten" .. diesmal von MacBlitz aus der Schweiz, zufrieden nach getaner Gartenarbeit

Bei uns hiess er Herr Momper, seine Familie taufte ihn Chico, ein Mullesohn aus 2004, wir hatten den Kontakt verloren - aber.. er lebt noch und es geht ihm bis auf die Arhtrose gut. Das freut uns total

Heute ist die Lütte seit 4 Tagen bei uns und so langsam kommt sie an. Maboo ist seit gestern ihr Buddy, Malun überlegt noch ob sie mit dem Wiesel wirklich was zu tun haben möchte, aber das kommt noch. Omi Matjes isses egal, Hauptsache sie hat ihre ungestörte Komfortzone, Apple hat mir großem Engagement die Rolle des Frl. Rottenmeier übernommen und passt auf, führt in Verhaltensweisen eines guten Beifahrers ein (sprich bei Mieps extrem lautstarken Protesten beim Autofahren kommt immer wider mal ein tiefes Brummen und dann is Ruhe), nur Matta Haarig is definetely not amused ;-). 

Heute war Miep jedenfalls mit uns auf Oldietour und wurde gleich mal eingesackt, an dieser Stelle Danke an Dackeldame Pelle, dass Miep mal KURZ ! in ihr Auto durfte...

23.05. Heute vor 3 Jahren
Ist unsere süße Mütze gestorben, sie war die verschmusteste und vorsichtigste Aussie den ich kennenlernen durfte, sie hatte ein unglaubliches Einfühlungsvermögen und konnte sich sofort auf Menschen einstellen.

Wenn ich mit ihr ins Altenheim zu meiner Mutter gegangen bin haben dort alle Gesichter gestrahlt. Sie fehlt, aber sie lebt in ihrer Enkelin Matta weiter, dafür Danke. 

22.05. Heute haben wir das Miep und ihren Bruder Piet abgeholt, Piet ist gleich weiter nach Obbahausn zu Iris und Miep hat ihren Platz schon allein ausgesucht, allein erklettert und für gut befunden.

Ne kleine coole Maus!!

Das Miep und ihre Geschwisterbande haben die Augenuntersuchung alle ohne Beanstandung bestanden, hurra!!
Es suchen immer noch 3 Zwerge nach ihren Menschen, der blaue Bube „Andy“ (nbt) und die roten Schwestern Candy und Lady (nbt). Randy Andy ist ein Frechdachs mit dem man bestimtm jede Menge Spaß haben kann, die beiden Mädels sind einfach nur süß und liebenswert.

05.-08.05.2016
Wir hatten wieder das wirklich GROSSE Vergnügen Alun bei uns zu haben.
4 Tage trailen bei absolutem Sommerwetter, alle Teams waren begeistert und haben einiges dazu gelernt. It was a pleasure!!!!!!!!!!!!!!!!!

MoritzL 19.04.2002 - 02.05.2016

Gestern musste MoritzL über die Regenbogenbrücke gehen. Er war der Hund meines Schwagers und meiner Schwester und hat beide in die Rente begleitet, er war der beste Kumpel der Enkelkinder und aller Hunde auf seiner Strasse.

Ein echter Mullesohn. Wir hatten ihn die ersten 6 Monate bei uns und viel Spaß mit dem kleinen Kasper. MoritzL machs gut, grüß Deine Familie oben auf Wolke 7. Wir vermissen Dich! Bis irgendwann!

Wurschti, alias Taz alias Mabuse, Dr. und OPI

Ist old man Wurschti über die Regenbogenbrücke gegangen, als wäre es gestern gewesen... Du fehlst uns allen.

Der weltbeste Diplomat, Aussiepolizist, Bällchenwiederfinder, Apportierer, Seehund, Erziehungshilfe bei allen Pflegehunden und Seelentröster, Merlots bester Kumpel und in den letzten Monaten sogar noch Kinderfreund.

Wir alle sind froh Dich gekannt zu haben.

Der Herr Maurer steht auf Mädels mit roten Haaren, würde er nie zugeben, aber BITTE seht ihn Euch an!!!!

We proudly present Martins-Magic-Moments 2 Maatjes or simply MIEP!

Das mit der Bestellung "1x blue merle Mädel für Maurer" hat Maluns Mum Jessy irgendwie nicht verstanden. Da machste nix... alles Wissenswerte zu MIEP findet ihr auf Ihrer Site maatjes.de/miep/

19. April 2016 Die MulleWelpen aus 2002 werden heute flotte 14!

Wir gratulieren:
MiraMortadella & MightyMathilde, Molle, Miles, MoritzL und Mim und vermissen die Regenbogenhunde Marilu, GingerMalefizz und big Moses

Unser schicker Schokobomer feiert heute seinen 5. Geburtstag !!
Mit seinem besten Kumpel MaxMosley hat er standesgemäß heute früh Formel 1 geguckt ????

10.04. Maluns 1/2 Geschwister in motion

Iris und ich haben gestern Petra besucht und ich durfte endlich mal wieder meine Nase an einem Welpenbauch reiben, seufz
Noch sind einige dieser wonnigwunderschönen Welpen zu haben
Welpenwusel

Maluns Mama Jessy mit den 8 1/2 Geschwistern

Petra war fleissig, hier weitere Infos zu den 8 Wonneproppen PetrasWebsite Welpen2016

8 tolle Zwerge!!

zuckersüße Halbgeschwister

Malun hat 8 tolle Halbgeschwister bekommen, 1 blaues NBT und 3 tiefdunkelmahagoni rote Mädels 1x NBT, 1 blauer Bruder, NBT, 1 kohlpechrabenschwarzer der passenderweise in den Kohlenpott zieht, NBT und 2 wieder dunkelstrote Burschen 1x NBT.

Ich kann Euch diesen Wurf wirklich sehr ans Herz legen, alle Infos auf Petras Website oder Petras FB Site

Heute vor 12 Jahren hat Mulle uns 9 proppere Welpen geschenkt. Ein Mädel und 8 Kerle! Wir gratulieren der zuckersüßen MANOORI und ihren Brüdern: Mephistos MERLOT, MOMPERS Chico, Schweinebacke MORTIMER, MUFFEL, MOHR Rübe, MONTEZUMA Monty, MOONIES MAGNUS Henry und im Herzen dem viel zu früh gegangenen MAGIC Mahony Maroni

18.03. Ein toller Tag mit Matjes!
Nach Monaten waren wir mal wieder persönlich bei Matjes' Homöopathen und... er ist begeistert von Omi, hat ihr neue Tropfen gemischt und jetzt gehen wir einfach mal stark davon aus, dass der 16. Geburtstag gefeiert werden kann!!

Und... fast noch schöner!!

Wir haben uns mit MacBlitz und Herrchen getroffen! Es war schön zumindest die Hälfte der Römer wieder zu sehen! Mac hat seine Mutter mit einem seeehr freundlichen Fiepen begrüßt und ich glaube fast, die 2 haben sich auch gefreut. Immerhin, Mac ist 13 und Matjes marschiert stramm auf die 16, was man beiden aber wirklich nicht ansieht, eine kleine gemütlich Runde haben die 2 gemacht wobei Matjes wieder ein paar Freudenhüpfer vollführt hat, grins. Das schreit nach Wiederholung, jawoll!

ne nackiche 1/4 Stummelrute

14.03.2016 Und ab isser, Post von (Mohr)Rübe

Hi Sabine,
wir haben jetzt ein Kurzschwanzschaf.
Rübi hat sich die Rute blutig geknabbert. Das hat sich entzündet und so musste ein Stück Schwanz gekappt werden. Wie das Röntgenbild gezeit hat, hatte er in den letzten Wirbeln Athrose. Das muss ihn ziemlich genervt haben.
Jetzt hat der Kurze zwar augenscheinlich noch Schmerzen durch die Wunde, aber er hält sich (unter Drogen) wacker.

 

Jeck.. Arthose in der Rute?

Vielleicht vom Dauerwedeln???

Gute Besserung nach Gelsenkirchen!!

Ein Gruß aus der Schweiz von McBlitz!!

12.03.2016
Heute vor 13 Jahren hat uns mein Lieblingsmädel 8 proppere Welpen geschenkt, das GeMützL, ManderLilli, Miss Marple, LankaMadita, MotteCharlotte, Malfoy, Harry MrMagoo und McBlitz.
Leider sind nur noch 3 der 8 hier "unten": Motte, Malfoy und McBlitz der uns aus der schönen Schweiz ein Geburtstagsfoto geschickt hat.

Lasst Euch volldoll verwöhnen ihr 3!
Die 5 Regenbogengeschwister werden wir nie vergessen!

Ach... Muddi Matjes grüßt Euch auch...hättte sie fast vergessen, aber mit 15 Jahren und knapp 8 Monaten darf sie das!!

 

Diese Bild hat mir grad Claudia geschickt...
unser gutes Nüdelchen, das GemützL und Claudias Jella, alle 3 im Regenbogenland...
und Matjes, immer noch da, Hallelujah und momentan im niederländischen Hunde-auf-Erden-Himmel

 

Hurraaaaa!!!
Maluns Mama Jessy ist tragend, von einem schicken jungen Holländer - siehe Foto. Es werden Welpen in allen Farben erwartet, mit kurzer und langer Rute, alle HSF4 / CEA / DM / MDR1 FREI!! Beide Eltern haben A Hüften und sind ED frei
Alle Infos findet Ihr hier maatjes.de/wp-content/uploads/2015/11/Wir-erwarten-Welpen-um-den-30.pdf

Dieses Datum ist durch Karlchens Tod traurig besetzt, aber ich möchte nicht vergessen zu erwähnen dass Matjes heute genau 15 Jahre und 7 Monate an meiner Seite ist.

16.02.16    Über 20 Jahre hatten wir zusammen, Du warst ein großartiges Pony und ich hoffe Du hattest eine gute Zeit mit mir. Heute war der Tag den wir schon lange haben kommen sehen, Du wolltest aber Du konntest nicht mehr. Ich bin dankbar, dass Du 32 Jahre lang da warst und ich hoffe die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt getroffen zu haben.

Eine Ära geht mit Dir zu Ende, wir vergessen Dich nicht alter Bursche.

Viel Spaß hinterm Regenbogen.

07.02.16 Heute ist Mulles halber Bruder Mick gestorben. Wir fühlen mit Iris und Andreas. Es ist so traurig... Mick war ein feiner Kerl

Heute habe ich erfahren, Mollemaus hat keinen Krebs!! Die Schatten auf der Lunge sind weg.. die blaue Dame hat eine verschleppte Bronchitis und ein vergrößertes Herz - auch nicht schön aber HEY... kein Todesurteil.

Molle wird im März 14 und lässt sich hoffentlich so richtig verwöhnen.

Wir freuen uns für Molle und ihre Family!!

Wenn alles klappt erwartet Maluns Mutter Jessy Ostern Welpen von Somethin' Spicy Mojito!! Es können alle Farben und Rutenlängen fallen.

Die Welpen werden frei sein von MDR1/CEA/HSF4/DM. Näheres demnächst auf Petras Website

www.martins-magic-moments.de

 

Malun hat den Kontrollschaller mittels holländischer Käsecreme aus der Tube hinter sich gebracht. She was not amused…

 

Aber ,es musste sein. Das Ergebnis: Sie ist topfit aber nicht tragend, das Gebärmütterchen sieht wieder gut aus, war beim letzten Schall verdickt.

Das ist das Wichtigste!!

Der Doc sagt es spricht nichts dagegen es nochmal zu versuchen und ich solle mir keine Gedanken machen, es wäre völlig normal, dass nicht jede belegte Hündin auch tragend wird / bleibt.

Also… kann (M)Orka (Maboo ist schwer dafür sie umzutaufen) noch eine Weile ihren Status als „Kleinste“ genießen.

 

23.01. Heute mussten wir leider erfahren, dass die schönste aller Mullentöchter MOLLE, geb. 19.04.2002, höchstwahrscheinlich an Lungenkrebs erkrankt ist. Wir hoffen, dass Molle so zäh ist wie ihre große Schwester Matjes und dem Schei..krebs noch lange die Stirn bieten kann. Wir fühlen mit Molles Familie.

www.maurerhunde.de/de/home/die_aussies/mulle/mulle_welpen/welpen_2002/molle.html

18.01. Leider hat der Utraschall gezeigt dass Malun wenn überhaupt nur einen Welpen trägt und dieser scheint auch nicht mehr zu leben.

Das ist sehr traurig.. aber:

Hauptsache der kleinen schwatten Maus geht's gut und uns erwartet beim Kontrollschallen nächste Woche keine böse Überraschung.

Wenn sie alles gut übersteht, werden wir es bei der nächsten oder übernächsten Läufigkeit nochmal versuchen. JJ steht Malun gerne noch mal zur Verfügung.

Dafür Danke an Susanne und unsere Welpeninteressenten die uns alle treu bleiben. Das freut uns total!!

11. Januar 2016

Heute haben die magischen Hände von Doc Olli Ampullen ertastet, da er bei den 7 Würfen davor immer Recht gehabt hat, heißt das Malun ist tragend!!!
Hoffen wir also dass sie ihre erste Trächtigkeit prima meistert und uns auf ihre eigene unkomplizterte Art um den 20.02. einen pumperlgesunden „Plan B“ serviert: Beautiful Bitches & Beasty Boys (zwinker mal in Richtung Jutta & Harry, Iris und Jan!)

Malfoy mit Kumpan und Neffen Mickelson

Wir freuen uns über Grüße von Malfoy und Mickelson, auch von der Nordsee, aber der deutschen

Matjes mit ihren jüngeren Schwestern MightyMathilde und MiraMortadella, beide 13 Jahre und 8 Monate

Heute war ein gemütlicher Strand-Spaziergang mit 3 Schwestern angesagt, wobei ich ehrlich und erfreut sagen darf... Matjes war die flotteste aber auch die lauteste) obwohl sie fast 2 Jahre älter ist als ihre "kleinen" Schwestern.

27.12. Dieses Bild wollte ich Euch auf keinen Fall vorenthalten: Matjes bei der Strandpatrouille mit stolzen 15 Jahren, 5 Monaten und 11 Tagen

Malun und JJ nach ihrem zweiten Date

Leider hat es nicht geklappt mit Jimi obwohl Malun ihr Bestes gegeben hat.

Aber Dank Petra und Maluns Oma Dakota durfte ich JJ kennenlernen, einen coolen blauen Buben mit besten Gesundheitsauswertungen der bei Petra ein geniales Black Pack hingelegt hat.Ehrlich gesagt hoffen wir schon auf etwas mehr Farbe, grins, aber et kütt wie et kütt.

Ich möchte an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Susanne sage die ihren Prachtburschen für Malun zur Verfügung gestellt hat.

 

Mehr Infos unter www.maatjes.de

17.12. Heute haben wir eine sehr traurige Nachricht bekommen, Matjes Tochter Lanca ist gestorben, wir können es nicht besser formulieren als Lancas Frauchen die mit ihrer Lanca eine harmonische und liebevolle Gemeinschaft hatte, über 12 Jahre, dafür Danke.

Wenn wir uns die Bilder anschauen... Lanca sieht Mulle doch sehr ähnlich..

 

Meine HERZENS- und SEELEN-Hündin ist - für mich viel zu früh - am Dienstag, 03.11.2015 um 14.25 Uhr ganz friedlich und ruhig in unserem Wohnzimmer über die Regenbogenbrücke gegangen. Lanca hatte seit März 2013 einen bösartigen Tumor in der endokrinen Bauchspeicheldrüse- ein Insulinom - die tierärztliche Aussage lautete max. 6-8 Monate. Dieser Zeitraum war die schulmedizinische Prognose - Lanca hat daraus - mit Hilfe der Naturheilkunde - noch eine SEHR lebenswerte und genießenswerte Lebenszeit gehabt. In den letzten 3 Monaten wurde deutlich, daß es keine Umkehr mehr von diesem Weg geben kann. Lanca hat sich seit Anfang Oktober in ihrem ganz eigenen Tempo von allem verabschiedet, was sie im Leben so sehr gemocht hat und wo sie sich immer wohlgefühlt hat - diese letzte Zeit so tief und ganz BEWUSST zu spüren mit dem Herzen war eine intensive Erfahrung, die ich - so sehr es mich jetzt schmerzt - fest im Herzen behalten möchte. Die lange gemeinsame Zeit mit Lanca war eine allumfassende Bereicherung meines Lebensweges - die Landkarte unseres gemeinsamen Lebens war bunt, abwechslungsreich und voller Freude und Spaß am Leben und einfach nur am Dasein - sie hatte Wende- und Haltepunkte, die es zu integrieren und zu beachten galt. Lanca hat meinen Weg geebnet und meinem Leben eine neue Richtung gegeben in die Welt der Naturheilkunde  (mit der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin) und des Ganzheitlichen Verständnis der Zusammenhänge von Körper, Seele und Hundeverhalten - dies alles in der gegenseitigen Beeinflussung von Mensch und Hund. Alles hat sie begleitet - erstens und hauptsächlich aus Liebe, gepaart mit Beharrlichkeit und  manchmal „auf die Tube drückend" mit dem wissenden Blick für den richtigen und passenden Weg.  Was bleibt? „Niemals geht man so ganz - irgendwas von Dir bleibt hier“ Lanca, Deine Spuren in meinem Herzen sind nachhaltig und bleiben für immer -  sie werden mich in meinem Leben stärken und begleiten - DANKE!!!

Die gute Lanca

Ein WelpenPo macht richtig froh

as time goes by... heute vor acht (!) Jahren hat das süßeste aller GeMützl uns 8 wunderschöne Welpen geschenkt. Wir wünschen Mounija, Mopple the whale, Mao je Jong - Murphy, Max Mosley, Mr. Milford AppleTea, Morris, Mojito Bandito und Mrs. MildRed AppleBee einen tollen Tag, bleibt gesund und munter!!!

Unsere neue Website für Malun, Maboo und ..... ist ab sofort online unter www.maatjes.de

Jimi und Malun bei 36 Grad im Schatten

 

Ick freu mir!!!

Unser schwatter Derwisch soll nächstes Jahr für kleine Soul-Mates und -Maids sorgen, hurra!!
Malun hat alle nötigen Untersuchungen und Zertifikate zusammen, ich für unseren "offiziellen" Start auch.

Nun musste „nur“ noch ein geeigneter Rüde gefunden werden und das  gestaltete sich sehr schwierig.
Aber, manchmal kommt doch der Zufall zu Hilfe.

Ich habe IHN gefunden, einen MIO (!!!!) Enkel mit einem der gesündesten Pedigrees das mir in meiner monatelangen Suche nach „Mr. Right“ untergekommen ist.

Unser erster „offizieller“ Wurf, ohne Maurerhundemädels aber Dank Mio trotzdem back to the roots!

Gestern haben wir uns alle kennengelernt, Malun und Jimi, Tanja und ich.
Ich denke wir waren uns alle sympathisch..

Leider sind auf Grund der grusligen Hitze keine schönen Fotos entstanden, aber das holen wir nach.

Aber jetzt zu Jimi,
er ist ein unglaublich relaxter, liebenswerter Kerl und schwer erfolgreich im Turnierhundesport und beim Geländelauf. Und ein ganz vorsichtiger Schmuser (wenn ich da mal einen Vergleich mit unserem doch etwas grobmotorischen Boo ziehen darf)

Hier die wichtigen "Hard Facts"

STRAWBERRYFIELD JIMI HENDRIX "JIMI" DNA-CP

  • Blue Merle bi 
  • geb. 30.01.2009
  • vollst. Scherengebiss
  • MDR1 +/+
  • HD/ED : A2 / ED 0
  • Augenuntersuchung frei (14.04.2015)
  • Gentest HSF4 N/N (genetisch frei)
  • 53 cm
  • 21 kg
  • NBT
  • COI 2,52%

Sein Pedigree findet Ihr hier http://wildstone-aussies.jimdo.com/pedigree/

 

 

 

Nachdem es sich ausgeSOULt hat, habe ich nun den Namen der mir eh schon seit ein paar Wochen im Kopf rumgeht angemeldet:
M A A T J E , kommt aus dem Holländischen und heißt Kumpel.....


So kann ich meinem Herzenshund ein "Denkmälchen" setzen, unsere zweite Heimat ehren, den Kohlenpott aus dem ich komme dito und allen zukünftigen Maatjes den Wunsch mit auf den Weg geben mindestens (!) 15 Jahre alt zu werden.

Irgendwie viel schöner als SOUL, oder?

08.10. eine Mail vom ASCA
gerade habe ich von Sarah aus dem ASCA Büro eine Mail bekommen.

Auf Grund eines Datenbankproblems hat sich jetzt erst herausgestellt, dass jemand schneller war als ich und seinen Kennelname "Chocolate SOUL" vor mir hat eintragen lassen. Fand ich jetzt gar niccht soooo dramatisch.

Schaumermal, ob meine neuen Vorschläge noch frei sind.
Kann nicht lange dauern.....

 

01.-04.10. unser zweites selbst organisiertes Mantrailing Seminar!

Die letzten Tage hatten wir das große Vergnügen Alun bei uns zu Gast zu haben und 4 Tage mit ihm arbeiten zu können, es war eine tolle Zeit, alle Teilnehmer sind schwer begeistert und wir haben viel gelernt!

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön nach Wales!!!

 

Aus familiären Gründen sucht der bildschöne Rüde Raven ein neues Zuhause


Er ist ein ganz lieber Kerl der mit allen 2- und 4-Beinern prima auskommt nur noch ein bißchen Erziehung braucht er, nix dramatisches.

Seine Züchterin Petra Martins beantwortet alle Fragen gern, Raven ist wieder bei Ihr. Kontaktdaten findet Ihr hier www.martins-magic-moments.de

 

UPDATE!!!

Wenn alles klappt hat Raven ab 11.10. ein neues Zuhause, in Harry (Mr. Magoos) Familie, das wäre zuzu schön, bitte die Daumen drücken!!

Noch'n Update:
Juchu!!! Es hat geklappt!! Raven ist heute zu Donate, Steve und Maggie in sein neues Zuhause gezogen!!

Das Elend reisst nicht ab, soeben muss ich erfahren, dass Mulles schwatter (Halb)Bruder Mick auch Krebs hat. Er braucht dringend alle Daumen und Pfoten.

Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und viel Glück und noch eine gute Zeit!!

 

UPDATE!

Hurra, dem alten Knopf geht es wieder VIEL!!!! besser, wir freuen uns total mit Iris!!

 

 

Die liebe Ginger muss gehen
Mulles süße Tochter Ginger, die ihrer Mama so unglaublich ähnlich sieht, muss diese Tage über die Regenbrücke gehen.
Auch sie hat Krebs, Hirntumor. Ginger wurde 13 Jahre und 5 Monate alt. Wir fühlen mit ihrer Familie.

13.09.2015

Wir gratulieren den fünf strammen Söhnen vom GeMützl zum sechsten Geburtstag! Meine Güte wie die Zeit vergeht, aber dieses Krimi von Geburt werden wir nie nicht vergessen, gell Herr MurXXinger?? Fühlt Euch gedrückt und lasst Euch verwöhnen!!

03.09. (Mander) Lilli

geb. 12.03.2003, gest. 03.09.2015

Heute mussten Eva und Ränke ihre gute Lilli gehen lassen, wieder einmal hat der Krebs gesiegt. Lilli ist nun wieder mit ihrer Hedi vereint.

Es tut uns so unglaublich leid. Lilli war ein großartiges Hundemädchen, liebenswert, immer freundlich, wunderhübsch und sie konnte genauso schön lächeln wie ihre Mama Matjes

Gute Reise kleine Lilli

31.08.2015

Heute musste Jan seinen besten Freund und seine große Liebe Blue gehen lassen.

Es ist unsagbar traurig und wir fühlen mit Jan, einem der nettesten, hilfsbereitesten und liebenswertesten Menschen den wir durch unsere Aussies kennenlernen durften.

Hier ein wunderschöner Film von Jan für Blue

www.dogsign.de/Blueberry/Blue.mp4

 

 

"unser" Sorgen-Aussie Smutje

 

 

 

 

 

"Smutje" braucht auch Eure Hilfe!!

Seit dem 21. Juli hat diese kleine Dame die Chance auf ein besseres Leben, leider ist dies mit einem nicht unerheblichen finanziellen Aufwand möglich, aber fangen wir von vorn an...

Im Internet entdeckte ich Mitte Juli eine Anzeige, dort suchte ein Aussiezüchter Hilfe für eine 7 Monate junge Aussiehündin die nach einem Unfall neurologische Ausfälle hat.Es wurde eine Pflegestelle gesucht die den Hund physiotherapeutisch behandelt und unterstützt. Ich habe Britta darauf aufmerksam gemacht, denn wer, wenn nicht Sie kennt sich mit der Materie aus und hat das ausreichend große Herz.
Wie sich nach mehreren Gesprächen zwischen Britta und dem Züchter herausstellte brauchte die Kleine aber wesentlich umfangreichere Hilfe, die natürlich auch finanziell gestemmt werden muss.
Hier sprang Collie in Not sofort ein, Smutje wurde also offiziell ein Not-Collie und der Patenhund von SoftService.

Somit waren die ersten wichtigen Behandlungen, wie der Besuch bei einer anerkannten Neurologin, einer Osteopathin, ein großes Blutbild, sowie eine Grundausstattung gesichert.

Nun hat sich aber glücklicherweise herausgestellt, dass evtl. eine Heilungschance durch Medikamente besteht, um dies abzuklären muss Smutje ins MRT, das sprengt leider den finanziellen Rahmen, darum dieser kleine Aufruf an Collie in Not mit dem Kennwort Smutje zu spenden, jeder Euro hilft!

Hier ein kleiner Film der Euch Smutjes Probleme deutlich sichtbar macht:
https://www.youtube.com/watch?v=tXoG5cf4-iY&feature=youtu.be

Brittas Bericht:

Die kleine lebensfrohe 7 Monate alte Aussiedame hatte mit 3 Monaten einen Unfall, durch den sie eine zeitlang gelähmt war. Seit einigen Wochen arbeitet sie sich tatkräftig in ihr Leben zurück, gehört nun seit 2 Wochen zu unserem Mini-Rudel. Zeit, Fürsorge, ganz viel Zuwendung, Physiotherapie in vielen Nuancen (Hydrotherapie, HT, Manuelle Therapien, Massagen u.v.m) können ich und meine Familie bieten, aber manches, insbesondere das von der Neurologin empfohlene MRT verursachen leider erhebliche Kosten. Wir wussten das vorher und Collie in Not e.V. hat sich wie bei vielen anderen Hunden in Not bereit erklärt sie als Schützling aufzunehmen und den weiteren Genesungsweg, notwendige Therapien und Untersuchungen finanziell zu ermöglichen.

Aber das geht natürlich nicht ohne Euch - wir freuen uns über JEDEN Cent, denn wie immer sind es natürlich auch die kleinen Spenden, die letztendlich dazu beitragen, dass wir alles erdenklich mögliche tun können, um Smutje auf ihrem nicht immer leichten Weg zu unterstützen.

Collie in Not e.V. - Geschäftsstelle: Margit & Klaus Koopmann
Spendenkonto: Sparkasse LeerWittmund
Stichwort: „SMUTJE“
BLZ: 285 500 00, Konto: 109 175 992
IBAN: DE11 2855 0000 0109 1759 92   SWIFT-BIC: BRLADE21LER

23.08. Adieu alter Charly
Heute ist der gute alte Charly seinem Kumpel Harry ins Regenbogenland gefolgt. Wir fühlen mit Donate und Steve die 2 wunderbare Hunde innerhalb von nur 9 Monaten gehen lassen mussten.

 

21.08. SchwarzFußOma
Ich hatte heute Morgen Pech im wahrsten Sinne des Wortes, bin mit Ömilein die Strasse hoch gelaufen, die dieses Jahr zum dritten Mal aufgerissen und zugemacht wird...
der Asphalt war kalt, aber wohl noch weich, Matjes hatte jedenfalls komplett zugeklebte Pechfüße! Und da alte Hunde viele Haare an den Pfoten haben hatte ich entsprechend Panik, dass sie sich den Teer abfrisst, sie ist da ja schon pingelig..
Also ab zum Doc, mit 3 Mann ratlos um den Schwarzfuß-Aussie rumgestanden, mit Nagelscheren und Gummihandschuhen und einer kitzligen Matjes, gar nicht lustig.
Dann hatte Claudia die Idee es mit Paraffinöl zu versuchen, also Omis Füße eingematscht, OP Handschuhe drübergezogen, festgeklebt und nach Hause.
Nach einer Stunde Öl einmassieren, immer wieder abrubbeln und einem Pfoten-Bad in Bio-Spüli war Matjes wieder sauber, hallelujah.

 

 

19.08. Nun feiern die 4 Restmapples

Ihren dritten Purzeltag, lasst Euch ordentlich verwöhnen und bleibt gesund und munter!! Fühlt Euch gedrückt!!!!

 

18.08. Die Matta hat heute Gebuuuurtstaaaag!!

Als erste aller Mapples hat heute "dat Matta" Geburtstag, 3 Jahre ist sie nun... unsere Süße, "Papas" Liebling...  und "Star"-Trailerin

Heute kam die traurige Nachricht, dass Kimba (Maccheroni), ein Mitglied der Mulle-Millenium-11er Riege einen Tag nach seinem 15. Geburtstag gestorben ist.

Kimba hatte einen schweren Schlaganfall....

Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und wünschen dem süßen Spitzohr eine gute Reise...

22.07.  Maboos COI und EpiScore
Heute habe ich aus USA Boos Werte bekommen und ich freu mich schon wieder volldoll

COI (Inzuchtkoeffizient) liegt bei 8,93 was unter dem Durchschnitt liegt (ca 12-14%)

EPI Score liegt bei 3,3 - Durchschnitt ist 5,3 !

16.07.2015 Flotte 15!!!!
Ich gratuliere meinem Seelenhund Matjes zum sagenhaften 15. Geburtstag, sie hat den Krebs überwunden, eine Gebärmutter Not-OP und eine schwere Rattengiftvergftung! Und sie ist immer noch lustig, immer noch laut(er weil sie fast nichts mehr hört), immer noch faul und immer noch die Beste.
Ich weiß nicht ob Schwester Murmel und die Brüder Kimba Macheroni, Merlin und Mozart (das "Ö") noch leben, ich würds Ihnen so wünschen.
Muffin, Mahiba, Aila, Matze, Mumpitz und natürlich der gute Wurschti auf Wolke 7, fühlt Euch gedrückt, aber auf Eure Schwester Matjes müsst ihr hoffentlich noch lange warten!!

Happy 15!!!!

14.07. Maluns COI und EpiScore
Heute habe ich aus USA Maluns Werte bekommen und ich freu mich scheckich

COI (Inzuchtkoeffizient) liegt bei 6,57 was weit unter dem Durchschnitt liegt (ca 12-14%)

EPI Score liegt bei 3,8, Durchschnitt ist 5,3 !

Wieder ein Schritt in Richtung Puppies geschafft!
Als nächstes steht das Kennenlernen von Mr. Right auf dem Programm.
Wenn das auch noch positiv verläuft und sich alle 2- und 4-Beiner ausreichend beschnüffelt und für gut befunden haben... dann....

am 07.07. endlich angekommen, wir sind beurkundet und eingetragen!

 

Mit Malun fängt das soulige Zeitalter an, hoffen wir auf gesunde Maids und Mates in 2016!!

 

 

11.07. Schaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaade
Maluns Mama Jessy hat nicht aufgenommen, Daumendrücken hat nix genutzt.

Petra gibt nicht auf und versucht es bei der nächsten  Hitze nochmal.

 

Der Countdown läuft...
Nur noch 11 Tage und dann feierT Matjes ihren 15. Geburtstag.
Omilein is Aufgrunde der Wetterlage not amused, aber mit Kühlweste ist es zu ertragen.

 

Bitte Daumen drücken!!!
Matta & Maboo wünschen sich Verstärkung im "Kampf" gegen die schwarze Dampfwalze Malun, Malun selbst übt auch schon... mit dem Neuzugang bei Reilands, dem blauen Zwerg Winnie (Winfried).

Nein, wir planen keinen Nachwuchs, aber wir hoffen, dass Maluns Mutter Jessy und Somethin Spicy Action Jackson vor 3 Wochen ein erfolgreiches Date hatten.

In dieser Woche kann hoffentlich per Ultraschall das Rätsel gelöst werden.

Und dann muss nur noch eine Auswahl an frechen blauen Damen geboren werden von denen eine zu uns passt.

Nähere Infos findet ihr hier:
www.martins-magic-moments.de/Wurfplanung__2015.html

 

 

01.07. Das Karlchen
Karlchen ist das definitiv älteste 4-beinige Familienmitglied mit seinen ca 32 PonyJahren... in dieser Woche sah es wieder mal so aus, als müssten wir dem alten Herrn helfen über den Regenbogen zu gehen. Opi konnte nicht mehr laufen und sah sehr leidend aus.

Aber... er hat sich mal wieder berappelt, es war nur ein Hufgeschwür das die akuten Schmerzen verursacht hat, seine Tierärztin freut sich darüber fast noch mehr als wir. Die Gene hätt ich auch gerne!!


Der Boo hat einen Entschädigungsurlaub gemacht, im wilden Osten.

Nachdem er erst wegen Hot Apple ausziehen musste und dann verlängern musste weil Matta nachzog, durfte er als Einzelhund 4 Sterne Urlaub machen und in der Ostsee planschen!

 

An dieser Stelle nochmal volldoll DANKE an Conna, Andreas, Max Mosley und das Schnorcheltier Fu bei denen er sooo lange wohnen durfte.

 

 

Ihr Lieben, kurz vor Ende des Ruhrpott Cups kam dieser lustige kleine Mann an den Stand, NAIDEN, der in der Obhut der Pfötchenretter eV ist.

Der kleine Kerl war sowas von kuschlig und freundlich, dass ich mich spontan dazu entschlossen habe ihn Euch vorzustellen.

Naiden sucht ein gutes Zuhause bei Menschen denen es nichts ausmacht das er bald blind sein wird... am besten eine Familie mit einem netten Hund der den Job des Blindenhundes übernimmt.

Bitte schickt diesen Aufruf bzw den nachfolgenden Link an nette Menschen die einen freundlichfröhlichen Hund suchen. merci

www.pfoetchenretter.de/index.php/unsere-hunde/zuhause-gesucht/rueden

 

Juchuh!!

Es ist vollbracht und hat Spaß gemacht!
2 Tage Lose verkaufen bei guter Musik und toller Frisbeeaction!

An dieser Stelle Danke an alle Organisatoren des RuhrPott Cups, Ihr habt das 1a gemacht, sogar das Wetter war (bis auf die letzen halbe Stunde beim Aufbau) genial!
Danke auch an meinen Kollegen Jan der mir beim Losverkauf mit großem Engagement geholfen hat.

Und ein MordsDanke auch an alle Spender unserer Gewinne!!

Und an den weltbesten Ehemann, der beim Auf- und Abbau geholfen hat und dafür echt früh aus dem Bett fallen musste

Und... es hat sich gelohnt!!
725 Euro konnten wir für die Underdogs sammeln!!!

 

 

 

Maurerhunde & Friends sammeln wieder! Ein HundeEvent verlangt nach einer Hunde-Charity-Aktion, deshalb werden wir wieder für UnderDogs eV sammeln


Wir haben die Möglichkeit bekommen beim DogFrisbee RuhrPott Cup einen Charity-Tombola-Stand zu machen, Danke an die Organisatoren!!! Wir hoffen auf fleißige Loskäufer damit wir mit dem Erlös Hunden und Menschen helfen können.

 

Ab sofort nehmen wir Sachspenden entgegen, Freiwillige Helfer sind natürlich auch gern gesehen!

 

 

 

 

16.06. es ist vollbracht!!!!!!!!!!!!!!!!!
zwar nicht "en nature", aber immerhin. Es lag nicht daran dass sich J&J unsympathisch gewesen, aber Jessy hat beim Deckakt mit Maluns Papa Bennett wohl durch eine 1a Kamasutra-Einlage eine recht unangenehm-schmerzhafte Erfahrung gemacht. Nun heißt es mindestens 3 Wochen warten...


14. - 16.06. Maluns Mama Jessy und "Kugel"Opa Zorro zu Besuch - zwecks Familienplanung
Seit Sonntag ist Petra mit Enkeline Annabelle und og AussieDuo zu Besuch.
Jessy hatte am Sonntag ein leider noch platonisches Date mit Jackson.
am 16. gibts das zweite, hoffentlich erfolgreiche Date. Keep your fingers crossed... wir hätten nämich gerne eine kleine (möglichst blaue) Dame aus dem Wurf.

Nähere Infos gibts hier
http://www.martins-magic-moments.de/Wurfplanung__2015.html


Damit es keinen Zickenalarm gibt, weilt Apple in dieser Zeit bei Britta und Familie und der Boo bei Conny

 

15.06. Nu auch noch dat Matta...
Unser Boo muss in die Verlängerung, Matta ist läufig. Kaum ist Mama Apple für ein paar Tage aus dem Haus, nutzt ihre Tochter die Chance...



Rote Damen sticht roten Buben
Dank Apples "SpontanMenstruation" musste Boo wieder einmal ausziehen, also konnte ich glücklichherweise mit Conny tauschen, Boo macht bei Ihre einen Herrenurlaub mit Kumpel Max, allerdings unter dem Regiment von Bullydame Fu... dafür ist die gute alte Hope bei uns...


01.06.
Heute hätte die beste aller Mullen Geburtstag, 17 wär sie jetzt...

31.05. Hot Hotter ApplePie..

Apple macht mich wahnsinnig, gestern hat sie Maboo abgebissen und sich panisch vor ihm und erst Recht vor Merlot unterm Bully versteckt, heute das ganze Gegenteil.... obwohl sie längst durch sein müsste....
Danke an Conny für einen zeitweiligen Hundetausch, der rote Racker Boo durfte zu seinem Schwager und dem gefährlichen Schnorcheltier ziehen und wir haben dafür das gute alte Hopimädel als ZweitOma

30.05. Gartenaction
Heute haben Monty, Merlot und die Sauerlandgirls Manoori und Mounija uns besucht und für die Gartenverschönerung gesorgt. Mit diesem Besuch war unsere alte Lady Matjes schwer zufrieden und ausnahmsweise extrem gesellig

Britta hat Merlot auf DM und HSF4 checken lassen, er ist DM-Träger, HSF4 frei.
Damt ist unsere back-to-the-roots-Familienplanung geplatzt

23.05. Unser Mützlein
ist heute vor 2 Jahren gestorben, ihre Enkelin Matta gibt sich alle Mühe vieles von Mützleins Verhalten zu bewahren. So ist sie immer noch ein bißchen bei uns....

 

 

14.05. Maluns Vater Bennett
hat definitiv keine Irishypoplasie, Stef war mit ihm bei Dr. Brahm in Dortmund der keinerlei Anzeichen entdecken konnte. Tschacka... wir freuen uns für Stef und alle andere Beteiligten, uns eingeschlossen.

 

 

13.05. Wurschti goes Nordsee
Opi ist heute mit Britta und den Jungs nach Renesse gefahren, dort wird er neben Muddi Mulle einen Ehrenplatz bekommen. In Renesse war er immer am liebsten...


07.05. Matjes Blutwerte!
Heute haben wir die Ergebnisse von Matjes Bluttest bekommen, Omi ist 1a in Schuss, die Leberwerte sind leicht erhöht, aber absolut undramatisch. Dr D in Do hat ihre homöopathischen Tröpfchen entsprechend gemischt und jetzt bin ich frohen Mutes, dass zumindest die kleine dicke Dame ihren 15. Geburtstag noch putzemunter feiern kann!




Ein lieber Nachruf von Britta

Es treffen die ersten lieben Nachrichten ein und in vielen steckt die Erinnerung an den letzten erlebten Abschied, oder die Sorge vor dem nächsten mit und ich kann allen nur sagen: wer sich auf eine Beziehung zu einem Hund mit ganzem Herzen einlässt, sollte jede Zeit geniessen und sei es so schwer, wie in den letzten Stunden des Abschiednehmens. Wir bedauern nicht eine Sekunde, die wir mit dem alten Herrn verbringen durften und sind dankbar, dass er in Würde und in Gesellschaft seiner Lieben gehen durfte!

Mag es auch manchmal ein bisschen umständlich gewesen sein, sich an die Bedürfnisse eines solchen alternden Pfundskerls anpassen zu müssen, er hat es uns um ein Vielfaches zurückgegeben. Ihr wisst es alle: es macht glücklich seinem treuen Vierbeiner das Leben so schön wie möglich zu machen und je mehr einem die Endlichkeit bewusst wird, deso wichtiger werden die von uns geschenkten Glücksmomente. Knuddelt Eure Vierbeiner und dankt ihnen ihre Treue. Auch wenn die Trauer dann um so größer ist,  all die wunderbaren Erinnerungen wiegen diese irgendwann wieder auf.

Ich habe dir Sabine noch ein paar Fotos aus den letzten Wochen gesendet und ich würde mich freue, wenn du das eine Renessebild aus dem Osterurlaub, wo er seine Nase in den wind hält und aufs Meer schaut noch an seinen Nachruf dran hängen würdest. Er hat diese Woche so sehr genossen und wir haben alles getan, damit er diese in vollen Zügen geniessen kann und er hatte gaaaaanz viele dieser Momente wie auf diesem Foto...Liebe Grüße Britta und Co

So wollen wir ihn immer in Erinnerung behalten, als Wursti den glücklichen Strandhund

16.07.2000 - 26.04.2015

Unser guter, wunderschöner Wursti hat heute seine letzte Reise angetreten.
Er hatte keine Kraft mehr und wollte gehen.

Er hat die letzten Monate seines Lebens, auf eigenen Wunsch, bei Britta, Constantin, Jan, Chris, Mon und seinem kleinen Bruder Merlot verbringen dürfen.
Was er dort an Liebe, Zuwendung und dringend benötigten Massagen und Behandlungen erfahren hat war unbeschreiblich.
Wir sind unendlich dankbar, dass der alte Bursche sich so deutlich äußern konnte und wir alle zusammen so seine Wünsche, auch den Letzten, erfüllen konnten.

Wir möchten uns hier noch einmal von ganzem Herzen bei allen Reilands bedanken und bei Doc Olli Schmid der Wurschti vom Tag seiner Geburt bis zu Letzt begleitet hat.

Wursti wurde 14 Jahre, 9 Monate und 10 Tage alt.




..... mal wieder was für die Weiterbildung getan

18.04. Genetik, Umwelt und Verhalten - welche Einflüsse machen den Hund zu dem, der er ist? Referenten: Dr. Irene Sommerfeld Stur und Sophie Strodtbeck

17. 04. Vortrag Dr. Irene Sommerfeld Stur: Erbfehlerbekämpfung und Qualzucht

 

Maboos kleiner schwarzer Bruder TITUS sucht noch sein Zuhause,
der süße schwatte Bär hat seine richtige Familie noch nicht gefunden, er wurde am 18. März geboren. Wenn er so nett wird wie unser Schokobomber kann ich ihn Euch nur ans Herz legen!

Ist er nicht zucker???

Hier gehts zu seiner WebSite
www.lightmyfire-aussies.de/index.cms

 

 

19.04. Happy 13th Birthday an die MulleKids aus 2012
Meine Güte wie die Zeit vergeht!!! Wir gratulieren 9 Geschwistern:
MiraMortadella und MightyMathilde in Elmpt, dem blauen Miles, GingerMalefizze die Ihrer Mama Mulle jetzt im Alter so ähnlich sieht...., der wunderhübschen BlauAugen Molle, dem lustigen MoRitzL im Saarland, der hübschen Mim, wo immer Du jetzt wohnst... und wir senden traurige Grüße ins Regenbogenland an die freche Marilu und BigMoses ...

 

16.04. Happy Birthday Mabooo!

Unser Schokobomber feiert heute seinen 4. Geburtstag, man merkt es ihm nicht an, vom Verhalten her kann er locker für 1,5 durchgehen!

13.04. Traurige Nachrichten von Aila

Heute haben wir erfahren müssen, dass Mulle süße Tochter Aila letztes Wochenende eingeschläfert werden musste.
Aila hatte Mammatumore und mit 14 Jahren noch 2 OPs wunderbar gemeistert, leider hat der Sch....krebs nun doch gesiegt.

Aila wurde 14 Jahre und 9 Monate alt, sie hatte ein langes, liebevoll umsorgtes Leben... das doch zu früh zu Ende gehen musste

Wir drücken unsere Sauerländer und sind in Gedanken bei Euch.

11.04. um 11:000 Uhr Auberg

Wir treffen uns am Samstag den 11.4. mit Muffels, wer Lust hat dazuzukommen, wir marschieren um 11: 00 Uhr los!

 

 

27.3. Rudelurlaub im Hotel Wolf

Die komplette Maurermeute macht eine Woche TrickKurs - Hollywoodprojekt im Hotel Wolf, mit Ella, Hurrah... ich hoffe ganz doll, dass Omi Matjes noch dabei ist, dann wäre sie immerhin 15 Jahre alt...

 

24.03. Nun ist es offiziell!!!

wir haben einen geschützten Kennelnamen beim ASCA: SOUL

Wenn unsere Schwatte ( evtl schon im nächsten Jahr) Nachwuchs bekommt, wird der Name SOUL mit Mates gefüllt.

 

23.03. Happy 11th Birthday!
Wir gratulieren Mulles Nachwuchs aus 2014 zum 11. Geburtstag!
Allen voran dem einzigen Mädel MANOORI und den Brüdern:
Mephistos MERLOT, Chico Herr MOMPER, MORTIMER oder Schweinebacke, MUFFEL, MAGNUS Henry, MOHRRübe, MONTEZUMA und dem leider viel zu früh verstorbenen wunderbaren MAGIC Mahony Maroni senden wir liebe Grüße ins Regenbogenland....




16.03. Unser Seniorenturnfreund Janosch

der große liebenswerte Opa Janosch, Ziehhvater von "unserem" Mapple(thorpe) ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir fühlen mit allen Bieris.
Lieber Janosch grüß Deine Fitnessfreundin Jella, wir werden jeden Freitag an Dich denken!

12.03. Happy Birthday Matjes-Kids!!!
Zwölf Jahre sind sie heute geworden, oder wären es geworden ;-(
Wir gratulieren volldoll den Kids meiner kleinen dicken alten Dame:
ManderLILLI und hoffen, dass sie noch ganz lange und lustig leben darf, trotz Tumor!!
McBlitz
irgendwo in den Schweizer Bergen!
Malfoy
dem größten der Söhne, lass dir nix von Mickel gefallen!
Motte
der Süßen mit dem entzückenden Silberblick!
Miss Marple
wo immer Du bist, Hauptsache Du bist noch!
Lanka MADITA der damals frechsten kleinen Dame!

Und wir denken traurig an die beiden Regenbogengeschwister HarryMAGOO und unser Mützlein auf Wolke 7....




10.03. Matjes bei Dr D in DO

Im Gegensatz zu ihrem großen Bruder geht es Omi Matjes für Ihr Alter prima,
sie hatte heute wieder einen Check bei ihrem Homöopathen, alles prima.

Hurraaaaaaaaaaaaaaaaa

 

09.03. Maluns Family
ist jetzt komplett auf DM durchgetestet, alle frei, ich freu mich total für Petra!

 

08.03. Welpenbauchknutschen
Heute haben wir Cousins und Cousinen von Maboo besucht,

was ne bunte Bande, bei den Ocean of Fires suchen noch 2 entzückende junge Merledamen ihre Familien, eine kleine liebenswerte red merle Maus namens Sugarbabe und eine kackerotzefreche wunderschöne blaue Krabitze namens Angel, haha

schaut sie Euch an www.ocean-of-fire-aussies.de/welpen-1/

 

05.03. Wurschtis Nierenwerte

sind im Keller, Doc Olli ist nicht optimistisch...

Aber solange Opi noch Spaß hat und die Augen leuchten, er Britta den Teller vom Tisch mopst und in unserem Garten noch alle Keksverstecke findet... geben wir nicht auf.

Wir sind Britta und ihren zahlreichen Mannen sehrsehr dankbar, dass der alte Knödel so liebevoll und sinnvoll umsorgt wird!

 

04.03. Malun ist heiß
Da sachste doch nix mehr... kaum ist der Kennelname angefordert, fängt die Kurze an die Hormone sprudeln zu lassen, das nenn ich Timing, grins

 

03.03. ASCA Kennel Registration
Auch wenn Malun mit 21 Monaten noch nicht 1x "offiziell" läufig war, ich gebe die Hoffnung nicht auf und habe heute einen Kennelnamen beim ASCA registrieren lassen, grins.

Mein Wunschname SOULMATE ist noch 3 Jahre gesperrt, aber...
SOUL war ok, da freu ich mich doch!! Schließlich habe ich 30 Zeichen um Maluns "irgendwannmal-Welpen" zu taufen, da ist doch immer noch ein Platzerl für ein Mate hinter Soul, gell?


Die Maurerhunde und Degenerative Myleopathie (DM)

06.03. Wurschti
Da unser Senior eh Blut lassen musste, haben wir ihn gleich testen lassen, auch er ist Träger, also DM +/-.

Ganz ehrlich? Wenn Wursti Träger ist, schleppen wir DM schon seit fast 15 Jahren mit uns rum und bis dato hat unseres Wissens kein MaurerHund DM typische Symptome gezeigt und es gibt inzwische 14, 13, 12, und 10-jährige Nachkommen.

Also erstmal tief durchatmen und Panik abschalten.

01.03. Interessante Informationen
Maboos Züchter, Rene Becker, Tierarzt, hat uns diese Site empfohlen

Fragen und Antworten zu DM, beantwortet von dem Hundegenetiker Dr. J. Bell (Professor für Genetik an der Tufts Cummings School of Veterinary Medicine in Massachusetts)

http://www.drc.de/content/degenerative-myelopathie

Meine Panik relativiert sich langsam...


28.02.2015
Heute kamen die Testergebnisse von Boos Mutter Fendi: Frei
Bruder Milow: Träger, Onkel Maddox: frei
Vater Mavericks Ergebnis steht noch aus, dieses muss entweder Träger (höchstwahrscheinlich) oder Betroffen sein.

Ich habe von allem Mapples, Nordlicht Missy Marzelpan fehlt noch, und einigen RedPacklern bis dato nur recht entspanntes Feedback bekommen.

Denn selbst DM -/- heißt ja noch lange nicht dass der Hund jemals erkrankt.

Träger (+/-) erkranken nicht, und können daher auch weiter zur Zucht eingesetzt werden - natürlich nur mit DM freien (+/+) Partnern.

Was übrigens, rein theoretisch, auch für -/- Hunde gilt.

 

26.02.2015
Andreas und ich sind noch in Schockstarre...
Ich habe Maboo auf DM testen lassen, da er als Deckrüde auch extern eingesetzt werden sollte und ich in letzter Zeit auf verschiedene Aussiesites (hauptsächlich Arbeitslinien) Hunde gesehen habe die DM Träger waren.

Nun.. Maboo ist Träger M/DM

Damit hatten wir definitiv nicht gerechnet, sein Züchterin und "Oma" Sabine auch nicht.
Natürlich haben wir Apple und Matta auch testen lassen,
Apple ist Träger und Matta hats voll erwischt DM/DM.
Mit einer Trägerschaft von uns Matta haben wir rechnen müssen, mit einer Trägerschaft von Apple nicht, bis dato ist uns kein Maurerhunde bekannt der DM ähnliche Symptome zeigt.

Wie auch immer, die Chance, dass die 4 Restmapples zumindest betroffen sind ist groß. Wir hoffen volldoll, dass Matta die statistischen 25% für DM/DM für sich allein gepachtet hat.

Was bedeutet das für die Maurerhunde?
Vor Allem, da wir beschlossen haben dass Apple wie es so schön heißt "in Zuchtruhestand" geht bzw schon ist..?

Das Ende.

Es sei denn, in den nächsten 2 Jahren werden aussagekräftigere Zahlen in punkto DM zur Verfügung stehen.

Wir sind traurig, aber traurig sein ist nicht so "schlimm" wie die Sorgen die wir uns machen würden, wenn wir Mattas Ergebnis ignorierten.

Hauptaugenmerk liegt jetzt darin unsere evtl betroffenen Maurerhunde zu informieren und mit Tipps zu unterstützen.

An der Stelle möchte ich mich vorab schon bei Britta bedanken die
die Mapple-Familien von Moo und Mapplethorpe und natürlich auch uns eh schon betreut und mit Tipps und Tricks für Fitness und Muskelaufbau berät.

 

 

Weitere Infos hier:

www.yellowstoneaussies.de/degenerative-myelopathien-bei-hunden/

und hier

www.aussie.de/krankheiten/dm-degenerative-myelopathie-sod1.html

 

 

01.03. Gewonnen Gewonnen Gewonnen!!!

Wir gratulieren Nicol, LiNuss Maboo zu einem genialen SIEG!
Wir sind saustolz auf Euch!!!

 

26.02. LiNuss und Boo, die RennRüden

Am Sonntag, den 1.3. um 10:25 Uhr starten die 2 Jungs mit Nicol beim Scooterrennen, wir bitten um vielfaches Daumen und Pfotendrücken!!!

 

 

Juchuh.. endlich mal wieder ein Bild von Mr. Milford Appletea dem Sonnenschein!!

Der Süße hat wieder Familienzuwachs bekommen, ein kleines Kätzchen dass im Strassengraben von Straßgräbchen gefunden wurde..

13.02. Manoori

Geht's Bombe, alles prima überstanden! Hurra!!

 

10.02. Millenium Aila und Manoori

Die Sauerländer Mädels haben wirklich Pech...

Aila wurde mit 14 1/2 jahren wieder operiert, ein schnell wachsender Mammatumor musste entfernt werden. Das alte Mädchen hat die OP super überstanden, Halleluhja!

Manoori (11) steht am Freitag eine OP bevor, sie hat eine Gebärmuttervereiterung und muss kastriert werden.

Wir hoffen, sie hat dasselbe Kämpfergen und genauso gutes Heilfleisch wie ihre großen Schwestern Aila und Matjes.

Bitte drückt für beide fest die Daumen!!

 

29.01. Mattas Gebiss

ist nun auch untersucht und für gut befunden, mit Formular und Stempel.

Jetzt hat die Kleine wirklich alle Checks mit Bravour gemeistert, hurra!!

 

 

 

26.01. Ein schöööner Text mit Wurst
Britta hat was Schönes geschrieben, kein Wunder dass Wursti immer noch zu seiner Enbtscheidung steht umgezogen zu sein ..
Habe ich schon erwähnt, dass er jetzt einen Treppenlift sein Eigen nennt?? Jaja, da fällt uns nix mehr zu ein, ausser, dass wir ein schlechtes Gewissen haben sollten weil, so einen Himmel auf Erden hatte Opi bei uns nicht

Hundesenioren

No more Mapples

Die Entscheidung ist getroffen, Äpfelchen hat die Rente durch und wird nicht mehr belegt. Somit tritt sie in Matjes' Pfotenstapfen und wurde nur 1x Mama, dafür aber von Prachtwelpen .
Ob wir schon dieses Jahr mit Matta in die Familienplanung gehen weiß ich noch nicht, Frau Haarig wäre inzwischen vom Kopf her soweit, sie hat einen Mordssprung gemacht und ist echt erwachsen geworden.

Uns fehlt momentan allerdings noch der adäquate Partner.
Da wir aus diesem Wurf eine kleine, möglichst blue merlige, Dame behalten möchten, bin ich auf der Suche nach einem gesunden, charakterlich einwandreien und souveränen blauen Herrn, möglichst schon etwas älter und mit Deckerfahrung.
Ich fänds schön, wenn mein Herzenshund Matjes bei der Erziehung zumindest noch ein klein bißchen mithelfen könnte, schaumermal.....

 

 

 

 

 

20.1. Die liebe Lillibeth (ManderLilly)

Matjes süße Tochter Lilly, fast 12, hat nun auch Leberkrebs, es ist zum Heulen.

Die Diagnose wurde "nebenbei" gemacht, als Lilly zum Zahnziehen in der TK war und Eva die Narkose genutzt hat um Lilly schallen zu lassen.

Die beiden haben uns gerade besucht. Lilly war ruhiger als sonst und sie ist schmaler geworden. Ansonsten war sie kuschlig wie immer.

Wir hoffen, dass die süße Maus mit Spezialdiät und Schmerzmitteln noch eine lange, schöne Zeit vor sich hat!

 

 

13.-18.01. Ein Gasthund
Ulis kleine Dame Loona, 1 1/2 Jahre jung, hat ein paar Tage Survivalurlaub im Maurerrudel gebucht... Ich glaube, sie freut sich wenn sie heute wieder nach Hause darf, Boo und Malun waren sehr lieb mit ihr, Omma Matjes hat sie ignoriert (momentan liegen die beiden fast mit Körperkontakt aufm Teppich), aber die Zicken des Hauses waren not amused. Matta hätte sich alleine wahrscheinlich mit Loonie arrangiert, Apple definitiv nicht, sie wird halt älter und komischer ;-)

 

13.01. die liebe alte Lotta
Gerade erreichte uns die traurige Nachricht dass Pepitas süße Hundeomi Lotta gestorben ist. Wir fühlen mit Peppa und Wolfgang.

Lotta war eine ganz liebe und lustige große Hundedame





Fröhliche Weihnachten und ein GanzGroßartigesGesundesGlückliches neues Jahr!!


Wir wünschen Euch allen ein wunderschönes, kalorienreiches und erholsames Weihnachtsfest und einen MEGArutsch ins neue Jahr, in dem wir hoffentlich viele von Euch wieder sehen werden!!!!!



In Gedanken sind wir bei den Familien die in diesem Jahr ihre 4 pfötigen Freunde verloren haben:

Maluns großartiger Opa Joy (15), Mojitos Freundin Ronja - die lustige kleine Pudelterrierdame (12), Morris Freundin Trickdog Benda (10), Maboos Onkel Jamie (8) und die Sandkastenliebe von Wursti und Matjes, das Rippchen (Jella, 14)

 

Leider mussten auch Maurerhunde dieses Jahr über die Regenbogenbrücke gehen, wir fühlen mit Alfred und Jörg die ihre beiden Buben Matze Anfang des Jahres im Alter von 13 Jahren und Bruder Mumpitz Endes des Jahres mit 14 Jahren verloren haben, mit Kerstin und Claus die MagicMahonyMaroni 2 Tage vor seinem 10. Geburtstag gehen lassen mussten und ganz besonders mit Donate und Steve die Matjes wunderbaren Sohn Harry Mr. Magoo (11) erst vor ein paar Wochen auf die letzte Reise schicken mussten.

 

Pretty mit Pink, Matjes ist vor nix fies

28.12. Maboo ist Onkel geworden!!
Seine zuckersüße Schwester Suri hat 8 blau/schwarze Wonneproppen geboren!
Hier gibt Bilder der Welpen

www.skyfall-aussies.de/welpen

23.12. Noch ein Regenbogenhund... Mumpitz von Mulles Milleniumkids

Heute bekam ich dann noch eine traurige Nachricht von Alfred und Jörg:

Mumpitz bekam Ende Oktober plötzlich verstärkt Arthrose, so das er ohne Schmerzmittel nicht mehr laufen konnte und alser dann auch

nicht mehr fressen wollte und noch einen leichten Schlaganfall bekam, nachdem er dann noch orientierungslos

wurde, haben wir ihn hier zu Hause einschläfern lassen.

 

22.12. die Scooter-Weihnachtsboys

Linus und Moo will ich Euch nicht vorenthalten, grins.
MichelMoo hat einen bei ihm doch ungewöhnlich kleinlauten Gesichtsausdruck

18.12. Maluns Ergebnisse
von Doc Witteborg, sind auch da!

HD: A2, ED und OCD auch frei... und wir freuen uns weiter, hurra


16.12. Matta und Malun in der Tierklinik

Heute war ich mit den 2 kleinen Grazien in der Tierklinik.
Die beiden wurden unter Vollnarkose HD / ED / OCD geröntgt.

Mattas Auswertung wurde gleich in der TK gemacht:
HD: A1, ED und OCD frei!!! Wir freun uns volldoll!!!

Maluns Auswertung muss vom Verbandsarzt gemacht werden,
aber lt. Doc in der TK ist bei ihr auch alles SUPER.

Die Aufnahmen sind auf den Sites der Mädels zu sehen

Endlich gibts mal was Positives zu berichten, hallelujah!!!!

 


Hallo Ihr Lieben,
Wurschtis Britta hat ein wunderbares Buch für alle Pferdefreunde geschrieben!
Wer also noch ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk für Reiter/Innen sucht, hier ist es:
Britta Reiland
Bodenarbeit und Führtraining: So bleibt Ihr Pferd gesund und fit
Verlag Müller Rüschlikon



08.12. Adieu kleiner Harry

Heute musste auch der liebenswerte, immer lächelnde Harry seine letzte Reise antreten. Dieser wunderschöne blaue Bube hatte so viel von seiner verrückten Mama Matjes, die Fröhlichkeit, das Lächeln, die Geschwätzigkeit, er war einfach ein Herzenshund wie es nicht so viele gibt.

Es ist so traurig... dieser elende Krebs

Harry wurde 11 3/4 Jahre alt und hatte ein wunderbares, spannendes und behütetes Leben bei Donate, Steve, seinem Aussiekumpel Charly und der kleinen Maggie.

Gute Reise Harry - Mr. Magoo, wir denken an Dich und werden Dich nie vergessen

7.12. Das Elend reißt nicht ab...
Nicol und Linus mussten heute und gestern miterleben wie zwei gerade 2,5 Wochen junge Huskywelpen gestorben sind

Donate und Steve müssen sich morgen von Harry verabschieden, der wunderbare, immer lächelnde Harry kann nicht mehr.
Wir sind in Gedanken bei Euch und wünschen Euch viel Kraft.

Lieber Harry, Du wirst auf Wolke 7 nicht allein sein...
Grüß Mulle, Mütze, Muffin, Moses, Marilu, Mahiba, Matze und NudelDick 

04.12. Traurige Neuigkeiten von Harry
Leider geht es Harry sehr schlecht, sein Bauch ist voller Metastasen. Die Lunge ist noch frei. Er will nicht mehr fressen, Babynahrung nimmt er, noch.

Donate hat uns ein Bild von Harry geschickt, der Glanz aus seinen sonst immer lachenden Augen ist gewichen, es ist so traurig...

 

02.12. Unsere Freundin Jella
hat uns auch verlassen, Matjes' und Wurschtis' Sandkastenfreundin ging es immer schlechter, Frauchen Claudia musste sich schweren Herzens dazu entschließen sie gehen zu lassen.
Es tut uns unheimlich leid.. Jella war ein ganz spezieller Hund.

Ich weiß noch, wie unsere beiden kleinen dicken Aussiebärchen damals mit dem langbeinigen schlanken Rippchen gespielt haben. Gute Reise Jella....

Jamie

30.11. 2 sehr traurige Nachrichten...
Haben wir uns gestern noch so sehr gefreut wie das alte Ömchen Matjes am Strand herumwuselt und holländische Hundeknaben anflirtet...

mussten wir heute zwei sehr traurige Nachrichten verkraften.


Matjes' wunderschöner Sohn Harry (Mr.Magoo, 11) hat Metatasen in der Leber, es geht ihm gar nicht gut. Wir hoffen für ihn und seine Familie, dass er noch eine gute, vor allem schmerzfreie Zeit hat.


Bevor wir diese schreckliche Neuigkeit recht verstanden hatten, erreichte uns die Nachricht, dass unser Freund und Maboos Onkel Jamie, letzte Nacht ganz plötzlich und unerwartet gestorben ist, er wurde gerade mal 8 Jahre alt...
Wir fühlen mit Frank und Paula



25.11. Das verflixte 7 Jahr!!

Wir gratulieren dem RedPack aus 2007 zum Geburtstag!!

Fühlt Euch fest gedrückt!!

Murphy, MaxMosley, Mounija, Mopple the Whale, Morrisssssssss, MojitoBandito, Mr. Milford AppleTea, Mrs. MildRed AppleBee!!!!

 

 

 

17.11. Neues von Wurschti

Diese Mail bekam ich von Britta als sie mit Wurschti von einem 5-Tage Seminar nach Hause kam:

"...ich habe einen sehr zufriedenen alten Herrn mit zurück gebracht und einen armen kleinen Bruder zu Hause vor gefunden, der 5 Tage gelitten hat! Und er hat Opi so rührend begrüßt, leise gefiepst, ihn von oben bis unten abgeleckt, zärtlich gestupst und liebevoll angebrummelt...und was macht Opi? Er nimmt es königlich gnädig zu Kenntnis, hält geradezu Hof, ignoriert alle anderen und marschiert erhaben durchs Haus. . . Volk huldigt dem König ;) ."

Das liest sich doch prima, gell??

 

 

15.11. die erste Wanderung in Deutschland

Nachdem wir unsere Wanderlust in Wales entdeckt haben, sind wir heute die erste Tour in der Eifel gelaufen, knappe 16 km mit 4 munteren Aussies die echt Spaß hatten. Ich bedanke mich im Nachhinein nochmal bei Boo und Malun für die "Anfahrthilfe" wenn's bergauf ging...

Oma hat derweil mit Kaustange im Bully geruht und ist danach mit uns durch Bad Münstereifel geshoppt.

 

14.11. Die WanderOmi Matjes und Opa Wurschti

hat heute stramme 6 km durch die wilde Eifel geschafft, ich freu mich total, dass das alte Mädchen noch so gut drauf ist!

Bruder Wurst weilte ein paar Eifeldörfer weiter mit Britta und schult sich in Sachen Physiotherapie.

 

04.11. Matjes und Dr. D in Do
Seit über einem Jahr ist meine kleine (gar nicht mehr) dicke Dame bei Dr. Danowski in homöopathischer Behandlung, was soll ich sagen? Ihr gehts prima! Waren die Lymphknoten bei Start der Behandlung noch vergrößert und/oder verhärtet, sind sie nun alle im gesündesten Normalzustand.
Omi bekommt verschiedene Tropfen die sie uuuuuuuuuuuuuuuuralt werden lassen sollen, gegen ihre Schwersthörigkeit hat allerdings nix geholfen, aber damit lebt sie auch hervorragend, besonders bei Gewitter und bestimmt auch an Sylvester, grins

 

04.11. Malun und Dr. B in Do
das schwarze Monster war zur jährlichen Augenuntersuchung, die sie sehrsehr gruselig fand, laut Dr Brahm ist alles tacko. Wir haben extra gründlich gucken lassen wg Bennetts erst vor kurzem attestierter Irishypoplasie, aber alles prima bei Malun.

Lt Aussage 3er (!) Ärzte des DOK besteht kein Grund sich Sorgen zu machen.

natürlich müssen wir bei einer evtl. (!) Verpaarung von Malun darauf achten, dass die Linie des Rüden frei ist. Aber damit hat es ja noch ne ganze lange Weile Zeit.

 

 

01.11. unsere fastN8Wanderung

hat richtig Spaß gemacht, wir haben uns total gefreut, dass sooo viele gekommen sind. Ganz besonders über die von weit weg angereisten MurXXingers und Gisela!

Jööö Matta covert weiter
Auch auf dem Cover Und der Rückseite des Mantrailing Arbeitsbuches ist Frau Haarig zu sehen

Mehr zum Buch hier www.mantrailerin.de/veröffentlichungen/mantrailing-arbeitsbuch







Dat Matta hat die große Ehre das Covergirl auf der brandneuen, supertollen (!!!) Alun/Harmke/Ina-Mantrailing DVD zu sein.

Wir freuen uns total - und wie ihr seht, ist Matta auch mit Feuereifer bei der Arbeit!

 

Zu bestellen ist die DVD bei Amazon, ASIN: 3943892077

Trailing Matta

Der Wurschti...

Unser alter Herr war in seiner frühesten Jugend schon sehr entschieden wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hatte.

Gepaart mit dem ihm seit einigen Monaten anhängenden Altersstarrsinn hat er für sich eine Entscheidung getroffen.

Er will ausziehen.

Natürlich kann ein Hund das nicht schriftlich einreichen oder sprachlich formulieren, aber..

Er liebt seine Sitterfamilie so sehr, dass er jedesmal wenn er bei Reilands war ein klein bisschen unglücklicher zurückkam, er hechelte, war unruhig , schlicht und ergreifend not amused.

Seinem "kleinen" Bruder Merlot, 4 KM den Hügel runter, ging es ähnlich.

Eine frisch erblühte Alt-Herren-Freundschaft eben..

 

Wie einige von Euch wissen, war Wursti der einzige Welpe den wir kurz nach der Vermittlung wieder zurückgenommen haben, weil ihm sein erstes Zuhause nicht gefiel. Das hat er schon als Knirps sehr deutlich machen können.

 

Nun ist er, 14 Jahre später, eben der Meinung, dass er als Zweithund in einer Familie mit 3 streichelwütigen Jungs, einem ebensolchen Familienvater und seiner heißgeliebten Britta, seiner Physiofreundin mit den heilenden Händen, besser aufgehoben wäre als bei uns...

wo er nur ein Hund von 6en ist, bei nur 2 Menschen (die meist schon anderweitig von Aussies belagert sind.....)

 

Es ist uns nicht leicht gefallen, weil wir uns fies fühlen so einen uralten Knochen abzugeben, andererseits ist die Zeit die ihm noch bleibt umso wertvoller und sollte nach seinen Wünschen gelebt werden, basta.

 

Zudem sind wir ja "umme Ecke" und sehen uns eh 2x die Woche.

 

Wir wünschen Britta, Chris, Constantin, Jan, Mo und Merlot noch eine lange gesunde und wuuuuunderschöne Zeit mit Wursti.

 

Der offizielle Umzug wird in den nächsten Tagen stattfinden, nach Wurschtis Hollandurlaub mit seiner neuen Familie - sprich, ein vollgeladener Bully wird gen Kettwig rollen...

 

Beweisfotos eines glücklichen Wurschtis sehr ihr auf seiner Site, ich denke, es werden auch noch einige Berichte dazukommen.

 

 

 

05.10. Der LiNuss, der Moo und die Nicol!
Haben ein SUPER Scooter-Rennen gefahren und sind auf dem Siegertreppchen gelandet!!
Wir gratulieren volldoll und.... Boo und Malun stellen sich gern im nächsten Jahr als Ersatz- oder Zweit-Team zur Verfügung, vielleicht auch für eine Quadriga? Geht schließlich nix über 4x4 Antrieb, oder, wie wir Bullyfahrer wissen über 4motion, grins


04.10. dat Matta menstruiert
Unsere Damen machen mich wuschich... nachdem Matta im März abgebrochen hat, setzt Apple jetzt aus oder schiebt...
Matta blutet jedenfalls seit heute morgen.

Nun bin ich mal gespannt was Malun der (M)Orka dazu sagt, würde ja mal Zeit....

Papa Boo wird für eine Weile in eine Männer WG ziehen, ich glaub da freut er sich sogar wirklich.

 

01.10. Doc Olli & der Boo schwimmt!!!!

Wir gratulieren unserem weltbesten Tierarzt Doc Olli Schmid zum sage und schreibe 20jähreigen PraxisJubiläum!!

Geh bloß nicht vorzeitig in Rente!!!


Unfassbar aber wahr.. er traut sich endlich und schwimmt!!!

Sieht zwar noch nicht preisverdächtig aus, aber.. es wird.

Das schwarze Monster (neuer Nickname (M)Orka), traut sich nur bis zum Bauch und bellt hysterisch-frustriert hinter ihm her, grins

 

 

13.09. Happy Birthday fat 5!!

As time goes by.... schon wieder 5 Jahre rum....

Wir gratulieren den 5 Wonneproppen MurXXinger, LiNuss, Mickelson, Mio Marcipane und natürlich Trailkollegen Milow (form. known as Mombert, grins)

Ein trauriger Gruß an Mama Mützlein auf Wolke 7, das haste super gemacht!!

Knuddelt die Knaben und verwöhnt sie tüchtig!

 

 

08.09. Hallo aus Wales!!
Wenn Engel reisen! Wir haben hier durchgehend 20-23 Grad und strahlenden Sonnenschein! Wales ist super, landschaftlich erinnert es uns an Devon und Cornwall, aber die Menschen hier sind mehr down to earth, einfach nur nett, bodenständig und völlig hundeverrückt. Aussies kennen hier nur wenige, die meisten halten unseren Trupp für Collies. Auf "unserer" Farm arbeiten 2 Border Collies, Stockhaar mit Stehöhrchen, Max (Hündin) hütet unseren Bully, am liebsten wenn die Aussies noch drinsitzen...

Gestern haben wir, besser gesagt ich, den ersten längeren Spaziergang machen können und heute die erste Wanderung. 7 KM hab ich geschafft, der dicke Fuss schwillt endlich ab und passt wieder halbwegs in die Wanderboots. Auf dem Weg sind wir in eine Truppe Jungkühe geraten, erst hat Haarig eine davon gejagt, dann kamen ca. 40 Stück angerannt, erstaunlich fix sogar... und latschten mit uns mit, da wurde die kleine Dame auf einmal erstaunlicherweise seeehr ruhig, Malun fands auch gruselig, hat sich dann aber ihrem Schicksal ergeben, farblich passte sie eh am besten zu der Herde Schwarzbunter... grins.

07.09. die gute Mulle

ist heute vor 2 Jahren gestorben... wir vermissen sie immer noch, unsere "Ömms" .... in letzter Zeit erinnert mich Apple sehr an sie, manchmal schaut sie genauso und.. Apple hat ihren Platz eingenommen. Ob sie diesen jemals so souverän ausfüllen wird wie die große alte Dame...

wir werden sehen....

 

 

02.09. Schon fast weg.....

Unser Wanderurlaub in UK steht unter einem ziemlich dunklen Stern ...
Erst fällt Scout Michael die Treppe runter und fällt aus, wir fahren nun also in Eigenregie... dann knall ich gestern voll auf die Schnute und hab den Knöchel dick, hurrah - heul.
Gelaufen wird trotzdem, wenigstens ein bißchen. Muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass Andreas highly amused ist?
Ich möchte mich hier öffentlich-herzlich volldoll bei Britta, Constantin, Jan, Mo und Chris bedanken dass sie old Wurschti während unseres Urlaubs betreuen und natürlich bei meinem Lieblingskollegen Holger der meine kleine gar-nicht-mehr-dicke alte HerzensDame Matjes betreuen und verwöhnen wird. Die Oldies fahren mit mir Ende September noch eine  Woche nach Renesse - Wurschti darf sogar 2 Wochen bleiben, da Britta & Co sich mit uns die "Klinke in die Hand geben", da freut sich der alte Herr!

 

 

19.08. Die RestMapples purzeln heute!!

Wir gratulieren den 4 "Nachzüglern" Missy MarzelPan, Maible, Moo und Mapplethorpe voll doll herzlich zum 2. Geburtstag!

Bis hoffentlich bald mal wieder... gell Missy???

 

18.08. Maaattaaaa purzelt als Erste in das 3. Lebensjahr

Uns Matta feiert heute ihren 2. Geburtstag!! HippHippHurra...

möge sie langsam erwachsen werden und das tiefe Tal der Pubertät endlich verlassen, lol

 

 

16.08. Mapples 2015 - die Warteliste
Hurra!! Die ersten Interessenten haben sich schon auf der Warteliste eingetragen.

Ich freue mich TOTAL dass Britta und ihre zahlreichen Mannen, uA Merlot einem Mullesohn, sich für einen zweiten Maurerhund entschieden haben!!!

Heute haben sich Eva und ihr Sohn Niklas vorgestellt, die beiden kommen auf Empfehlung von Mo und Family bei der Mützes wirklich zauberhafter Sohn Mr Milford AppleTea wohnt. Eva und Niklas sind unglaublich positive Menschen, was nicht nur die beiden , sondern auch Labbiemix Manisha, ausgestrahlt hat. Danke Mo für den tollen Kontakt!!!!

 

 

15.08. Alle Tanten "verteilt"

Juchuh, alle Maluntanten haben ein neues Zuhause gefunden, klein Xenia bleibt bei Petra, kann ich irgendwie verstehen, grins


14.08. Wales JA, Wandern Nein...

Wenn ich schon mal mit Feuereifer Urlaubsvorbereitungen treffe... mit Wanderoutfit, Hunderucksäcken und Lauftraining seit April.... muss ja was schiefgehen..
Unser Scout Michael ist die Treppe runtergeflogen und außer Gefecht, d.h. es wird nicht gewandert, da freut sich der lauffaule Andreas und meine Eine ist frustriert...

Hauptsache ist aber, dass der Urlaub trotzdem angetreten wird.
Wir haben ein noch schönes Cottage gefunden!
Und.. ICH werde auf alle Fälle mit meinen beiden tapferen Aussies, Boo und Malun die ein oder andere Tour laufen, jawoll!!


01.08. Noch 2 Tanten..

suchen ein Zuhause, Sindy und die hübsche Xenia, die ich KLAUEN könnte, sie sieht Mulles Tochter Mahiba so ähnlich, seufz

 

Ansonsten gibt's nicht viel zu erzählen, bis auf Wurschtis Kreatininwert der im Keller ist... da suchen wir noch nach dem Grund. Opa schmeckt die Nierendiät prima, vielleicht bekommen wir's ja wieder hin. Seine Harnstoffwerte sind immerhin schon besser geworden! Oma Matjes, je oller je doller und vor allem LAUTER.

beide Senioren turnen Montags fleißig und tricksen Mittwochs mit Feuereifer.

 

Wenn jemand wirklich noch glaubt alte Hunde wollten nix mehr tun, der möge bitte Mittwochs von 14-15 Uhr bei Ella zuschauen/zuhören, die beiden Grannies belehren jeden, grins.

 

Maboo wird langsam zu einem echten Kerl, Malun pubertiert und ist momentan in der "alles schrecklich gruselig"-Phase, Matta pubertiert ebenfalls und ist in der Prollphase, hurra... Apple wird dafür immer lockerer.

 

25.-27.07. Mantrailing München Seminar

Hummel-Hummel... jawoll, wir (Andreas, Apple, Boo und ich) haben ein Motivations Seminar bei Renate Hummel mitgemacht.

Man lernt nie aus, war sehr interessant und hat uns in einigen Punkten echt die Augen geöffnet, mein Fazit:

Es gibt keine Regel die nicht zum Wohl des Hundes gebrochen werden kann.

 

An dieser Stelle nochmal DANKE an die Mädels aus München, Ihr seid großartig und unglaublich engagiert, zu schade, dass wir so weit auseinander wohnen...

 

 

 

18.07. Die drei schwarzen Malun-Tanten

Sind wirklich echt ZUCKER!! Ich hab sie selbst gesehen und geknuddelt, sie suchen noch ein 1a Zuhause, näheres unter www.martins-magic-moments.de

 

16.07. 14!!!!!!
Mulles Millenium-Kids feiern ihren 14. Geburtstag!
Matjes mit mir im Hotel Wolf, wo sie eine der fittesten Teilnehmer im Trickkurs ist, ehrlich ;-)
Wurschti mit Andreas und dem Reiland Rudel in der Pizzaria.

Mozart, Mumpitz, AilaMütze, Murmel, Merlin, KimbaMaccheroni hoffentlich noch pumperlgesund mit Ihren Familien.
Muffin, Mahiba und Matze im Regenbogenland... auch an Euch denken wir ganz fest...

 

 

07.07. Hotel Wolf!!!

Ich freu mich total auf eine Woche Trickkurs mit Ella im Hotel Wolf!!

Am Sonntag fahre ich mit Matjes, Maboo und Malun nach Oberammergau ;-)

Betrachten wir's als Geburtstagsgeschenk für Matjes, denn Omi kann dann dort ihren 14. Geburtstag feiern und nochmal zeigen, dass auch Oldies Spaß am Arbeiten haben!! Bruder Wurschti darf derweil zu seiner Lieblingsfamilie ziehen und sich von Britta verwöhnen und von Constantin, Jan, Mo und Chris kuscheln lassen - und der "kleine" Bruder Merlot freut sich auch schon!!!

 

Heute ist LiNuss für ein paar Tage zu uns gezogen.. und ziehen darf mich der Scooter-Profi die nächsten Tage auch, aber nur beim Joggen!

 

 

28.06. 3 rabenschwarze Tanten

von unserer coolen Malun suchen noch ein Zuhause!

Die 3 Grazien sind am 21.05. geboren und heißen Sindi, Xenia und Bienchen... letztere liegt mir natürlich besonders am Herzen ;-)
Wer also noch eine gut geprägte, hübsche Aussiedame aus guten und gesundem Hause sucht.. schaut bei Petra vorbei unter
www.martins-magic-moments.de

 

 

16.06. der alte Wurschti
Unserem allerältesten Maurerhund gehts nicht so dolle...
Seine Nierenwerte sind eine Katastrophe und die Schleimbeutelentzündung die er vor 3 Monaten am Hinterbein hatte muss einen Nervenschaden verursacht haben, unser Opi läuft extrem schlecht und sehr unsicher. Wenn er aus seinem Trott kommt fällt er um, das sieht schrecklich aus, aber Opi rappelt sich wieder hoch und wackelt weiter. Mit Hilfe von Britta kann er seine Hinterpfote schon wieder besser bewegen. In Renesse hat er jedenfalls immer noch einen Mordsspaß am Strand und beim Schwimmen.
Und für Zuhause hat er einen eigenen Hundepool zum Wassertreten bekommen!

 

15.06. Milow/Mombert
kann doch in seiner Familie bleiben!!!!
Mit Hundetrainer und verwandtschaftlicher Hilfe, Danke an GroßOnkel Merlot und Familie.. wird das Problem nun gemeinschaftlich angegangen.
"Momme" kommt 2x im Monat zu uns, so hat Frauchen auch mal ein kleines bißchen Luft. Hurra....

 

09.06. Boo machte den 2. Platz

in der Klasse Novice... Malun den letzten in ihrer Altersklasse.... der Showring lag 50 m neben einem Schäferhundtruppenübungsplatz, dort wurde gebrüllt, geschossen und aggressiv gebellt, das is mal gar nix für die schwatte Dame Und ... für mich ist Confi auch nix, denn mit mal eben den Hund durch den Ring traben lassen ist das nicht getan, sowas muss auch geübt werden.
Und... da gibts durchaus andere Dinge die mir mehr Spaß machen....


08.06. Confi in NL mit Boo und Malun

heute waren wir zum Zweiten und jetzt auch bestimmt letzten Mal auf einer Conformation Show, das ist einfach nicht unsere Welt...

Maboo hat in Novice den 2. gemacht, Malun in ihrer Altersklasse den letzten.

Das größte Handicap beider Hunde war ich. Nichts geübt ;-(

Und, bei Malun's Lauf haben die netten Herrschaften auf dem benachbarten "Schäferhundtruppenübungsplatz" noch die Schußfestigkeit Ihrer Hunde getestet, Danke dafür, ich konnte froh sein, dass sich die Kleene nicht fix davon gemacht hat vor lauter Schreck.

Ansonsten ein schöner Tag mit Onkel Maddox, Cousine Marni und Tante July inkl. Familien



01.06.2014

Heute würde unsere gute alte Mulle ihren 16. Geburtstag feiern, wir denken noch of an Dich, gutes altes Mädchen. Ohne Dich gäbe es die Maurerhunde nicht, dafür 1.000 Dank!

23.05.2014

Heute vor einem Jahr ist unser süßes Mützlein gestorben, die Prinzessin und größte Schmusbacke von allen. Wir vermissen Dich!

13.05. Malun in der "Weltliteratur"
unser schwatter Dübel ist in Harmkes neuem Buch Mantrailing for Fun zu sehen, cool, was???

 

 

12.+13.05. mal wieder Bad Dürkheim
Diesmal nur als Zuschauer, bis auf 2 MEGAtrails mit Alun für Malun und Matta Haarigs und Andreas allerbester Leistung ever. Unsere kleinen Mädels sind klasse und OMMA Matjes dito, sie war dabei und hat alles wunderbar mitgemacht.

11.05. Maluns erstes Welpentreffen
Heute war Welpentreffen bei Petra, wir waren dabei, ein toller Spaziergang und anschließend leckere Würste am Tipi... und der Wettergott hat freundlicherweise die Schleusen erst geöffnet als die Party vorbei war.

Die Maurerbande war bis auf old man Wurschti vollständig dabei und Omma Matjes ist tapfer mitgestapft!!! Danke Petra, es war ein schööööner Tag, tolle Hunde hast Du!

 
___________________________________________________________________


09.05. Ellas gute alte Bendi

die großartige, immer lächelnde Bendi, Morris Lebensgefährtin und Ellas erste Trickpartnerin ist heute friedlich über die Regenbogenbrücke gegangen.
Bendi hat lange tapfer gegen den Krebs gekämpft und wurde von Ella und Jana liebevoll bis zum Schluß begleitet.
Gute Reise Benda, die Regenbogenaussies werden auf Dich aufpassen.

_____________________________________________________________________

 

 

 

Ab sofort jeden MONTAG

TrickTruppe und Senioren-Fitness -
ACHTUNG neue Startzeiten!!!

 

TrickTruppe von 17:00 Uhr-18:30 Uhr

Teilnehmen werden Liese + Lotte, Abby + Wilma, Speedy & Matta + Maboo
Kosten pro Teilnehmer € 5,00

Damit ist die Gruppe VOLL, sorry

Senioren-Fitness von 18:30 Uhr bis 19:30 

Britta Reiland (die unsere beiden Oldies regelmäßig massiert und mobilisiert)

wird Möglichkeiten zeigen wie wir unsere alten Schätzchen noch möglichst lange möglichst mobil halten können, mit in- und Outdoor-Übungen.

Es turnen mit Jella, Janosch, Speedy, Elliot, Matjes und Wurschti,  hoffentlich bald auch Hope ;-)
Kosten pro Teilnehmer € 10,00

In dieser Gruppe ist noch Platz!!!

 


19.04. die 002er Bande wird 12!!

Wie die Zeit vergeht.... heute vor 12 Jahren hat die gute Mulle 9 propperen Zwergen das Leben geschenkt!

Der wunderhübschen blauäugigen aber kackfrechen Molle, der strammen MiraMortadella, der sehr "introvertierten" MightyMathilde, der süßen kleinen Mim, GingerMalefizz die ihrer Mama jetzt sooo unglaublich ähnlich sieht..., dem "Dreck"-Miles den jeder wollte, dem lustigen MoRitzL und den unvergessenen "Regenbogenhunden" Marilu, die die frechste von allen 6 Schwestern war und natürlich BIG-Moses der immer gut gelaunt war.
Lasst Euch feste feiern!!!

 

16.04. Boo's Birthday!!

Heute hat unser Schokobomber Geburtstag! 3 Jährchen ist er jetzt jung!

Aber noch laaaaaange nicht erwachsen, immer noch ein GummiKörperKapser.

Zur Feier des Tages gibt's einen schicken Kehlkopf, jammjamm

 

 

 

12.-15.04. Mantrailing Seminar bei Alun

Und weiter gehts... diesmal sind Apple und Matta Haarig mit Andreas in Bad Dürkheim bei Alun!... Und da überraschend am Samstag und Sonntag ein Platz frei geworden ist, sind auch Boo und Malun wieder dabei ;-)
Old Man Wurschti genießt derweil die heilenden Hände von Britta und Kuscheleinheiten von Constantin, Jan & Mo.
Matjes darf wieder zu ihrem Lieblingskollegen Holgi und wird dort sämtliche Nachbarshunde einnorden -
Mein Holgi, Mein Haus und vor allem: ALLES meine Kekse ;-)

 

 

März 2014

Ich bin aus dem ASCD ausgetreten.

Warum?

Weil wir mit den Maurerhunden nicht ASCD konform gehen.

Spätestens bei der evtl. nächsten Generation wäre mir der Rauswurf sicher gewesen, denn:

Unsere Hunde sind nicht im ASCA registriert.

Weil die Maurerhunde auf die großartige, unvergessene Mulle zurückgehen, die eben keine ASCA Papiere hatte.

Bis zu einem gewissen Punkt war ich bereit mit dem Thema Maurerhunde komplett abzuschließen, aber ich möchte es mir einfach offen lassen ob es mit Apple oder Matta nicht doch noch weiter geht.

 

Die Ansprüche an uns, unsere Hunde in punkto Gesundheit, Charakter, Aufzucht, Prägung und auch die Qualifikation der zukünftigen Besitzer werden wir beibehalten, ob mit oder ohne "Züchtersiegel".

 

 

31.03. Neues von NordLicht Mio Marcipane

Mio tanzt, und wieee!! Hier der hübsche Blaue Bube, oder besser, die Tigerente in München, on stage mit Astrid!
https://www.youtube.com/watch?v=sNM8zBEyIr4

 

27.03. Malun

So, das schwarze Monster hat amtlich bestätigt alle Zähne am rechten Fleck - was Boo und Matta mir eh schon bestätigt haben., grins.

Und sie ist frei von Maligne Hyperthermie (MH), Degenerative Myelopathie (DM) und PRA. Freu mir ;-)))

 

23.03. Making of DJs????
Heute soll Maluns Oma Dakota von JJ gedeckt werden, wir drücken Petra die Daumen dass es klappt!...... Stunden später:

Es hat geklappt!! JJ ist ein netter Bär der Dakota, trotz anfänglich extremem Rumgezicke, überzeugen konnte.

Wir sind gespannt!

Apple und Maboo leiden dafür um so mehr.. Äpfelchen ist in der Standhitze und Maboo weiß das sehr wohl. Ich hoffe in 2-3 Tagen ist das Drama vorbei.

Auch für old man Wurschti wirds dann wieder entspannter, denn Opa steht auch noch auf Mädels, da nützts auch nix dass er seit 13 Jahren kastriert ist..

 

23.03. Happy 10th Birthday!
Dies ist ein sehr trauriger 10. Geburtstag... da MagicMahonyMaroni ihn nicht mehr erleben durfte...
Aber gerade deshalb wünschen wir dem Rest der Mulle-Mio-Gang ein langes, glückliches Leben und noch ganz viel Spaß!
Wir gratulieren ganz besonders der einzigen Dame Manoori und den Jungs (Mephisto's-)Merlot, Montezumas-Monty, "Schweinebacke"-Mortimer, Muffel, (Magnus-)Henry, (Mompers-)Chico und last but not least! (Mohr-)Rübe

 

 

22.03. Adieu kleine Ronja
Heute Abend musste schon wieder ein liebenswerter Hund über die Regenbrücke gehen...

Die Kleine Ronja von Jessy und Björn wurde heute Abend erlöst und ist jetzt bei ihrem Freund Dando.

Fühlt Euch gedrückt.

 

21.03. Magic MahonyMaroni

Heute Nacht ist Magic gestorben, nur 2 Tage vor seinem 10. Geburtstag.

Seine Todesursache wurde nicht einwandfrei festgestellt.

Letzten Endes war es multiples Organversagen, wodurch dieses hervorgerufen weiß man nicht genau.

Von den Symptomen her könnte es eine Düngemittelvergiftung gewesen sein oder ein Herzbasierender Tumor, wir werden es nicht mehr erfahren....

Aber was es auch immer war, er starb viel zu früh.

Wir fühlen mit Kerstin und Claus und old Dusty.

 

14.03. Malun fährt nach Bad Dürkheim

Da Apple und Matta im Menstruationsrausch sind, haben wir beschlossen, dass ich mit Malun Andreas' Seminarplatz übernehme.

Maboo kommt mit. Er ist auch völlig wuschig, wird also höchstwahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen, macht aber nix.

Sollten die Damen nächste Woche in die Standhitze kommen, werden sie mit Andreas zuhause bleiben und ich fahre noch ein paar Tage mit den Oldies, Boo und Malun nach Holland. Was bei dem momentanen Wetter auch keine Strafe ist, oder??

 

12.03. Matjes 8 werden 11

Heute haben/ hätten.... Mütze, Miss Marple wo immer ihr jetzt auch seid und

Motte, (Mander)Lilly, (Lanka)Madita, Malfoy, MacBlitz und der hübsche Harry (Mr. Magoo) Geburtstag, lasst Euch feiern und ordentlich verwöhnen!!!

 

11.03. Apple auch mal in Dortmund

Apple hat heute ihre jährliche Augenuntersuchung gemeistert,

alles prima, hurra!

 

 

10.3. Apple und Matta menstruieren im Duett

Und Andreas kriegt ne Krise, er hat sich mit beiden zu einem sehr fortgeschrittenen ManTrailer Seminar angemeldet...

Jetzt hatter BLOODHOUNDS, haumichwech ;-))

 

10.3. an alle WW-Mitmacher!

Wir sind jetzt genau 22 Wochen dabei und haben beide die 20 Kilo Marke geknackt, cool wa??? Fast jede Woche 1 Kilo weniger, TSCHACKA...

 

08.03. Eeeeeendlich!!! Neue Fotos!
Auf allen Sites, ausser Wurschtis, der arme Kerl hat eine böse Schleimbeutelentzündung und daher Stubenarrest... gibts neue Bilder aus Renesse

 

06.03. Matjes und Dr. D aus DO

Dr. Danowksi, Matjes Heilpraktiker, ist sehr zufrieden mit der alten Motte.

Alle Lymphen sind ok, gegen beginnendes Alzheimer gabs Tröpfchen und:

Es wirkt, Omma ist fitter und schaut wesentlich aufgeweckter.

So solls bitte noch ein paar Jährchen bleiben - das auch für big brother Wurschti, aber sooowas von!

 

05.03. mal wieder was von der TrailTruppe

Apple hat heute einen 10 Tage alten Trail gemeistert, Andreas war skeptisch ob es funktioniert, aber... es ging. Respekt vor Äpfelchens Leistung !!

 

Matta wird immer sicherer und rast nicht mehr sooooo dolle, schade eigentlich, hat der Fitness von Andreas echt gut getan, grins.

 

Maboo ist in letzter Zeit immer öfter unkonzentriert oder er hat keine rechte Lust oder er guckt was "Mutti" sagt oder er findet interessante Pipipfützen oder er muss markieren oder oder... vielleicht braucht der Schokobomber mal ne Auszeit.

 

Malun hat inzwischen verstanden worum es geht, die Lakritznase wird fleißig genutzt und sie zieht wie Hulle, schreit am Start wenns nicht flott genug los geht und hat Spaß an der Sache, hurra!!!!

 

 

01.03. Malun trifft ihren Papa an der Nordseeküsteee

Wir haben uns total gefreut Papa Bennett und Familie kennen zu lernen!

Nach einem ausgiebigen Strandspaziergang gab's leckere Kibbelinge!

Fotos von dem BlauAugenTerzett Bennett, Caju und Malun demnächst..

wenn Cheffe sich aufrafft die 400-500 Bilder zu sortieren!

 

24.02. LieseLotte in Schlammpackung
Heute hat uns Uschi mit Liese & Lotte besucht, die beiden Fleckenzwerge waren schwer angetan von unserem Biotop, ich habe selten so verschlammte Hunde gesehen, grins. Nur gut, dass Uschi so viel Humor hat und sich schlappgelacht hat beim Anblick der zwei Dreckspätze!

22.02. Lustige "Liebevoll HundeRunde"
Nach 4 Stunden Gartenarbeitsüberwachung sind wir heute mit Mrs. AppleBee, Maboo, Matta & Malun und Nicol & LiNuss, Ilona ohne Murphy, Achim, der besten Ehefrau von allen, old man Jack & Mia, Frank, Paula & Jamie, EvaLottaS aus OB, Ränke, Frieda & Lilli die Liebevoll-Hunderunde gelaufen.

Das hat Spaß gemacht und schreit nach Wiederholung!!!

(Allerdings werden wir am Folgetag nicht mehr trailen, unserer Bande war KOMATÖS nach so vile Action!)

 

20.02. Matze

Morgen muss Mulles Sohn Matze, einer der Millenium-11er Bande, den Gang über die Regenbogenbrücke antreten. Der alte Bube kann nicht mehr, der Krebs ist stärker. Matze durfte 13 1/2 Jahre alt werden

Wir fühlen mit Alfred & Jörg und Mumpitz

 

13.02. der gute alte Matze
ein Millenium Mullesohn, hat Krebs.
Die traurige Diagnse kam vor ein paar Tagen. Der alte Bube hat Knochenwucherungen am Kopf,  Gott-sei-Dank hat er keine Schmerzen.
Wir drücken ihm und seiner Familie feste alle Daumen und Pfoten, dass er noch lange und vor allem gut leben kann.

Schwester Matjes hat ihm heute eine Weichspeisen-Futterspende vorbeigebracht und dafür sämtlich Hunde- und Katzenfutternäpfe auf der APAJOPI Ranch geleert (derweil hat Malun fast ein Huhn gemeuchelt ...)

Matzes Wurfbruder Mumpitz, mit dem er zusammen lebt, geht es dem Alter entsprechend gut. Das soll auch bitte so bleiben!!!

Wir werden uns damit abfinden müssen, dass unsere ersten Welpen aus 2000 inzwischen wirklich alt sind und leider nicht mehr so lange bei uns sein werden.
Darum.. nutzt die verbleibende Zeit mit den alten Schätzchen und genießt jeden Tag!

 

 

04.02. der letzte Tag
endete mit einer großen Überraschung.. Maboo lief zu Höchstform auf.
Der kleine Mann hat den Abgang zwischen der Gruppe sofort gefunden und lief danach wie auf Schienen. So ist er eben...

Malun, die kurz vor ihrem Start von einem Mali-Mix aufs Kreuz gedreht wurde, hat sich davon nix angenommen, ist fröhlich hinter Alun zum Start gestapft und hat die erste zwar kleine aber offene Fläche mit angrenzendem "Tunnel" und dem ersten Turn selbstständig durchgearbeitet.


03.02. Unser Trailseminar mit Alun
Heute ist der dritte Tag unseres Seminars. Apple, Matta und Andreas sahnen ein Lob nach dem Anderen ab, Alun ist begeistert welche Fortschritte alle 3 gemacht haben.
Klein Malun ist mit Spaß, Eifer und jetzt auch mit ihrer Lakritznase dabei. Sie hat verstanden worum es geht und ist mit Freude bei der Sache.
Jetzt ist sie hundemüde, 6 Puppy-Trails am Tag sind ja auch richtig Arbeit.

Maboo hat heute doch einen Trail mit mir gemacht, es lief auch gut, nur sein "will to please" ist ihm im Weg. Wir suchen noch nach einem Weg ihm mehr Selbstvertrauen und entsprechende Entscheidungsfreudigkeit zu geben. Er kanns ja, er muss sich nur durchsetzen wollen.

 

31.01.-04.02. Mantrailing Seminar mit Alun

Endlich wieder trailen mit Alun, wir freuen uns schon total.

Klein Malun wird mitmachen, ich bin gespannt wie sie sich anstellt und was sie zu ihrem Namensgeber sagt und er zu ihr.

 

02.-06.01. Malun und Apple in UK

Klein Malun hat ihre erste große Reise unternommen. Sie war mit uns in Devon.

Malun hat sich super benommen, nur Apple wurde von ihr malträtiert, grins.

 

 

04.01. Adieu guter alter Joy

Heute musste Maluns Großpapa Joy über die Regenbogenbrücke gehen.

Wir fühlen mit Petra deren Unglück nicht abzureissen scheint

Lieber Joy, Du warst ein großartiger Hund, hast mich immer so sehr an unsere gute alte Mulle erinnert. Ein Seelenhund. Ich werd Dich vermissen

 

01.01.14 Opa Joy

Maluns Opa Joy geht es sehr schlecht, der großartige alte Kerl ist sagenhafte 15 1/2 Jahre alt. Joy wird wohl in den nächsten Tagen die letzte große Reise antreten müssen, wir wünschen ihm einen friedlichen Abschied und Petra ganz viel Kraft. Joy lebt in seinen Kids und Enkeln weiter. Ich bin stolz, dass ich mit Malun ein bisschen von ihm bei mir habe.

 

 

31.12. Little (???) Big Girl Malun
Unsere "Kleine" wiegt Stand heute 15,2 Kilo!!! Jessas... wo soll das noch hinführen?? Was der schwatte Dübel auf die Waage bringt habe ich Dank WW in den letzten 12,5 Wochen verloren, scheißestolzbin, jawoll!!

 

22.12. Malik
das Schicksal kann so grausam sein.. heute ist Maluns Bruder Malik gestorben, mit 6 Monaten.

Seine Familie war unterwegs, Malik hat Kornflakes geklaut und bekam sein Köpfchen nicht mehr aus der Tüte. Der Kleine Kerl ist jämmerlich erstickt.
Wir fühlen mit seiner Familie und mit Petra die innerhalb von 3 Tagen gleich 2 so junge Hunde verlor.


19.12. Sparky
Heute musste Maluns Halbbruder Sparky gehen, Krebs, mit grade einmal 2 Jahren. Wir hatten ihn damals "vermittelt" an einen supernetten Büro"nachbarn". Wir trauern mit Sparkys Familie und mit Petra.

 

 

17.12. Die Oldies bei Ella

Matjes und Wurschti sind schon seit längerem in Ellas Trickschule mit ganz große Begeisterung dabei. Inzwischen haben sie so einen Spaß, dass sie kaum noch zu halten sind, Matjes hat sich 2x aus dem Geschirr bugsiert um mitzumachen. Dagegen war Grünschnabel Malun mit ihren 6 Monaten total relaxt. Ich kann nur allen Menschen mit Seniorenhund empfehlen, mit den alten Schätzchen noch zu arbeiten, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, es ist so großartig zuzuschauen wie viel Spaß die Oldies haben!

 

 

16.12. War das schön!!

Ein Querfeldein-Adventsspaziergang mit 13 wilden Aussies und einem Quoten-Border! Es hat richtig Spaß gemacht mit Euch durch den Matsch zu stapfen, vielen Dank dass ihr gekommen seid!

 

15.12. ADVENTSSPAZIERGANG!!!

Heute treffen wir uns zum Adventsspaziergang, Treffpunkt:

Bei uns Zuhause, 10:30 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch!!!!

 

 

09.12. Zwei süße Black Tri Welpen

suchen immer noch nach engagierten und netten Familien!

Bitte trommelt für die ROCKING HORSE RANCH Welpen!

Hier findet Ihr alle wichtigen Daten

www.rockinghorse-aussies.de

 

 

30.11. Matjes Blutwerte

...sind SUPER!!!  Hallelujah!!!
Nix mehr zu finden was ein erneutes Krebsgeschehen hinweist.
Ich bin sowas von erleichtert!! Und abgenommen hat Dickmadam jetzt auch endlich, schon 2 Kilo!! Wir WeightWatchern zusammen, haben beide schon die Hälfte geschafft, tschacka!

Ick freu miiiir!!

 

25.11. Happy 6th Birthday an das red pack!!!!

Liebe Mounija, liebe Apple, lieber Mojito-Bandito, lieber Mopple the whale, lieber Milford, lieber Murphy, lieber Max & lieber Morris!!

Wir gratulieren Euch zum 6. Geburtstag, lasst Euch feiern und lobpreisen, mit Leberwurst verwöhnen und bleibt vor allem gesund und munter!!

Ihr seid eine tolle Bande!

 

Ein toller Tag war es wieder!
Es hat uns viel Freude gemacht Euch alle wieder zu sehen, ganz besonders über MurXXingers und Petra mit Henry, die wir laaaaaaaaaaaaaaaaange nicht gesehen haben.
Die alte Garde war fast geschlossen wieder vetreten, vermisst haben wir Jutta und Harry, die sich sich um ihr krankes Pferd kümmern mussten und Claudia und Corinna hatten sich abgesprochen und waren beide zu vergrippt ....

 

ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken bei:

Ella die mit uns getrickst hat

Björn der die Scheiben fliegen liess und

Nicol die Scooterschnupperrunden gedreht hat.

Mojito freut sich mit Jessy über Nicols "alten" Scooter mit dem die beiden bestimmt bald Mülheim unsicher machen werden ;-))

 

Eine Schüffelstunde im Mantrailing gabs ebenfalls, hier sind Motte und MurXX aufgefallen die direkt mit Spaß und Talent gesucht haben.

 

Ganz nebenbei haben wir noch 250 Euro für die Hirntumorhilfe sammeln können.

 

Dafür Danke und DANKE an alle fleißigen BäckerInnen, trotz WW haben wir probiert und gesündigt ;-))

 

 

Auch dieses Jahr wollen wir wieder mit Euch einen tollen Tag verbringen!

Am 24.11.2013 - von 11.00 Uhr - Ende 15:00 Uhr startet der

1. AussieActionDay in DogsTown, Kamp-Lintfort

Alle Maurerhunde & Friends sind herzlich eingeladen!


Wir freuen uns bisjetzt (04.11.13) auf 30 2-Beiner und genauso viele 4-Beiner!!

Auf dem Programm stehen kurze Schnupperkurse

- Trickdogging mit Ella und Morris
- DiscDogging mit Björn und Mojito
- DogScooter mit Nicol und Mr. LinusT
- Obi mit Sabine und July
- Mantrailing mit Mantrailing Rhein-Ruhr


Wir knöpfen Euch pro Person10 Euro ab, davon werden alle Kosten bestritten und der hoffentlich reichliche Rest geht dieses Jahr an http://www.hirntumorhilfe.de

 

 

Achja... Kuchenspenden werden gern entgegegengenommen!!

Wir haben diesmal kein Essen á la carte... für Snacks wird gesorgt!!

Hier müsst ihr hin: http://www.dogs-town.de/

Wir freuen uns auf Euch, wer noch Fragen hat, melden !!



Wichtig Wichtig Wichtig!!

Bitte bringt Turnschuhe/Hallenschuhe mit, Dankeee!!




15.11. jetzt sind es noch 2 kleine black tri Welpen die ein Zuhause suchen, ein Rüde und eine Hündin. Infos immer noch s.u.

13.11.13 Noch 4 kleine Aussies auf der Rocking-Horse-Ranch
suchen eine Familie. Ein kleiner Blue Merle Bube mit langer Rute und 3 süße black tris mit Stummelschwänzchen, 1 Rüde und 2 Hündinnen.
Alle Infos findet Ihr hier http://www.rockinghorse-aussies.de/

Die Kleinen haben die Koffer gepackt und können sofort ausziehen!

 

 

 

 

19.10. Mahiba
ist heute vor einem Jahr gestorben. Sie wurde nur 12 Jahre alt, aber diese 12 Jahre hatte sie bei Jutta und Harry ein wundervolles Leben.
Wir denken an Euch und "Hibchen"

 

 

 

 

 

Die alte Maurerhundetruppe macht Werbung für "Hund und Pferd"

Hätte uns die liebe Susanne  nicht drauf aufmerksam gemacht, wir hätten es nicht mitbekommen, lol

Was für eine schöne posthume Ehre für unsere gute alte Mulle und das süße GeMützl...


http://www.hund-und-pferd.de/index.php/die-hunde.html

 

uuuuuuuuuuuuuund... Mützes Sohn Mio Marcipane tanzt wieder auf der Messe, am Samstag in Halle 6 in der Fun-Klasse, wir sind dabei und drücken die Daumen!!!

Und wie Mio getanzt hat, mir ist es eiskalt den Rücken runtergelaufen!!!

Hier könnt ihr es selbst sehen http://www.youtube.com/watch?v=ylPQ_TI6gq8

 

 

 

11.10. Der Boo... ist seit heute im Zuchtbuch des ASCD eingetragen

Der Deckrüdeneintrag folgt dann hoffentlich auch noch ganz fix

 

 

08.10. Matjes und Maboo
waren heute in Dortmund!
Matjes bei "ihrem" Homöopathen, Dr. Danowski, der uns froh verkündet hat, dass alle geschwollenen Lymphknoten wieder ok sind, mit so einer schnellen Besserung hat er wohl selbst nicht gerechnet!
Hallelujah, ich freu mich tootaaal, möge meine dicke Dame noch lange bei uns bleiben!!
Maboo war bei Dr. Brahm zum jährlichen Augencheck, alles prima, der Bube hat den vollen Durchblick, hurra!

05. + 06.10. Maboo, Mr. LiNuss T und Nicol
Starten dieses Wochenende beim Canicross in Nettetal, Disziplin Scooter mit 2 Hunden, keep yoiur fingers crossed für Nicols CaniCross!!!

Samstag....
während Matta und Malun heute stinkefaul aber ladylike auf der Rückbank eines MK IV eine Oltimerrallye "gefahren" sind... haben die 3 Scooter, Nicol, Mr. Linus T und Maboo ein 1a Rennen abgeliefert, alles hat toll geklappt, alle waren voll motiviert... leider hat ein Aussie-Team gegen Profimusher keine Schnitte, aber... Hauptsache dabei und SPASS!!!

Sonntag
Juchuuuuh!!! Die flotten 3 haben sich auf Platz 2 gescootet, wir sind total stolz auf Euch!! Klasse gemacht!! Fotos folgen!

04.10. DNA-VP. erste Hitze, Urlaub zu Ende
Maboos DNA-VP Zertifikat ist endlich da und.. 2,5 Wochen Urlaub in Renesse sind vorbei.. schadeschade...


28.09. Apples süße Tochter Missy MarzelPan
hat am 25.09. ihr geliebtes Herrchen verloren.

Wir können es gar nicht fassen und sind furchtbar traurig.

Vor ein paar Wochen noch haben wir zusammen fröhlich den ersten Geburtstag der Hundegeschwister gefeiert.
In Gedanken sind alle 4 Mapple-Familien bei Missy und ihren Angehörigen.

Wir finden keine Worte um Euch zu trösten, aber wir wünschen Euch viel Kraft für diese schwere Zeit.

 

 

 

 

13.09. Happy Birthday! Die fat Five sind jetzt flotte (F)Vier!!

Wir gratulieren dem kompliziert Erstgeborenen MurXXinger, Milow form. known as Mombert, Tigerente Mickelson, Scooterboy Mr. Linus T.,  und MioMarcipane, dem Fred Astaire auf 4 Pfoten.

Macht Euch einen feinen Tag und lasst Euch reich beschenken.

12.09. Menstruation im Doppelpack

Frau Haarich ist zum ersten Mal läufig, Muddi tut es ihr gleich.
Da freut sich Maboo, der darf nämlich jetzt bei uns schlafen und ohne die beiden Zicken einen feinen Urlaub mit den Senioren und Baby Malun in Renesse verbringen.


11.09. Maluns

Papiere sind da, sie ist ASCA No E182971


08.09. Back from Belgium

Zwar schleifenlos aber.. klein Malun hat sich tapfer, furchtlos und recht stur durch den Ring bewegt, bzw. nicht bewegt, sie hat jedenfalls Szenenapplaus bekommen, die liebe Caro auch, sie hat die kleine schwarze Dame nämlich irgendwann auf den Arm genommen. Gegen die kleinen Konkurrenten mit denen das Showlaufen wohl schon in der Welpenkiste geübt wurde, konnte Malun dadurch natürlich nicht punkten.

Maboo fand den Lauf mit Caro am Samstag gruuuselig, der junge Mann ist eben ein Sensibelchen, darum musste ich heute höchstselbst (das erste Mal...) mit ihm laufen, das ging dann schon viel besser, gereicht hats aber trotzdem nicht.

Maboo ist eben kein typischer Showaussie, zu wenig Fell, zu wenig "Knochen", einfach noch nicht "fertig", vielleicht wird er mit 3 oder 4 Jahren etwas "rüdiger", egal... für uns war er aber der Schönste rote Racker auf dem Platz, basta!!

07.09. Heute vor einem Jahr
musste unsere gute Mulle über die Regenbogenbrücke gehen.
14 Jahre war sie bei uns, zuletzt ein bisserl dement und schwerhörig - aber sonst noch fit und lebensfroh. Wäre dieser Sch...krebs nicht so plötzlich und grausam gekommen.. ich denke , sie wäre jetzt noch bei uns.

Machs gut, bestes altes Mädchen, wir denken an Dich!


06.-08.09. Boo und  Baby Malun auf Conformation Show in Belgien
Am Freitagmittag fahren Andreas und ich nach Eksel, dort werden Boo und Malun Samstag und Sonntag durch den Ring stolzieren (hoffentlich).
1.000 Dank an Caro die Maboo führen und stylen wird und an Sabine die mit Malun startet.

 

01.09. Boo scootet
Maboo startet mit Nicol und LiNuss am 05. und 06. Obtober beim CaniCross DogScooter Rennen, alle Infos hier http://www.canicross-nrw.de/Canicross-Nettetal Wir sind gespannt und werden uns am Sonntag auf alle Fälle das Rennen anschauen

 

29.08. Matjes und Dr D aus Do
Heute war wieder Termin bei Matjes Homöopathen, er ist immer noch sehr zufrieden mit meinem alten Mädchen, ein geschwollener Lymphknoten ist verschwunden, die anderen 2 sind immer noch weich und das sind gute Zeichen! Also geht's mir besser und ich finde auch, dass die alte Dame richtig gut drauf ist!

 

28.08. Heute vor 2 Jahren
musste der erste aller Maurerhunde über die Regenbogenbrücke gehen.
Muffin, die wunderbare Gefährtin unseres Neffen Björn, hatte den Kampf gegen den Krebs verloren. Wir vermissen die rote Dame noch immer.

19.08. Geburtstagsbrunch

wie die Zeit vergeht... die Mapples sind jetzt tatsächlich schon 1 Jahr jung!

 

18.08. Happy first Birthday Matta Haarig
unglaublich wie die Zeit vergeht, heute Abend wird sie feiern,  mit fast allen Geschwistern, hurra ;-)

Matta hat sich genau zu dem Hund entwickelt den Andreas sich gewünscht hat, pfiffig, Mordsspaß am Trailen, verschmust... wenn die Pubertät dann endlich  mal vorbei ist.. PERFEKT

15.08. Matjes und die Homöopathie

Heute hatte meine Süße wieder einen Termin bei Dr. Danowski, er ist weiter zufrieden mit meinem Schätzken und frohen Mutes, dass er mit der Behandlung noch eine laaaange und gute Zeit für sie erreichen kann.
Heute hat er für Sie auch noch ein Mittel mitgegeben das ihre beginnende Schwerhörigkeit aufhalten soll und eines verschrieben dass ihre Arthrose lindern könnte. Wir sind frohen Mutes, jawoll!!

 

 

13.08. Der "Schulbeginn"
Heute war Malun das erste Mal in der Welpenspielgruppe, zusammen mit 2 "Mutanten" Retrievern von 11 Wochen und einem Beardie von 10 Wochen, dagegen war sie ein Zwerg - aber Intelligenz siegte vor Masse, Versteck und Ausweichmöglichkeiten hatte sie fix raus und schneller ist sie eh.

Auf alle Fälle hat sie danach hervorragend geschlafen!

 

 

11. + 12. 08. Sie ist daaaaaaaa!
Malun ist eingezogen, die Autofahrt von über 2 Stunden war super, Baby saß mit Boo und Matta in der oberen Box und hat gefuttert, gepennt, auf Boo geturnt und war zufrieden.

Nach Einweihung ihres Auslaufs im Küchengarten und einer ordentlichen Mahlzeit, Malun frißt alles und das gerne...
hat Baby brav im Bett geschlafen, kurz vor Mitternacht rein in die Falle, gegen 2:30 rumort, brav Pipi im Kinder-Garten gemacht, dann b
is 5:30 durchgepennt, alle Geschäfte sofort erledigt, mit großem Appetit gefrühstückt.

Als ich die Großen gefüttert habe und sie ausquartiert wurde hat sie gebrüllt wie am Spieß, dann kamen die quengeligen 15 Baby ist scheißemüde, will aber nicht schlafen Minuten, totaler Zusammenbruch – Ruhe

Jetzt liegt sie im Büro unterm Schreibtisch – nachdem sie alle entzückt hat und von 6 Monate JungSpund Border Bungee müde gespielt wurde...

Das Rudel hat sie akzeptiert, fürs Erste… Matjes hat ihr eine klare, aber noch nette Ansage gegeben, Wurschti wollte auf den Arm (Babys sind einfach gruselig), Apple wollte auffe Couch, Matta weiß noch nicht und Boo hat es vorgezogen außerhalb der Reichweite zu residieren.

Also, alles gut! Bin gespannt, wie es weitergeht

07.08. noch 4x schlafen
dann ist Malun da!! Wir sind gespannt was die Meute zum Neuankömmling sagen wird, da Malun aus einem "Rudelhaushalt" kommt und Erfahrung mit Senioren hat, wird Omi Matjes bestimmt nicht zu Frl Rottenmeier mutieren müssen ;-)
Und... Beulebär auf Wolke 7 war auch nicht untätig, er hat einen schwatten kleinen Labbie/Retrievermix geschickt... noch 11x schlafen dann zieht Trüffel bei Corinna, Caro und Kai ein - er und Malun gehen zusammen in die Welpenschule, .. wer Trüffel heißt, muss natürlich trailen lernen

02.08. Unser Freund Beule
Heute muss unser alter Freund Beule über die Regenbogenbrücke gehen, er ist 12 Jahre alt geworden. Lieber Beulebär, Du Einstein unter den Retrievern... Deine Freundin Mulle wartet schon und wird Dich auch auf Wolke 7 vom Katzenjagen abhalten. Gute Reise!

Liebe Corinna, liebe kleine Caro, lieber Kai, wir denken heute an Euch.
Ihr habt einen schweren Weg vor Euch, aber ihr geht ihn für Beule - der ein tolles Leben bei Euch hatte.

 

01.08. Malun beim Augenarzt
alles tacko, juchuh.. Allerdings war die kleine Dame not amused, ist ja auch eine blöde Sache.

 

31.07. Matjes Behandlung
Heute war Matjes wieder bei Dr. Danowski der sie homöopathisch behandelt,
er war sehr zufrieden mit ihr und gibt mir große Hoffnung, dass wir den aufkeimenden Krebs in den Griff bekommen. Ihr Körper reagiert genauso wie Dr. D. aus Do es erwartete. Und eine Kämpferin war Matsch ja sowieso schon immer. Der dicken Dame geht es aus alle Fälle super und ich wünsche mir und vor allem ihr, dass das noch eine Ewigkeit so bleibt.

 

29.07. Besuch von Mr. Milford AppleTea!!

Wir haben uns toootal gefreut, Milford mit Familie kam zu Besuch!
Frisch erholt aus Renesse, alle knackich braun, Milli ja sowieso.

Auch Bruder MojitoBandito war da, die "Herren" haben sich etwas angezickt, Boo hat sich darufhin gleich mit dem Rentertrupp ins Haus verzogen, Apple und Matta haben tapfer die Stellung gehalten. Border"baby" Bungee wie immer unbeeindruckt mittendrin, Emma dito, wobei sie zwischendurch auch mal das kuschligste Körbchen im Haus ausprobiert hat.

 

26.07. Malun besucht & Show in Belgien
heute war richtig was los in Petras Welpenkiste! Ich durfte feststellen, dass Malun ganz schön RemmiDemmi machen kann wenn sie ihre "dollen 5 Minuten" hat!!
Knurren geht schon super, Geschwister "bekämpfen" dito, Nörgeln kann sie und "Bellen" funktioniert prima -

aber den Blauaugenschmelzblick beherrscht sie am allerbesten.

Und... ich habe sie und Maboo für die Conformation-Show in Belgien gemeldet, ich bedanke mich hier schon einmal ganz herzlich bei Caro die Maboo in open red durch den Ring schweben lassen wird und Biene Mosler die Malun in der Puppyklasse vorstellt.


21.07. und es hat Zooooooooooooooooooom gemacht
Am 19. August ist das SixPack wieder komplett, eine kleine pechschwarze Dame hat uns um die Pfötchen gewickelt. Wir freuen uns, dass Petra uns dieses kleine Mäuschen anvertraut. Mehr demnächst.

 

 

 

21.07. Juchuh.. Babybäuche knuddeln
Heute besuchen wir Petra und ihre Aussieschar, ich freu mich nicht nur auf die Welpen sondern ganz besonders auf deren Opa Joy der 15 (!) ist und mich tootaal an unsere gute Mulle erinnert von seinem Wesen her.

Hier die Bilder von heute
www.buntehunde.eu/v/hunde/2013/2013-07-21-Martins/

 

 

20.07. Motte
Heute haben wir endlich mal wieder Matjes' Tochter Motte getroffen. Sie ist immer noch (auch mit 10) eine ganz Süße, der Sommerschnitt macht sie  mindestens 3 Jahre jünger. Mal sehen wann Andreas die Bilder einstellt, kann sich nur um Monate handeln, grins

 

19.07. der wilde Aussie
In Heiligenhaus ist wohl ein Rüde wie wir inzwischen erfahren haben, er ist eher weiß als Braun, die Hoffnung, dass es Miss Marple ist hat sich also zerschlagen, aber... wir warten noch ab, ob sich die Futterstelle meldet und was die sagen.

 

18.07. Neues von Matjes

Gestern war ich mit der dicken Oma wieder bei Dr. Danowski in Dortmund.

Nach der „Typenanalyse“ vom letzten Freitag hatte er ihre Medikamente  fertig.

Matjes wurde nochmal gründlich abgetastet, sie hat im Leistenbereich immer noch einen vergrößerten weichen Lymphknoten, am Hals einen kleinen verhärteten.

Darüber war der Doc höchst glücklich, auch die Mandel- und Bindehautentzündung sieht er als gutes Zeichen dass wir zur richtigen Zeit mit der Behandlung beginnen.

Mit Matjes Speiseplan (Bio-Pony mit Gemüse und Kräutern) wurde als gut abgenickt. Für die Mandelentzündung gibt’s Tropfen, das Krebsmedikament hat er heute verabreicht, für nächste Woche habe ich noch eine Spritze mitbekommen.

Nächste Woche telefonieren wir, auch wenn zwischendurch etwas sein sollte und übernächste Woche fahren wir zur Kontrolle wieder hin. Ich bin frohes Mutes, vor allem, weil es der Dicken (bis auf dieses Hochsommerwetter) prima geht. Daumen drücken schad aber trotzdem nix!!!!!!

 

16.07. Wilde 13!!!!
Die Millenium Meute feiert heute ihren 13. Geburtstag!!!!!

Wir gratulieren und senden ganz liebe Grüße an:
Murmel, Aila, Merlin, Matze. Mumpitz, Mozart, KimbaMaccheroni und natürlich an Matjes und Wurschti, die 2 haben schon ein äußerst gutes Geburtstags-Frühstück verputzt.
Wir hoffen, dass wir diese 9 Namen in einem Jahr komplett wiederholen können!! Wir wünschen Euch Gesundheit und noch viel Lebensfreude!!!!!


Die wunderbaren Mädels Muffin und Mahiba feiern auf Wolke 7 bestimmt mit, wir denken an Euch!

 

 

 

13.07. mal wieder ein Seminar.. zum Thema Welpen- und Junghundeentwicklung aus verhaltenkundlicher Sicht mit Dr. Udo Gansloßer und Petra Krivy..  wieder etwas dazu gelernt.. Thema Epigenetik, jaja, das Trailfieber ist erblich..

 

04.-12.07. Sommerurlaub in Renesse
bei Bombenwetter, leider haben weder Boo noch Matta ihr "Seepferdchen" gemacht, wasserscheues Gesindel..

 

02.07. Wild lebender Aussie in Heiligenhaus
Heute bekam ich eine mail in der mir von einem seit Jahren wild lebenden Aussie in unserer Nähe erzählt wurde, angeblich hellbraun... es ist zwar extrem unwahrscheinlich dass es sich um Miss Marple handelt, aber... ich habe Firmen die in der Nähe des Ortes sind wo er/sie angeblich lebt angeschrieben. Mit Fotos, warten wir ab was passiert


01.07. Matjes beim Homöopathen
Heute bin ich mit der dicken Dame zu einem Homöopathen gefahren der ihr helfen soll mit den evtl. wieder kommenden Krebs zu bekämpfen, drückt uns die Daumen!!

30.06. Der MurXXinger und die Mareen
haben ihr erstes Obi Turnier gemeistert und trotz einer 0, gleich ein Vorzüglich und damit die Startberechtigung für die Klasse 1 bekomnen!
Wir gratulieren den beiden!!!

 

 

29.06. Boo allein im Web
Maboo ist seit heute als Deckrüde bei den Aussie-Freunden online und.. er hat seine eigene Website www.maboo.info und www.aussie-freunde.de

Der Eintrag bei www.aussie-netz.de müsste bald folgen, die Eintragung beim ASCD werden wir nächste Woche in Angriff nehmen

 

24.06. Big Mo
Heute vor 2 Jahren ist der größte aller Maurerhunde über die Regenbogenbrücke gegangen.
Feiert schön auf Wolke 7!
Hier unten wirst Du immer noch vermisst und hast eine GROSSE
Lücke hinterlassen.

 

18.06. Maboo's neue Geschwister und Großnichten/Neffen

Endlich mal richtig gute und schöne Nachrichten!!

Maboos Cousine Jessy hat gestern 8 zuckersüßen Welpen das Leben geschenkt, Infos findet ihr hier
http://www.martins-magic-moments.de/Wurf_Jessy_2013.html


Maboos neue (Halb) Geschwisterchen sind auch Zucker, wir durften sie schon besuchen, Bilder findet Ihr hier
http://www.lightmyfire-aussies.de/index.cms?site=Galerie


 

17.06. Mützes Obduktionsbericht

am Samstag kam Mützleins Obduktionsbericht, mit dem war ich heute bei Doc Olli, da weder Andreas noch ich wirklich verstanden haben was uns der Wust an medizinischen Fachausdrücken sagen soll.

Laut Doc Olli hat sich der Kollege aus der Pathologie vornehm zurückgehalten und keine definitive Todesursache angeführt

Es gab Veränderungen an Herz und Lunge, die aber altersbedingt und nicht so dramatisch sind dass unser Mützlein allein dadurch hätte sterben können.

Zur Beruhigung aller Mützekindbesitzer und Enkel.. es handelt sich bei dem Herzfehler definitiv nicht um einen genetischen Defekt, da Mütze vor ihrem ersten Wurf bei einem Spezialisten war der bei ihr einer 3D-Farbultraschall mit allem Zipp und Zapp gemacht hat der keinen Befund aufwies.

Laut OB (Obduktionsbericht) hätte es evtl. auch ein allergischer Schock sein können, was aber leider auch nicht definitiv beweisbar war

Doc Olli hat mir auch noch einmal bestätigt, dass zum Zeitpunkt von Mützes Kastration, die ja erst ein paar Monate zurückliegt, keine Auffälligkeiten seitens Herz- oder Lungengeräuschen vorhanden waren.

19:00 Uhr..
grad hat mich unser Doc noch einmal angerufen, er hat von sich aus mit dem Pathologen gesprochen, denn im OB stand dass Mützlein euthanasiert wurde, sie ist aber ins koma gefallen und eingeschlafen. Daher ergibt sich ein neues Bild, bzw. die Verdickungen auf/in der Lunge können nicht mehr durch Euthanasie erklärt werden.

Mütze hatte also definitiv ein Lungenproblem, was uns und auch unserem Tierarzt bei den Routineuntersuchungen aber nie aufgefallen ist, Mütze hat weder gehustet, noch gekeucht, noch Schnappatmung nach körperlicher Anstrengung. Das erste Mal, dass sie wirklich extrem geatmet hat, war an dem Morgen als ich sofort mit ihr zum Doc gefahren bin.

Mütze ist nach der Ihrer Kastration faul geworden, da sie aber nie sonderlich sportlich war - ausser beim jagen - haben wir uns da auch keine großen Gedanken gemacht, ausserdem war sie 10, also kein Hüpfer mehr und, sie hatte ihr Enkelin an der Backe die sie ganz schön beansprucht hat, ihr Schlafbedürfnis war für uns also nachvollziehbar.

Dass sie etwas am Herzen hatte ist ebenfalls nicht aufgefallen, unser Tierarzt sagte ja auch, dass dieses Problem nicht gravierend war und bei älteren Hunden keine Ausnahme darstellt.

Der Pathologe geht jetzt von akutem Lungenversagen aus.
Wodurch die Schädigung der Lunge bedingt war läßt sich leider nicht mehr darstellen.

 

05.06. Matjes trailt
Die dicke Dame hat erst 1x getrailt, kann also nix, aber..
als sie gestern (eigentlich nur als Gast in der Mittwochstruppe) dabei war, ist sie einfach so, ganz alleine den Trail abgelaufen den ihr großer Bruder und 2 UrEnkels gegangen sind, bis zum Versteck und wieder zurück, natüürlich in Matjes' eigenem "no sports please-Tempo".
So issie, immer wieder für eine Überraschung gut!

 

03.06. noch mehr Kummer
Heute wurde bei Matjes' Krebsnachsorge ein geschwollener Lymphknoten festgestellt, dass kann auf Metastasen hinweisen.. obwohl weder auf den Röntgenbildern noch auf dem Ultraschall etwas zu sehen war. In 6-8 Wochen wird nachkontrolliert.

Bitte drückt unserer dicken Dame die Daumen

 

01.06. 15

Heute wäre unsere gute Mulle 15 Jahre alt geworden, feier schön auf Wolke 7 altes Mädchen.. wir vermissen Dich... immer noch

Gerade kam ein Mail von Eva Nimtschek, für sie hat Mulle Modell gesessen, die Fotos findet Ihr auf Evas FB Site, was ein schönes Geburtstagsgeschenk

https://www.facebook.com/tierfotostudio

 

23.03. Adieu kleine Prinzessin Mütze
Unsere wunderbare kleine, verschmuste Blauaugenmütze hat uns für immer verlassen. Plötzlich, unerwartet und viel zu früh. Laut Klinik akuter Pneumothorax. Die Autopsie steht noch aus.

Was auch immer das Ergebnis sein wird, unsere kleine süße Mütze wird es nicht wiederbringen. Sie hinterlässt eine große Lücke und einen freien Platz neben mir auf der Couch. Wir haben es immer noch nicht begriffen, werden es auch lange nicht verstehen.

Ein bisschen von ihr lebt in ihren 11 Jungs und 2 wunderschönen Töchtern weiter, ein bisschen... denn ein zweites Mützlein wird es nie geben.

Adieu kleine Schleichkatze, ich hab Dich lieb, für immer.. grüß Mulle, Mahiba, Marilu, Muffin und Big Mo!

 

 

 

 

15.05. Dat war wohl nix..
Mio hatte keine Lust sich mit Astrid aufs Podest zu tanzen, aber diese Flaute hat Pebbles ausgemerzt, sie hat in ihrer Klasse gewonnen! Wir gratulieren!

 

12.05. Mio Marcipane tanzt in Dortmund!
Mio und seine "Lebensgefährtin" Pebbles starten mit Astrid auf dem
1. DD- Turnier Messe Hund & Heimtier in den Westfalenhalen Dortmund

Wir sind total stolz und drücken natürlich vor Ort die Daumen! 

08.05. Maboo hat 1/2 Geschwisterchen bekommen!!!
Papa der Welpen ist Thornapple Anakin Skywalker, Apple's Opa
Bilder der Zuckerstückchen findet Ihr hier:
http://www.lightmyfire-aussies.de/index.cms?site=galerie

 

06.05. The day after...
Ein großartiges Mantrailing-Wochenende liegt hinter uns, das erste dass unsere Truppe von Mantrailing Rhein-Ruhr organisiert hat und garantiert nicht das letzte!
Wir möchten uns bedanken bei

- Aliki, Gaby und Patricia!
Ihr seid großartige Trainerinnen, wir haben alle wieder mit total viel Spaß sehr viel dazu gelernt!

- Tina und Christina unseren geduldigen VPs

- Nicol für das 1a Catering der Anfängertruppe und die Wurstbetreuung

- allen TeinehmerInnen die durch die Bank weg motiviert mitgemacht haben

- unseren Hunden die alles gegeben haben

- und Unix die den maurerhunden gezeigt hat, große schwarze Hunde sind saunett ;-)

 

 

20.04. Gen-Mutation!!!

Teile der Maurer-Aussies sind von der Dreckschwein-Gen-Mutation betroffen!!
Der nachfolgende Film zeigt die furchtbaren Folgen auf!!

youtu.be/6yT2cT0FZxY

 

19.04. Happy Birthday Mulle-Kids von 2002
Dicke Knuddler an GingerMalefizz, die ihrer Mama Mulle sooo ähnlich sieht! An "Drecks"-Miles den eigentlich alle haben wollten und keiner nehmen konnten bis Familia Papini ihn adoptierte, an die damlas so wintzig kleine Molle aus der eine wuuunderschöne Aussielady geworden ist, an MiraMortadella die wie ich imnmer mit den Pfunden zu kämpfen hat, an Mim und MightyMathilde den zwei blauen damen mit den lustigen Gesichtern, an MoRitzL der Schwester und Schwager die Rente versüßt und traurige Grüße an unsere Regenbogenhunde Marilu und BigMoses die uns immer (!) unvergessen bleiben!

16.04. Happy Birthday Maboo!!
Heute hat der große kleine Tollpatsch Geburtstag und wird 2 Jahre jung... momentan verspeist er einen ungesunden aber sehr leckeren Kauknochen.

Wir sind sehr glücklich Boo bei uns zu haben, Danke Anke!!

15.04. Zurück aus Bad Dürkheim
Es war wieder super... Danke Marc!
Boo is back, er hat wieder die alte Form, Apple war gründlich wie immer, Mütze was not amused und Matta??
She's a bit like a Mali..
das hat Andreas am meisten gefreut, grins

 

 

11.-14.04. Trailtime...
Wir freuen uns auf ein 4-tägiges Seminar mit Alun Williams und Marc Brown. Mit von der Partie Mütze, Apple, Maboo und Matta - volle Besetzung. Der Rentnertrupp entspannt derweil und geniesst jede/r für sich ein langes ruhiges Wellness-Einzelhundwochenende.

 

06.04. letzter Schultag für Matta Haarig
Mattas Junghundekurs ist vorbei, im Gegensatz zu Schwester Maible hat sich unsere Schokoschnute nicht mit Ruhm bekleckert, was vielleicht an der Motivation von Andreas lag ... grins
Mo, der Michel, war ebenfalls ein weit ambitionierterer Mitschüler.

 

05.04. Matjes Humpeline

heute haben wir die Ursache für Matjes Humpelei gefunden, es ist keine Arthrose, sondern ein "Überbein" im Handgelenk.

Doc Olli vermutet, bedingt durch eine Verletzung. Das kann operativ entfernt werde, aber das werde ich meinem knapp 13 jährigen Schatz nicht antun. Da Matjes eh der faulste Aussie unter der Sonne ist, kann sie mit diesem Handicap gut leben.

 

30.03.-02.04. kleiner Mapplealarm in Holland
Kurzurlaub an der Nordsee, ohne Strandpatrouille Wurschti, dafür mit Mo = RemmiDemmi in Renesse.
Am Tag 2 waren Matta und Mo allerdings im Haus extrem relaxt, für ihre Verhältnisse. Selbst Maboo war geschlaucht und saß teilweise apathisch unterm Waschbecken, grins.

2 Mapples sind echt hard core, drum hatte Wurschti auch eine entspannte Auszeit bei seiner Trailpartnerin Christina.
er ist auch der einzige ohne Ringe unter den Augen...

 

02.04. Morris im TV
Mützes Sohn Morris nuckelt auf Gassi TV
http://gassi-tv.de/Trickschule/Schnuller-2013

 

25.03. Boos offizielle Auswertung von Dr. Witteborg ist da!

HD: A2
ED: frei
OCD: frei

Da hat Doc Schmid's Vorauswertung doch wieder mal gestimmt.

Wir freuen uns°

 

 

23.03. Happy Birthday allen 004er Mulle-Kids

Der bunten Bande aus Mulles finalem Wurf einen herzlichen Glückwunsch.. schon wieder 9 Jahre rum, as time goes by, viel zuuuuu schnell!!

Fühlt Euch feste gedrückt Ihr Süßen:

the one and only Mädel Manoori - und den 8 Brüdern

Mephisto's Merlot, Muffel, Miles, Mortimer, Montezuma, Herr Momper (Chico), Moonie's Henry und last but not least MagicMahonyMaroni!!!!

 

 

14. + 15. März... Matta Haarigs erstes ManTrailing Seminar
.. und das gleich bei Alun in Bad Dürkheim, wir sind gespannt,

Omma Mütze kommt als Ersatzfrau mit, falls die Kurze überfordert sein sollte. Ich starte mit Boo.

Apple menstruiert derweil zuhause weiter ;-))

 

 

12.05. Happy 10th birthday an die Matjeskids!
Alles Liebe für ManderLilli, Mottchen, das GeMützl, Miss Marple- wo immer Du bist, LankaMadita... und Mr. Harry Magoo, MacBlitz und last but not least Malfoy!!!!
Mützlein hat in Renesse gefeiert, mikt Schwiegersohn, Muddi und Onkelchen.

 

28.02. Hot Apple und Boo ausser Haus
Unsere Apple ist heiß und so musste Boo sein Ränzel packen und vorübergehend ausziehen. Er residiert jetzt bei unserem Kollegen Holger, seinen Platz auf der Couch hat er dort schon gefunden....

 

09.02. Mr. Milford AppleTea on TV
Mützes wunderschöner Sohn Milford war ganz kurz im TV.. seine Familie, Elfi und Ede haben Jeff Goldblum getroffen (ich bin gar nicht neidisch...) auf RTL Weekend


30.01. Mio tanzt, aber tootal doll!!
Unser blaues Nordlicht, Mio Marcipane und Astrid tanzen den Tiger, total schöön ,müsst ihr gucken

www.youtube.com/watch

 

 

27.01. Tralla Fitti Hundespaziergang mit dem SixPack
und mit LiNuss und Moo und ca 30 anderen Hunden..

hat super Spaß gemacht und das Maurerrudel hat sich 1a benommen, Danke Peppa, mehr davon!!

 

 

18.01. Mapplethorpe hat auch superschöne Bilder geschickt
zu sehen auf seiner Site.. gerade haben Matta und er im Schnee getobt, sooo groß ist der Größenunterschied gar nicht mehr, die Bande wird erwachsen, wie schrecklich.....

 

17.01. Süße Bilder vom Mapple MOOOOO

findet Ihr auf seiner Site!

 

 

03.01. Das red Pack und wir sind zurück aus UK
Wir hatten zwar kein besonders tolles Wetter, aber viel Spaß.
Klein Matta hat die Insel im Dturm erobert und sich von keinem Inselhund die Clotted Cream vom Scone nehmen lassen, sich mit Gartenarchitektur beschäftigt und fleißig getrailt.


14.12. Unser Weihnachtsspaziergang

Die fast komplette Mapplebande (ausser Nordlicht Missy MarzelPan) ist gemeinschaftlich nass geworden, begleitet durch den Nieselregen haben uns noch der Rest der Maurergang inkl. Julie, Milla, Mia, Macho, LiNuss samt deren 2-Beinern, letztere haben sich beim Chinesen dann schön und lecker aufgewärmt.

 

25.11. Happy 5th Birthday Red Pack No.1
Wir gratulieren unseren wunderhübschen Nachkömmlingen aus 007 zum sage und scxhreibe schon 5. Geburtstag!

Alles Gute, bleibt gesund und munter!
Fühlt Euch geknuddelt: Mounija, Mopple the whale, Mojito Bandito, Morris, Max Mosley, MaoMurphyMöppel, Mr. Milford AppleTea und natürlisch Mrs. MildRed AppleBee

 

 

18.11. Die Maurerhundeparty 2012

war wieder soooo klasse, wir haben uns total gefreut dass so viele Freunde und Maurerhunde gekommen sind, über Missy MarzelPan die die weiteste Anreise hatte, den Rest der Mapples (die alle feste gefeiert haben!!), Maboos Muddi Fendi, Bruder Milow, Schwester Suri, Onkel Hook und die Remscheider Truppe: das Taxitier, Modde, Tine und Markus und und und...

Aber.. den besten Auftritt haben Merlots hingelegt!!
Papa Christoph als Tannenbaum, die 4 Jungs Constantin, Jan, Mo und Merlot als Weihnachtspakete!

Wir konnten durch die Tombola und die megalustige Versteigerung  mit Auktionator Christoph bis jetzt satte € 985,00 für die Kinder vom Regenbogenland sammeln, bei e bay laufen noch 3 Auktionen die auf alle Fälle den Tausi vollmachen werden. Ist das nicht SUPER????

Das Tierheim von Moers freut sich hoffentlich über einige nicht gewonnene Futtertüten und die restlichen 80 Leckerchentüten werden wir sicher auch noch verkaufen können, damit wir auf 1.000 Euro kommen

 

 

09.11.   2 süße blaue Aussiebuben suchen noch ein neues Zuhause
Uli von den Rocking Horse Ranch Aussies hat noch 2 entzückende blue merle Racker die ein Zuhause suchen!

www.rockinghorse-aussie.de/welpen.htm

 

04.11. Juchuuuuuuuuuuuuuuh!!!
Dank Maboo und seiner unglaublichen Kondition habe ich mit ihm die MT1 geschafft, das A-Team Apple & Andreas waren natüürlich auch erfolgreich und haben ebenfalls die MT1 gerockt!! Mannomann war ich nervös.. für Frauen über Fuffzich ist so ein Prüfungsstress zu anstrengend ...


02.11. Die Mapples waren im TV!

Bei 5 gegen Jauch haben sie tüchtich PULLERALAAARM im Studio gemacht und sind völlig cool herumgewuselt zwischen Kameras, Publikum und Promiköchen. Und.. der Abgang war sowas von bühnenreif!!

 

 

Auf TrailTour!
Apple, Boo und dat Matta sind auf TrailTour... Drückt uns die Daumen

das A- und das B-Team versuchen sich an der ersten Prüfung!

 

22. + 23.10. Viele Neuigkeiten von den Mapples
Auf ihren eigenen Sites haben die Mapples einiges aus dem neuen Zuhause zu berichten!

 

 

 

21.10. - Jetzt sind sie alle WEG

19.10. Traurige Nachrichten

Es gibt in jeder Familie, auch in „Hundefamilien“, Mitglieder die besonders ans Herz wachsen, mit denen wir noch mehr mit leiden wenn das Unfassbare passiert, wenn ein geliebtes Familienmitglied sterben muss. Liebe Jutta, lieber Harry wir fühlen so sehr mit Euch. Mahiba war ein großartiger Hund, eine wunderbare Mulletochter. Sie hatte ein wunderschönes Leben an Eurer Seite und ihr habt sie ihr Leben lang, auch auf dem letzten Weg mit Liebe und Fürsorge begleitet. Fühlt Euch fest umarmt, wir hoffen, Manoori und Mounija können Euch ein kleines bisschen trösten.

Mahiba, grüß Deine Mama Mulle von uns, Deine Schwestern Muffin und Marilu und Bruder Moses, Du bist nicht allein auf diesem letzten Weg

 

19.10. Drei Zuckerschnütchen ziehen aus
RatzFatz sind diese 9 Wochen mit den Mapples rumgegangen..

heute müssen wir uns verabschieden von

Mapplethorpe, dem größten, schwersten, vorsichtigen und zurückhaltenden Buben mit enormen Kuschelpotential. Es gibt sogar schon erste Bilder vom neuen Zuhause ...

Maible
, der süßen aaber extrem durchsetzungsstarken Fleckenzwergin mit Herzbrechpotential. Auch hier erste Bilder mit dem neuen Personal ...

und Moo dem süßesten aller Mapples, der aber auch definitiv der rotzefrechste ist und ein Mordswirbelwind, immer fix unterwegs. Aufregend wars ...

 

17.10. Geheim Geheim...
Heute hatten die Mapples einen gaaaaaaaanz spannenden Tag, mehr dazu
am 2. November ab 20:15 im TV, wo verraten wir  noch

 

14.10. Der letzte Sonntag mit allen  Mapples
Der Countdown zum Auszug der 4 Süßen läuft... Andreas ist schon ganz melancholisch. ich kanns mir ohne die Frechdächse, die 2 Maschinen Wäsche, Kacktüten und Rückenschmerzen (vom Mappleschleppen) auch noch nicht wirklich vorstellen.... grins
aber, alle 4 bekommen tolle Menschen die sich schon total auf ihren Zwerg freuen!
Heute macht Moo seinen ersten Ausflug mit den Zwillingen und Omma, Mapple ebenfalls, wobei er den Weg ins neue Heim eigentlich schon alleine machen könnte ;-)
Die drei kleinen Damen werden heute kurz mit mir zu den Rocking Horse Aussies fahren, Pferde gucken, Kollegen anzicken..... schad nix

 

 

12.10. Missy marzelt mal alleine

Heute ist unsere Missy Marzel Pan ganz allein mit Mutti und Wurscht im Büro, sie macht das super und bereitet sich so auf ihren Auszug und ihr Leben als Einzelhund vor. Der Rest der Gang ist unter Aufsicht von Omma und Christina.

11.10. Mapplethorpe besucht sein neues Zuhause
Und.. fands super, völlig angstfrei ist er herummarschiert und ich bin mir sehr sicher, ihm wird es bei Kumpel Macho, dem riesigen Janosch und allen 4 Bierbrauers super gefallen!!!

 

07.10. Ganz lieber Besuch

von Gisela und Michael ohne die und ihren Mio es keine Maurerhunde gäbe. Mit einem Lächeln und einer Träne haben wir an die beiden tollen Hunde gedacht die leider nicht mehr bei uns sind, an Mio und an Mulle, haben uns erinnert wie sie waren, Anekdötchen erzählt und festgestellt, dass der kleine freche Moo seinem UrUrOpa (bis auf die Fellfarbe) sehr ähnlich sieht.

Mio und Mulle... ihr wart und seid einmalig... somewhere over the rainbow

 

 06.10. Neue Fotos von den Mapples!

Siehe Woche 7!
Professionellste Models waren Maible und dat Matta, Missy MarzelPan hatte keine Zeit, Moo hat eh immer Hummeln im Popo und Mapplethorpe hats erstmal gegruselt.. trotzdem sehr schöne Aufnahmen!!!

 

04.10. Mapples bei den Rocking Horse Aussies
War das ein Gewusel... nur gut, dass wir die Rasselbande so einfach auseinanderhalten können...
Unsere roten Damen sind ganz schön frech!
Missy Marzel und dat Matta haben die fremden Zwerge gut angepampt, Matta war zwar die allerallerkleinste, aber das scheint sie noch nicht mitbekommen zu haben..
Maible war ruhiger und die beiden Jungs haben sich eher gewehrt als selbst "angegriffen".
Wir kommen gern wieder!

 

02.10. Die Mapples beim Augencheck
Und... alles tacko, juchuh!!!

 

30.09. Mapples tested by Perdita Lübbe
Heute wurden die Mapples von Perdita Lübbe getested und.. für gut befunden, cool, neugierig und sehr menschenbezogen, das macht uns froh und die neuen Familien ebensoooo, tschacka.. Details auf der Welpensite

 

27.09.   8 süße Aussiezwerge suchen noch ein neues Zuhause
Uli von den Rocking Horse Ranch Aussies hat noch 8 entzückende black tri und blue merle Welpen, ich hab die Bande gestern zum ersten mal gesehen und mir fast eine kleine black tri Hündin gemopst...

Zu bewundern sind die 8 hier:
www.rockinghorse-aussie.de/welpen.htm

 

21.-23.09. das B-Team in Siegen
Boo und ich (Biene) haben ein weiteres Seminar bei Man-Trailing Europe besucht, was haben wir gelernt??? Ich bin teilweise zu schnell und Boo braucht seinen Bus mit seiner Box, also B-Team ab sofort nur noch BieneBooBus+Box, tschacka...
Es hat total Spaß gemacht, Danke Gabriella und ein fettes Danke an die Siegener Staffel für die tolle Organisation!

 

22.09. Die Mappels waren auf dem ersten Trailseminar

Naja, eher als willkommene Abwechselung für die anderen Trailer. Zum trailen sind sie ja noch ein wenig zu klein. Aber was ja nicht ist, dass kann ja noch werden.
Die Autofahrt nach Siegen haben sie ohne Murren überstanden. Das werden bestimmt mal 1a Beifahrer. Auf dem Parkplatz waren sie die Sensation.

Ich hätte reissenden Absatz gehabt wenn ich ein "zu Verkaufen" Schild dran gemacht hätte :)

 

21.09. Das Daumendrücken hat geholfen

Wurschti's OP
Alles gut überstanden und der eingeschickte Knubbel erwies sich als gutartig. Hurra.

Zur Einstimmung auf den nächsten Besuchstag ein kleines Video von den Kleinen bei der Aufnahme "fester" Nahrung auf : ...
Sonntag gibt es dann auch Hühnerbrust zur Fütterung. Holt schon mal die Schnittschutzhandschuhe raus. Die Zähne sind spitz und die Zwerge gierig.

 

19.09. Wurschti wird operiert
Der alte Herr hat heute einen Kiefer-OP-Termin und würde sich über jede Menge gedrückter Daumen freuen, eine OP  mit 12 ist ja kein Pappenstiel, aber, watt mutt, dat mutt..

Ausserdem gibts danach für eine Woche lecker Dosenfutter, dafür leidet unser Großer gerne.

 

18.09. Heute vor 14 Jahren
bekam ich das beste aller Geburtstagsgeschenke, eine kleine dicke Mulle.
Leider war sie nicht mehr dabei, aber wir haben sie mit allen Mapplefamilien hochleben lassen, die Ur-Mama der Maurerhunde.
Missy Marzel Pan hat heute auch ihre Familie kennengelernt und war so hochzufrieden, dass sie friedlichst im Arm vom Frauchen in spe geschlafen hat. Wir haben ein gutes Gefühl bei allen 4 Familien, die Welpen auch, so solls sein!
Oma Mütze steht kurz vor der Hitze und ist hormonell momentan völlig wuschig, gestern hat sie sich in die Welpenkiste gesetzt, trotz scharfer Kommentare von Tochter Apple, bei denen sie normalerweise sofort kuscht, hat sie weiter seelig ihre Enkel beschlabbert.

 

14.-17.09. Mapples in Holland
Die Mapples waren für ein sonniges, langes Wochenende in Holland, haben erste Erfahrungen im Garten gemacht, die Sonne genossen, haben getobt und sind natürlich weiter gewachsen, sie kämpfen jetzt, können lauthals Futter, Mutter und Bespassung fordern und haben total nett mit Papa Maboo gespielt, der ist ganz reizend zu seinen Kleinen.

 

13.09. Happy Birthday fat five!!

Mützes schwarz-blaue Buben MurXX, Milow-Mombert, Mio Marcipane, Mickelson und LiNuss feiern heute ihren 3. Geburtstag, lasst euch ordentlich verwöhnen!!!

11.09. Das Leben geht weiter

Mulle's UrUrEnkelchen wachsen und gedeihen, die Zähnchen sind durch, somit hat die Quengelei ein Ende, Muttis Gesäuge sieht (noch) gut aus, aber ab der nächsten Woche wird ein bißchen zugefüttert, die beiden Jungs klaun bei Muddi eh aus der Schüssel, Männer ... ;-)

Bis auf Missy Marzel Pan haben alle Racker ihre Familien kennengelernt und sind schon in der Hundeschule angemeldet, die 4 RuhrPottRackers gehen alle in eine Schule, das soll was geben!

Unsere kleine Matta gibt sich große Mühe die Lücke die Mulles Tod gerissen hat auszufüllen, das ist mit 1800 Gramm nicht leicht, aber sie macht das super.

Wir werden dieses Wochenende mit der ganzen Maurerhundemeute nach Renesse fahren und Mulle dem Nordseewind übergeben.

07.09. Adieu bester Hund der Welt
Mulles hatte Schmerzen, trotz starker Medikamente, es hat uns das Herz gebrochen, wir haben uns heute morgen entschlossen ihr Leiden zu beenden.

Es ging schnell, zu schnell um zu realisieren dass sie nun nie wieder bei uns sein wird.

Aber hoffentlich schnell genug für die große alte Dame.

Mulle wird eingeäschert, ihre letzte Reise ins Regenbogenland wird sie mit dem Nordseewind in Renesse antreten. Dort hat sie sich immer so wohl gefühlt.

Das Bild auf dieser Site wurde nur eine Woche vor ihrer Diagnose aufgenommen, noch einmal im Kreis ihrer Familie, mit ihren UrUrEnkelchen.

06.09. Mulle

Mulle hat heute morgen die schreckliche Diagnose Krebs bekommen, ein Tumor ist fast über Nacht im Muskelgewebe der rechten Schulter gewachsen. Nicht zu operieren, sehr bösartig und schmerzhaft.

Wir können nur noch ihre Schmerzen lindern und ihr ein paar schöne Tage machen.

Es ist so unfassbar, dass ich diese Worte ohne Tränen schreiben kann.
Mulle ist 14 Jahre bei uns, fast auf den Tag genau.

Ich hoffe, wir finden den richtigen Zeitpunkt unsere großartige alte Dame würdevoll gehen zu lassen.

 

30.08. BüroBüro
heute gehen die Mapples mit ins Büro.
Maible lernt ihren Patrick kennen und ihren zukünftigen Arbeitsplatz.

Dat Matta kann sich auch auf die IT-Branche einstimmen, hat allerdings die Auswahl, Andreas`oder mein Büro

 

29.08. Der kleine Moo
hat heute seine Nadin und Tante Nicol kennengelernt, ich glaube, die 3 haben sich auf Anhieb gemocht. Nadin hat ja auch tootaaal lange auf den kleinen Kerl warten müssen.


Der kleine Mapplethorpe

sucht eine neue Familie, die Vermieterin wollte ihn nicht. Plan B mit GroßGroßonkel Mick ist auch nicht aufgegangen, also keine Agi-Karriere.

Aber.. evtl. hat er einen super Platz direkt "umme Ecke", mit Aussiegesellschaft, bitte alle mal feste Daumen drücken!!

 

25.08. Maniküre/Pediküre...

noch nicht mal eine  Woche alt und schon mussten die Krallen geschnitten werden... damit Apple die Zwerge weiterhin schmerzfrei säugen kann.

Neue Fotos seit gestern Abend auf den Puppypage!

Und... die Ladies haben alle Ihr Gewicht mehr als verdoppelt, die Jungs zumindest fast.. sie arbeiten dran, grins

 

22.08. Big Girls.. don't cry... weil sie immer futtern bei Muttern, grins
Die Mädels sind schwerer als die Jungs, noch...

Alle 5 sind putzemunter und werden jeden Tag hübscher

Äpfelchen macht ihren Job super, wir sind stolz auf sie..

Papa Maboo darf immer noch in die Nähe der Kurzen, weiß aber nicht wirklich was ER damit zu tun haben sollte ;-)

 

20.08. Der Doc war da!

Heute war Doc Olli da und hat die 5 Zwerge samt Mama untersucht, alles prima, auch Apple hat alles gut verpackt, die Gebärmutter hat sich schon zurückgebildet. Die Kleinen sind propper, Bauchnäbel alle prima, die Nabelschnurreste sind heute komplett abgefallen.
Er war zufrieden, dann sind wirs auch!!

Er hat auch die zwei Mäuse angeschaut die es leider nicht geschafft haben, seiner Meinung nach war Apple zu "voll", die Kleinen hatten zu wenig Platz, es ist wohl nicht ungewöhnlich, dass dann Welpen sterben.
Die kleinen Schwestern haben jetzt einen schönen Platz in unserem Garten.

 

19.08. noch mehr Mapples

0:13 Baby 2, Hündin, red tri, 360 Gramm

0:35 Baby 3, Rüde, red merle, 360 Gramm

1:07 Baby 4, Rüde red tri, 370 Gramm

2:06 Baby 5, Hündin, red merle, 340 Gramm

3:30 Baby 6 tot geboren...
es war ein wunderhübsches rotes Mädchen, 440 Gramm schwer und normal entwickelt
Andreas hat alles versucht, aber die Kleine wollte nicht atmen
wir sind traurig...

7:33  Baby 7, kam tot zur Welt.. ein kleines red merle Mädchen, 300 Gramm,
die Kleine war, wie ihre Schwester, gut entwickelt. Ich nehme an, sie steckte zu lange im Geburtskanal und ist erstickt. Sie kam direkt nachdem ich mit Apple eine kleine Pipirunde im Garten gemacht haben.
Es ist einfach nur schrecklich traurig.

 

Somit kamen alle 7 die auf dem Ultraschall zu sehen waren.
Wir werden die 2 Kleinen von unserem Tierarzt untersuchen lassen, ich will wissen woran es lag.

Trotz dieser traurigen Nachrichten.. geht es Apple und den 5 Welpen gut, Mama ist sehr müde und erschöpft, die Kleinen wuseln, trinken und knöttern.

 

18.08. Mapple-Alarm

es geht los...

Baby 1

23:30 red tri fast schwarz so dunkel, Hündin, 330 Gramm ging fix wie nix

 

 

17.08. vertan vertan...
Der Herr Maurer hat sich gestern vermessen... die Temperatur ist zwar runter, aber noch nicht genug. Es dauert also noch, aber, alles im gruenen Bereich. Leider ist Doc Olli ab heute nachmittag uebers Wochenende in Holland.. aber.. bleiben wir mal optimistisch ;-)

16.08. 5,3 Kilo zugenommen, 36,8 Grad, 60. Tag
Nu MUSS es doch laaangsam mal losgehen...

 

15.08. Tag 59, 5 Kilo Marke geknackt, 37,85 Grad
und.. Morgenmahlzeit verweigert und.. im Bett geschlafen, wollte gar nicht aufstehen, das dicke Muttchen. Ich sitz auf heissen Kohlen, menno

 

14.08. nochmal 300 Gramm....und 38,03 Grad!

Und, sie hat im bett geschafen.. zumindest stundenweise, das macht sie sonst nie...
23,1 Kilo, noch 100 Gramm und Apple hat epochale 5 Kilo zugenommen!!!
Ich denke, spätestens Donnerstag kommt Nachwuchs!

 

 

13.08. 300 Gramm dazu, Temp. 38,3 Grad
der Countdown müsste laangsam anlaufen! Die Kleinen strampeln schon
mächtig und Apple stöhnt weil sie nicht mehr weiss, wie sie sich hinlegen soll

 

09.08. Nochmal 500 Gramm!!!
Apples Bauch gleicht einer Trommel, von 18,2 auf 22,5 Kilo!!!
Milch ist eingeschossen und auf dem Rücken liegen mag sie gar nicht.

07.08. Babyboom auf der Rocking Horse Ranch
Alle Neune! Wir gratulieren Uli zur Aussie-Kegel-Truppe in blue & black!

Demnähst mehr unter http://www.rockinghorse-aussie.de/index.htm

 

03.08. 600 Gramm
wei o wei..... schon wieder 600 Gramm hat Apple binnen 5 Tagen zugenommen.
Wir haben heute zum letzten Mal geschallt, jetzt sind die Wirbelsäulen der Zwerge zu sehen und die Herzen pumpern, wie es sich gehört!

Aussiekollegin Abby ist in der Trächtigkeit eine Woche weiter und sieht trotzdem viel schmaler aus als Apple... und.. bei Abby sind 9 (!) Welpen per Ultraschall gesichtet worden, bei Apple "nur" 7..

hoffen wir einfach, dass Äpfelchen keine so dicken Welpen bekommt wie Mütze bei den Fat Five die fast alle rund 500 Gram gewogen haben!

Apple hat Übrigens jetzt schon fast so viel zugenommen wie Mütze kurz vor der Geburt... Apple's Startgewicht 18,2 Kilo hat sich, 2,5 Wochen vor Geburtstermin, schon auf 22,1 Kilo erhöht... wo willse hin, die Klopsmama???

 

31.07. Rübis zu Gast
Mulles Sohn Rübe beehrt uns mit seiner Anwesenheit, noch lässt sich Boo von ihm zurechtweisen, bin gespannt wie lange noch..

 

30.07. ab und zu
Juchuuuuuh... Matjes hat sage und schreibe 800 Gramm abgenommen, sie hat also nicht umsonst schlechte Laune in Oberammergau gehabt, Sport und FDH sind schon echt hart

Nochmal Juchuhhh... Apple hat wieder 600 Gramm zugenommen!

 

 

28.07. Boo is back
Heute sind wir, Boo, Matjes und ich aus Oberammergau zurückgekommen.
Boo hat fleissig getrailt und hatte Spaß, aber Matjes was not amused, zu heiß und zu viele Berge, grins

27.07. Das Schwangaschwein hat jetzt 20.7 Kilo!
Das sind 2.5 Kilo mehr als ihr Ausgangsgewicht. Sie wird praller!

22.-28.07. Boo und ich fahren trailen im Hundehotel Wolf
bei Gabriella Trautmann, Matjes kommt als Anstandswauwau mit, sie wird mit mir ein Fitnessprogramm absolvieren, schaumermal, ob es was nützt,grins.
Andreas pflegt derweil das werdende Mütterken und den Rest der Gang.

 

20.07. Juchuuuuuuhh!!!
Wir haben die Mapples gesehen!!!

 

7 kleine Aussies tummeln sich in Apples Bäuchlein!! Die kleine Dame hat jetzt 1,4 Kilo zugelegt, obwohl sie seit einer Woche kaum frßt (Schwangerschaftsübelkeit). Wir freuen uns total!!!

 

16.07. Happy Birthday an die Millenium-Welpen!

Heute feiern Wurschti, Matjes, Merlin, KimbaMaccheroni, Matze, Mumpitz, Murmel, Mahiba und AilaMütze ihren 12. Geburtstag, mit Euch fing alles an.. und das gleich im 11er Pack, jää, war das damals aufregend!!!

Ganz viele liebe Gedanken senden wir an Muffin und Mozart hinterm Regenbogen!! Es ist so traurig, dass ihr so früh gehen musstet, aber wir werden uns wieder sehen, irgendwann, irgendwie und irgendwo!

 

 

13.07. the red packs 2nd edition, oder   M A P P L E S !!!

Juchuh, jetzt haben wir es schwarz auf wei߸ gesehen, Apple bekommt Nachwuchs!! Ich hoffe, Andreas hat bald Zeit und Lust eine Site zu erstellen auf der wir immer alle Infos parat haben... jetzt freuen wir uns erstmal!!!!

 

11.07. das Äpfelchen
hat schon wieder 200 Gramm zugelegt und Doc Ollis magische Hände konnten deutlich (!) einige Ampullen fühlen. Schaun wir mal, was das Ultraschallgerät am Freitag zeigt...

 

 

09.07. Heute kam Boos Ergebnis, auch er ist frei vom caniden Herpesvirus

 

07.07. Welpentreffen mit Maboos Geschwistern
wir sind tootaaaal gespannt darauf wie sich Boo's Geschwister entwickelt haben und freuen uns schon!

Es war tootaaal nett... Bruder Merlin ist ein BÄR!! Milow liegt irgendwo zwischen ihm und Boo, die Mädels waren entzückend und Muddi Fendi gewohnt freundlichaufdringlichverschmust.

 

 

05.07. Apple, ist sie? Ist sie nicht??
Noch wissen wir nichts, aber Andreas ist 100% überzeugt, dass Apple tragend ist.. okay... sie ist noch (!) anhänglicher als sonst, hat 2x gespuckt, guckt sehr sinnig und tobt eigentlich weniger (ausser heute morgen....)
Ich versuche entspannt zu bleiben bis zum Ultraschall am 13., jeck is das noch lang...

Nachdem Boo eh geimpft werden musste, war Apple grade mit bei Doc Olli.. sie hat 1,2 Kilo zugenommen in den letzten Wochen, muss nix heißen, könnte aber..

29.06. LiNuss zu Besuch!

Der blaue Mützesohn bleibt übers Weekend, Muddi menstruiert ja auswärts und Apple "hat fertick", also muss Linus "nur noch" mit diversen, noch vorhandenen Düften klarkommen. Ich denke, er wird sich zuhause bei Nicol 3 Tage ausschlafen, grins.

 


Von der halben LiNuss Schwester Mrs. MildRed AppleBee gibts noch keine Neuigkeiten, es ist noch zu früh Vermutungen anzustellen.
Ultrageschallt wird erst am Freitag, den 13. Juli, auf besonderen Wunsch, gell Nadin?? Wenn schon nicht am 13. gezeugt und geboren, dann wenigstens geschallt, grins

Freundliche Daumendrücker werden gern entgegengenommen!!

 

21.06. Mütze ist heiß

und direkt zu Ihrer besten Freundin Christina gezogen. Kaum ist die eine raus aus der Hitze fängt die Andere an, das ist too much für unsere Jungs.
So genießt Mütze die nächsten 1,5 Wochen exquisite Einzelhundbehandlung mit extra Verwöhnfaktor

 

20.06. Omma Mulle hat den Durchblick!
Nachdem Boo heute seine jährliche Augenuntersuchung mit Erfolg, d.h. ohne negative Befunde, hinter sich gebracht hat...

Musste Ömms auch auf den Behandlungstisch, da sie inzwischen fast völlig taub ist, wollte ich mich vergewissern, dass sie noch gut sehen kann und JAWOLL!
Mullchens Augen sind supi, d.h. mit unserer non verbalen Kommunikation wird es die nächste Zeit keine Probleme geben, tschacka!!

 

17.06. Apple ist gedeckt...

aber über ungelegte Eier reden wir erst, wenn sie sicher "sitzen", mehr also in 3 Woche. Nur soviel... die junge Dame hat eigene Entscheidungen getroffen und uns schön ausgetrickst. Jaja, die rothaarigen, alles kleine Hexen...

 

13.06. Apple ist heiß!
Endlich ist es soweit... heute fahren wir zu Doc Olli um einen Progesterontest zu machen. Die heimischen "Orakel" sind mir zu unzuverlässig, der gute Wurst ist inzwischen arg alt geworden und bekommt nicht mehr alles mit, klein Boo wird nicht ernst genommen von Apple, also, Test.
Wenn der positiv ist... hit the road Jack!

Da Doc nur einen Test vorätig hatte, bin ich auf gut Glück zu Jack gefahren, aber... noch nix. Nicht ungeduldig werden... seufz... fällt schon schwer

 

01.06.  H A P P Y  B I R T H D A Y  M U L L E ! ! ! !


Die weltbeste aller "Tüddelü"-Ömms feiert heute ihren 14. Geburtstag!

Heut nachmittag gibts eine komplette Hundeleberwurst zur Feier des Tages!

Liebe Mulle, bleib wie Du bist und vor allem noch lange bei uns!!!

Das Schönste an Mullchen's Ehrentag ist natürlich, dass Tochter Matjes mopsfidel mitfeiern kann!

 

30.05. Matjes kommt heim!
Danke an alle Daumendrücker!! Heute kann ich unsere Heulboje endlich heimholen! Wir sind total glücklich und erleichtert!!

Noch eine gute Neuigkeit:
Mahiba geht es gut, der Milztumor ist zwar etwas gewachsen, aber Hibchen lässt sich nicht unterkriegen, hat ordentlich Appetit und ist stets gut gelaunt, huraa!!!

 

29.05.  Matjes in der Tierklinik
Doc Olli ruft gleich in der TK an, er hat die Blutwerte vorliegen, die sehen gut aus, er ist der Meinung, dass Matsch - wenns nur danach ginge - wieder nach Hause darf.
Ich hoffe ich kann die dicke Dame nachher abholen!!

 

28.05. Matjes braucht Eure Daumen und Pfoten

Mein Herzenshund hat Rattengift gefressen und liegt jetzt in der Tierklinik, das Magenauspumpen hat sie überstanden, die Narkose dito, innere Blutungen hatte sie noch nicht, hoffentlich schafft sie es... ich fasse es noch gar nicht wirklich, dass sie um ihr Leben kämpfen muss und ich ihr gar nicht helfen kann.

..... Matjes bekam den Magen ausgepumpt, sie hatte noch reichlich Gift gefressen, jetzt hängt sie am Tropf, hat Vitamin K1 bekommen und steht unter Beobachtung in der Tierklinik. Der gerinnungshemmer im Blut ist GsD nur leicht erhöht...

Die behandelnde TÄ will sie 2 (!!!) Tage dort behalten.... ich weiß nicht, ob ich das aushalte...

 

 

18.05.  Apple meets Jack, the black
heute waren wir zu einem spontanen, kurzen Gassigang bei Apples Verlobten, dem knuffigen Jack Sparrow. Nach einem kurzen gegenseitigen Gezicke haben die beiden sich ganz brav eine Tube Leberwurst geteilt, das lässt doch hoffen, oder? Jetzt warten wir (immer ungeduldiger) darauf, dass Andreas' Zuckerschneckchen eeendlich heiss wird, mach hinne Apple!!!!!!!

 

 

12./13.05. Klein Boo auf großer Show!
Maboo goes KöWi, seine erste Confirmation Show!
Vorgestellt wurde er von Onkel Hooks Frauchen Caro, an dieser Stelle ein ganz dolles DANKE an Dich liebe Caro!!
Boo hat sich tapfer geschlagen, hat sich brav stylen lassen und trabte tw wirklich korrekt neben Caro durch den Ring, ließ sich fein in Pose stellen (manchmal zog er ein gepflegtes Sitz aber doch vor...

Er hat es an beiden Tagen ins gesunde Mittelfeld geschafft, wobei er für MICH immer der Schönste war, jawoll!!

Bruder Milo hat 2x den 3. Platz gemacht, congratulation!!

 

 

 

10.05. Germanys next Dog-Model?
Unser alten Mädels Mulle und Matjes gehen zum Casting für Seniorenhunde,
ich bin gespannt... Matjes wird vielleicht nicht gewinnen, aber ordentlich für Stimmung sorgen, grins...

 

09.05. Mr. Linus T, Mützes blauer Sohn in der Nippers!
LiNuss stellt in der Nippers eine neue Hundesportart vor: Action-Ball

 

04.05. Mr. Harry Magoo wandert aus!
Heute haben wir Matjes Sohnemann Harry verabschiedet, er wandert mit seiner Familie nach Kanada aus.. zumindest für 6 Monate pro jahr... so können wir den süßen Kerl ab und an noch einmal sehen. Bis dahin, passt gut auf Euch auf und einen tollen Start!!

 

30.04. Wieder da aus München
und es war genialsupertoll!! Boo und Apple haben enorme Fortschritte gemacht! Wir sind total stolz auf unsere "Supernasen"!!!!!
Noch schöner war diesmal, dass Bruder Murphy mit Ilona und Milla mit unserer tollen Trailtrainerin Tina mit von der Partie waren, schaut hier..

M-Pack-TrailTeam mit dem besten aller Trainer Alun, jawoll!

mantrailing-europe.ch/news/Munich

 

 

27.-29.04. Hurraaaa schon wieder ein ManTrailingSeminar mit Alun!!
Das M-Pack-Trail-Team Milla, Murphy, Maboo und Mrs. AppleBee fahren geschlossen nach München zu einem Wochenendseminar.

Wir freuen uns dolle!!!

 

23.04. Mojito in Spanien
Mützes Sohn Mojito ist in Spanien auf einem Frisbeeturnier gestartet, anbei ein paar tolle Videos vom Turnier.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=qstcc_RzPps<//font>

 

19.04. Happy Birthday an die Mulle-Kids von 2002!

Vor 10 Jahren kamen 9 prächtige Aussiebabies auf die Welt

Ginger-Malefizz, MiraMortdadelle, MightyMathilde, Mim, Molle, MoritzL und der "Drecks"-Miles.
Feiert schön, lasst Euch reich beschenken.
Ganz besonders denken wir heute an Big Mo und die blaue Marilu, die leider nicht mehr bei uns sind.
Ihr ward großartige Hunde und wir vermissen Euch.

 

 

17.04. Happy Birthday BooooBäääär!!
Heute feiert Maboo seinen ersten Geburtstag, mit einer 1a Hundewurst!
Liebe Anke, DANKE für diesen großartigen kleinen Kerl mit dem wir unheimlich viel Freude haben!

 

16.04. Happy Birthday an alle Geschwisterchen von Maboo!
Die feiern heute ihren 1. Geburtstag!!

Nur der Boo feiert erst morgen, als Nachzügler... aber,
wie heißt es so schön:
Das Beste kommt zuletzt, grins

 

 

 

15.04. Mütze's Sohnemann Morris auf Gassi-TV
Ella und Morris zeigen einen neuen Trick auf Gassi-TV!
http://gassi-tv.de/Trickschule/Backkriechen

 

14.4. Anti-Zajac-Demo in Duisburg..

leider war dort wieder wenig los. An dieser Stelle möchten wir Ella doll drücken die einen Infostand hatte.

 

29.03. - 02.04. Mantrailing Seminar in Bad Dürkheim
Andreas, Apple, Boo und ich haben uns ein zweites Seminar mit Alun und Mark gegönnt.
Es war wieder genial und wir konnten eine Menge mitnehmen.
Wenn Boo weiter so viel Spaß hat werden wir im nächsten Jahr eine Prüfung machen. Schaun wir mal ob das "A-Team" sich anschließt

 

23.03. Happy Birthday an die 2004er Mullekids!

Das Einzige Mädel Manoori und die Knaben (Moonies) Henry, MagicMahonyMaroni, Montezuma, MortimerSchweinebacke, MompersChico, MoritzL, MephistosMerlot, MohrRübe und Muffel!!!

 

16.-19.03. ManTrailing Kurs
Apple und Boo haben ein spannendes Wochenende vor sich... 2,5 Tage ManTrailen mit dem Team von ManTrailing Europe.
Wir freuen uns schon mächtig!
18.03. Boo pieselt auf 3 Beinen!!!
Nachdem er gestern alle durch MEGALEISTUNGEN überrascht hat, ist er über Nacht "erwachsen" geworden. Ich sooo stolz auf uns.

 

 

14.03. die alten Damen
Mulle und Matjes hatten gestern ihren 1/2 jährlichen Nachsorge-Check, alle beide sind pumperlgesund, TSCHACKA!!!
UrOma hat sogar ein Kompliment bekommen wie fit ihre Organe noch sind, sowas freut ungemein nach den traurigen Nachrichten der letzten Zeit

 

13.03. Mahiba
geht es besser, ihre Blutwerte sind noch nicht ok, aber sie werden langsam besser, ganz wichtig:
der Tumor hat keine Metatasen gebildet!
Inzwischen hat der 2. Arzt von einer OP abgeraten. Hibchen wird regelmäig kontrolliert, sollte sich ihr Zustand verschlechtern kommt sie allerdings sofort unters Messer. Wir drücken unserer Sauerländer Großfamilie alle Daumen und Pfoten.

 

12.03. Wir gratulieren zum Geburtstag!!
ManderLilli, Motte, Mütze, Mr. HARRY Magoo, Malfoy, MacBlitz, MaditaLanka und Miss Marple - wo immer Du jetzt bist... zum sage und schreibe 9. Geburtstag... wie dieZeit vergeht!!

 

08.03. Marilu hat den Kampf verloren.

Wir trauern mit Dani und ihrer Oma um einen großartigen Hund der viel zu früh an dieser grausamen Krankheit Krebs sterben musste.

 

08.03. Schon wieder Krebs

 

Marilu, Mulles Tochter, liegt in der TK, Gebärmutterkrebs, der faustgroße (!) Tumor ist letzte Nacht geplatzt, die Lunge ist metastasiert, die Hoffnung gering dass diese wunderhübsche, lustige und freche Hündin mit knapp 10 Jahren überlebt. Wir sind traurig und wünschen Danni und vor allem ihrer großartigen Großmutter dass vielleicht doch noch ein Wunder geschieht!

 

Mahiba, Mulles Tochter aus 2000, hat einen Milztumor der hoffentlich in den nächsten Tagen restlos entfernt werden kann. Wir drücken Jutta, Harry und Hibchen alle Daumen und Pfoten!!!

 

 

Genau wie wir Menschen erkranken auch unsere Haustiere an bösartigen Tumoren (Krebs).
Von Hunden, die über 10 Jahre alt sind, stirbt noch immer jedes zweite Tier aufgrund einer bösartigen Tumorerkrankung!
Im Vergleich zum Menschen erkranken sogar doppelt so viele Hunde an Krebs.
Zitat Vet-Doktor Team Berlin

http://www.vet-doktor.de/ARCHIV/Gesundheit/Tumorprophylaxe/tumorprophylaxe.html

 

Passt auf Eure 4-beinigen Freunde auf und geht lieber 1x zuviel zum Tierarzt als 1x zu wenig!

 

 

07.03. Apples jährliche Augenuntersuchung

War wieder 1a, nix zu beanstanden, somit ist auch die letzte "Hürde" für unsere Familienplanung genommen.

 

 

06.03. Es sind noch Großcousinen und Cousins von Maboo zu haben!
Bei Petra Martins warten noch wunderschöne, pumperlgesunde Welpen auf passende Menschen, schaut einfach mal vorbei
http://www.martins-magic-moments.de/Wurf_Dakota_2011.html

 

und... unsere letzten 3 MÄHdels sind ausgezogen, Maboo sei UnDank.

Der kleine Sack fand die 2 kleinsten zum "anbeissen", leider.

 

 

05.03. Seminare, Vorträge und Workshops
Dieses Jahr ist wieder eine Menge an Fortbildung angesagt, siehe Fortbildung

 

25.02. Der Papa für die 4. Generation der Maurerhunde ist gefunden!!

Er heißt Jack, ist ein absoluter Charmebolzen, ist gesund, total hübsch und kommt aus gutem, gesunden Haus. Wir haben heute einen Anstandsbesuch gemacht und uns gegenseitig beschnüffelt.

Jetzt warten wir auf Apples Hitze und drücken uns doll dieDaumen, dass unsere Mulle im Sommer UrUrOma wird!

Die Welpen werden genetisch frei sein von HSF4 / CEA / PRA / MDR1

Demnächst mehr auf Apples Site!

 

21.02. Welpenplanung
Dieses Jahr soll unsere jüngste, Mrs. MildRed AppleBee, für die 5. Generation Maurerhunde sorgen. Am Wochenende machen wir einen Vorab-Anstandsbesuch bei einem sehr gut ausssehenden, gesunden jungen Herrn.
Wir sind sehr gespannt ob die beiden sich sympathisch finden.

Wenn ja, warten wir auf die nächste Hitze (im Wonnemonat Mai) und wenn dann noch alles klappt, dürfen wir auf einen kunterbunten, langrutigen Wurf hoffen.

 

15.02. Unser Freund Skipper,

der einzige Einstein-Dödel, der Nordseewellerbrecher, der Ur-Strandhund, der pechschwarze Dickschädel, der beste Freund von Merkelchen und der treuste Begleiter von Kerstin...
geht heute auf die letzte große Reise.
Liebe Kerstin, lieber Udo wir wünschen Euch viel Kraft für diesen schweren Gang. Ihr tut das Richtige zum richtigen Zeitpunkt.
Auf Wiedersehen Skip, grüß Nüdels, Muffin, Moses und alle Freunde die dort auf Dich warten!

 

 

06.06. HurraHurraHurra!!!!!!
Das Histo-Ergebnis ist da.. Matjes hatte eine harmlose Bindegewebsverknorpelung am Vorderbein, tschacka.
Ich bin tootaaal erleichtert,  mein Herzenshund, uff!

 

02.02. Matjes OP
Heute wurde der dicken Dame, die übrigens inzwischen 1 Kilo abgenommen hat, ein Knötchen aus dem Vorderbein entfernt, wir hoffen auf einen harmlosen Histo-Befund!!!!

20.01. Demo gegen WühltischWelpen!
Heute um 13:00 Uhr war wieder eine Demo bei Zoo Zajac, dort startet heute der Welpenverkauf...
Matjes, Boo, Ella, Jan und icke waren da. Es ist sehr gut möglich, dass die 2 4Beiner ins TV kommen, da Matjes lautstark und plakativ mit demonstriert hat.

 

Am Montag, 23.1. findet die nächste Demo statt, ab 15:30 Uhr vor Zoo Zajak!

 

19.01. Aussiewelpen!!!!
Kunterbunte, pumperlgesunde und super geprägte Cousins und Cousinen von Maboo suchen noch ein Zuhause, alle Infos auf der Site von Petra Martins www.martins-magic-moments.de/Wurf_Dakota_2011.html

 

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------

 

11.01.

Der Tod kann auch freundlich kommen zu Menschen,
die alt sind, deren Hand nicht mehr festhalten will,
deren Augen müde werden, deren Stimme nur sagt:
Es ist genug. Das Leben war schön.

 

Heute morgen ist meine Mama gestorben.
Sie ist friedlich eingeschlafen, so wie sie es sich gewünscht hat.


 

-------------------------------------------------------------------------------------------

 




 

10.01. Wir gratulieren Matjes zu den ersten 300 Gramm die sie abgenommen hat, hurraaaa!!!

 

09.01. Wir gratulieren Mephisto-Merlots Kumpel Constantin, dem weltbesten aller Maurerhundetombolalalosverkäufer zum Geburtstag!!

05.01. Wir gratulieren Mao-Murphys Frauchen Ilona zum Geburtstag!!!

19.12. Hurra, Dobbydobbs hat ein neues Zuhause, aus der kleinen Ömms wird ein kölsches Mädel! Ab Donnerstag hat sie einen Menschen ganz für sich alleine, ein Platz im Bett und eine eigene Couch, wenn sich ein Hund sowas verdient hat.. dann Dobby!Wobei sie nicht nur dolce vita haben wird sondern auch 1x die Woche zum Seniorenturnen muss, lol

18.12. Boo trifft seine Mischpoke!
Heute haben wir Muddi Fendi, Schwesterchen Toffee, die wilden Brüder Merlin und Milow und Onkel Dakota getroffen, da war gut was los. Alle hatten satt Spaß, Bilder gibt es hier zu sehen www.buntehunde.eu/v/hunde/2011/2011-12-18-MaboosGeschwister/

 

03.12. Hurrraaaaa, das A-Team
(Apple & Andreas) haben Ellalalas Wunsch-Punsch-Rallye gewonnen.

Liebe Ella, liebe Nicola ganz doll Danke für das tolle Event, es hat allen Spaß gemacht.. die 4 Teilnehmerhunde sind toootaaaal platt!!

 

24.-27.11. Geburtstagsurlaub mit Hauself
Apple hat Ihren 4. Geburtstag am Strand gefeiert, naaatüüürlich mit mehreren Bädern in der Nordsee, bei strahlendem Sonnenschein, Hauselfchen Dobby was not amused, Wasser muss wirklich nicht sein, grins

http://www.youtube.com/watch?v=eIJPGqnEJ94&feature=youtube_gdata_player

 

 

25.11. RedPack's 4. Geburtstag

Happy birthday an alle roten Mützekids:
Mounija - Mrs. MildRed AppleBee - Mojito Bandito - Max Mosley - Morris - Mopple the Whale, MaoMurphy & Mr. Milford Appletea!!!!!!
Ihr seid durch die Bank weg SPITZE, manche etwas verrückt, grins, aaaber alle extrem charming, wunderschön und einige 1a im "Schmusi".
Aber sowas von very well done, merci Mütze & SpargelSpike!!!

 

22.11. Dobby bei der Physio
Heute gings weiter im Gesundheitscheck... Dobby hat fast keine Rückenmuskulatur, wir werden in Holland mt ihr die ersten Übungen machen, dann muss Andreas ein Wackelbrett bauen.

Doc Olli hat Dobby Blut abgezapft, wir warten auf das Ergbnis, auch auf MDR1, dann hat die Kleine erstmal Ruhe

 

21.11. Dobby in der Tierklinik
Unser kleiner Hauself hatte heute Termin in Asterlagen, she was not amused... aber: nirgends Metastasen, tschacka..

 

18.11. Mütze im Westieforum

Die Wege des Herrn sind unergründlich, irgendwie hat es Mütze ins Westieforum geschafft http://www.westieforum.de/ftopic393.html

 

16.11. Die Ms mit Elf
Seit Mittwoch 17:00 Uhr haben wir einen Hauself:
Dobby form. known as Scully, die kleine Aussieomi die ein Zuhause suchte und es jetzt erstmal bei uns gefunden hat. Dobby hat viele Mammatumore, aber wir hoffen, dass diese noch nicht gestreut haben und das alte Mädchen noch eine lange gute Zeit vor sich hat. Drückt ihr für die Untersuchung in Asterlagen alle Daumen und Pfoten, sie hats verdient!

 


Maurerhunde & Friends-Treffen 2011

12.11.11 Tschacka, war das ein toller Tag!!

Wir haben uns tooootaaal über viele Freunde, Bekannte und Hundeverwandte gefreut die heute mit uns diesem sonnigen Novembertag verbracht haben.

Ganz doll gefreut haben wir uns über Astrid und Hauke die aus dem ganzdollhohen  Norden mit Mio Marcipane gekommen sind und.....
die bei der SuperNietenAuslosung das Pfingstwochenende 2012 in Renesse gewonnen haben, wir gratulieren!!!

Das absolute ÃœberfliegerSieger-Ralleyteam waren Achim und PT Jack!

Den zweiten Platz hat die Reilandbande mit Merlot gemacht.


Auf Platz 3 war Claudia mit Biene.

Die Winterwoche in Renesse hat Lilli's Familie gewonnen, Eva, Ränke und Friedaken.


Auch Maboo hatte Gäste, Muddi Fendi, Bruder Milow, die Schwestern Faye und Toffee uuund Onkel Hook waren da.


Unser heutiger absoluter Ehrengast wardie entzückende Aussie-Omi Scully die ein neues Zuhause sucht.... vielleicht hat sie ja jetzt eines in Aussicht???

 

So und nun die Fakten... leider ist bei der Tombola diesmal nicht soo viel zusammengekommen wie in den letzten Jahren...

aufgerundet sind es aber immerhin doch 500 Euro für UnderDog eV.

Die Rallye brachte aufgerundete 100 Euro für die WeltHungerHilfe

Wir hoffen ganz doll Euch ALLE ( 2- und 4-Beiner !) nächstes Jahr gesund und munter wieder da zu haben !

 

 

 






30.10. Mrs. AppleBee ist heiß und unser alter Wurschti hat wieder Sternchen in den Augen, "Baby"Boo interessiert das üüüberhaupt noch nicht, gut so!!
Wenn alles klappt... gibts nächsten Sommer The red pack's 2nd edition

Erste Gespräche wurden gestern geführt... keep your fingers crossed!



23.10. Fotoshooting
Heute, bei herrlichstem Herbstwetter, durfte unser Sixpack modeln.
Der VDH bringt im Herbst ein Buch über den Sachkundenachweis heraus.
Dafür wurden Modelle gesucht.

Maboo hat mit dem English Setter der Fotografin einige Spielszenen abgeliefert, die beiden Jungspunde hatten jede Menge Spaß!
Die 5 Maurerhunde durften als (gutes!) Beispiel für das Handling von mehreren Hunden fungieren, sowohl an der Leine als auch am Fahrrad.

 

22.1.0 Ein Hüteseminar und die 7 Zwerge

Heute waren wir bei Sandra Zilch, der Hütefachfrau in Deutschland. Es war super interessant, Danke Sandra!! Apple fand die Schafe uninteressant, da sie ja mit unseren Minischafen in friedlicher Co-Existenz lebt und diese NICHT jagen darf. Linus war ähnlicher Meinung. Maboo hätte gerne gehetzt, wie er das auch gern zuhause tun würde, von daher haben wir dem Lümmel Grenzen gesetzt.

Im Anschluss durften wir die 7 zwerge von petra martins besuchen, meine Güte was für Wuchtbrummers, aber bei dem Papa bleibt das nicht aus! Einige Mäuse sind noch zu haben, schaut unter http://www.martins-magic-moments.de

 

09.-15.10. Mantrailing Seminar
Wir haben Urlaub im Hundehotel Wolf gemacht und haben eine Woche unter fachfraulicher Anleiting von Gabriella Trautmann und fachmännische Anleitung von Helmut Funk getrailt, es hat tierisch Spaß gemacht, Aplle war wie gewohnt super, Wurschti hatte leider einen zu flotten Otto für schwere Nasenarbeit, aber klein Boo hat ihn würdig vertreten. der Kurze ist DER Hammä!!

 

 

27.09. Hurraaa!!!
Maboos Großcousinen und Cousins sind da, bei Petra Martins sind 7 zuckersüße Zwerge gelandet, schaut sie euch an unter www.martins-magic-moments.de/Wurf_2011.html

23.09. Aus dem wunderwunderwunderschönen Cornwall, bei strahlendstem Sonnenschein... wollten wir wenigstens ein paar müde Grüße schicken, Omma Matjes die heute 1a auf einer Kanone geritten ist und Apple die Kühlerfigur für den Landy gemimt hat sind erschossen, Andreas der die 2 Tonnen englischen Alteisen über die winzigen Straßen manövriert hat dito und ich in meinem jetzt biblischen Alter sowieso. 

16.-25.09. Cornwall we're coming
Andreas, ich, Mrs. AppleBee und das dicke Matsch machen Urlaub in Cornwall, juchuhhh! Wurschti weilt derweil im Sauerland, Mulle, das GeMützl und little MaBoo hüten mit Hilfe von Jessy, Björn, dem MMM, Mojito und Ronja das Haus, merci ihr 5!

13.09. Die Fat Five haben Gebuuuurtstaaaaag!!! 2 Jahre sind die Bengels jetzt, wie die Zeit vergeht... Lieber MurXXinger, MombertWombat-Milow, Mickelson, Mio Marcipane und Mr. LiNuss T.... fühlt Euch feste gedrückt und lasst Euch schööön verwöhnen!!

12.09. Hurra wir sind inner Zeitung... Die Dogs Today hat einen Bericht über Susannes tolle Hunde-MörderRallye gebracht und da Linus und Muddi Mütze Platz 1+ 2 belegt haben... 

11.09. Der Wurschti wurden heut von Schwester Mahiba und Manoori und Großnichte Mounija abgeholt, der alte Bube weilt erst in Holland und dann im Sauerland, Wellnessurlaub, der hats fein!
Heute waren wir auf den british days und haben Border Collies beim Hüten zugeschaut.... Maboo wollte gerne mitmachen, er übt ja schon Schafe scheuchen im Garten, der kleine Racker

24.08. Mulle und Matjes
Die beiden alten Ladies waren heut wieder zur Krebsnachsorge... uuund... alles wuuunderrrbaarrr, hallelujah!!!

22.08. Maboos CEA Testergebnis ist da
Der Lümmel ist Carrier, d.h. er kann nie an CEA erkranken, das ist zwar nur das Zweitbeste Ergebnis, aaaber, immerhin!

10.08. Mützes erste Mantrailing Stunde!
Mütze trailt ab sofort mit, ihre neue Freundin Christina hilft ihr dabei, die kleine Proncipessa stellt sich recht gut an.

Wurschti geht es leider nicht gut mit seiner Arthrose, obwohl die Röntgenbilder gar nicht so dramatisch sind wie wir vermutet hätten, hat der alte Knabe in letzter Zeit wirklich Schmerzen, nun bekommt er neben Akupunktur auch Schmerzmedikamente. Was muss der Opa auch immer auf dicke Hose machen...würde er sich etwas mehr seinem Alter entsprechen benehmen, ginge es ihm vielviel besser... MÄNNER....

 

02.08. Mojito und Morris auf der Bavaria Dog

Die beiden Brüder haben zusammen eine Show gegeben... mit Unterstützung von Jessy,Ella,Björn, Emma, Fu  undund..

Tolle Bilder hat Nicola gemacht

https://picasaweb.google.com/paws2jump/BavariaDog2011?authuser=0&authkey=Gv1sRgCNTEluHjgpK87gE&feat=directlink#<//font>

 

01.08. Maboos erste Testergebnisse sind da uuund... schöne Bilder von Mio Marcipane!

PRA frei

Maligne Hyperthermie frei

das wird grade mit einem Schweineohr gefeiert!

Ausgerechnet CEA haben die Deppen im Labor vergessen,
das dauert wieder 3-4 Wochen

 

Der Mio tanzt, mit Astrid und Pebbels, wirklih schöne Bilder von allen 3en seht ihr hier www.bettina-simon-fotografie.de/home/ag/

 

25.07. ASCA

Ab heute sind wir wieder Mitglied im ASCA und Maboo hat bluten müssen, so klein und schon wird er auf CEA, PRA und Maligne Hyperthermie untersucht

 

24.07. Wir gratulieren den MurXXingers
Der älteste der Fat Five hat heute die BH bestanden, klasse gemacht!

 

17.07. Hunderallye

Heute fand eine Hunderallye der Tierhilfe Ratingen statt und Susanne mit Momo und wir Maurers mit Mütze, Apple und Maboo haben mitgemacht..
Was soll ich sagen, es gab 3 fette Preise, einen hat Momi gewonnen und einen Maboo. Okay, ich gebe zu, er hatte den BabyBonus, aber er hat auch alles völlig gelassen mitgemacht, Slalom um Flaschen, bunte Bälle anstupsen, Kekse suchen, Sitz und Platz. Einfach genial.

 

16.07. Heute feiern Mulles Millenium-Kids ihren 11. Geburtstag!!!!
Wir drücken Matjes, unsere lautestelustigste dicke Dame, Wurschti der es Dank des Hundinen-Quartetts nie schafft in den verdienten Ruhestand zu treten, Mahiba, die sauerländische Majestät, AilaMütze, KimbaMaccheroni, Merlin und Mozart, die wir leider lang nicht mehr gesehen haben, Murmeline mit den schönsten Pommestütenohren von allen, Matze und Mumpitz von der Mülheimer Herren-WG und ganz besondere Grüße schicken wir ins Regenbogenland zu Muffin, dem einzigen und einzigartigsten roten Mädchen der Maurerhundefamilie.

 

09.07. Die Damenriege aus'm Sauerland

hat uns besucht, inkl. Jutta und Harry. Schöne Fotos von Mahiba, Manouri und Mounija findet Ihr hier http://www.buntehunde.eu/v/hunde/2011/

Und der Henry war auch da, hatte allerdinsg Stress im Studio, deshalb gibts auch nur ein einmaliges Bild

 

07.07. Juchuhhhh!!!

Mulle knubbeliger Knoten war wirklich nur eine Bindegewebsverdickung, tschacka.. auf die nächsten 13 Jahre altes Mädchen!

 

04.07. Mulle's kleine OP
Gerade wurde Oma Mulle unter lokaler Betäubung (sie ist ein echter Indianer, hugh!) ein dicker Knubbel entfernt, leider war es nicht der "erhoffte" Grützbeutel. Doc Olli tiptt auf eine harmlose Bindegewebsverdickung, warten wir die Histo ab... alle mal fein Daumen drücken bitte!

03.07. Maaboo trifft Tante Jule
Heute war ein Chaos-Tag... erst eine Riesenpaniktattacke von einem kleinen Boo der in einer laaangen Leine die an einer hibbeligen Tante Jule hängt verwurschtelt war... Retterin Frau Mosler wurde getackert bis Blut spritzte und dann geht das Äpfelchen auch noch der armen Nicol stiften die völlig am Boden zerstört war und immer noch ist, JessasMariaUndJoseff...

Trotzdem ein kleines Filmchen von Boo und Jule haben wir zu präsentieren http://www.youtube.com/user/TazWurst#p/a/u/0/amJgYjgRcDM

 

29.06. Maboo Musterschüler

Heute war Maboos erste wirkliche Schulstunde, in der "Stadt", Downtown Essen Werden, grins. Hauptverkehrsstrasse, Busse, LKWs, Ampeln.
Alles prima, völlig cool und gelassen.

Und Maboo ist ja ein echtes Landei, lool

Wenn das Servicepersonal dann noch Fleischwurst in der Tasche hat wird er zum Streber.

 

24.06. Moses ist im Regenbogenland

Heute haben wir uns von Big Mo verabschiedet, es tat und tut sehr weh. Wir werden am Wochenende einen kleinen, letzten Film hochstellen, als Erinnerung an einen großen, einfach großartigen Hund.

Evi, fühl Dich fest umarmt, wir wissen wie Du Dich jetzt fühlst, es tut so verdammt weh.

Der kleine Maboo konnte Moses noch kennenlernen, die komplette Maurerhundebande, samt Max und Hope haben ihm einen letzten Besuch abgestattet.

21.06. Große Sorgen um den großen Moses
Heute muss Moses wieder in die Röhre, nachdem dem armen Kerl vor ein paar Wochen ein riesiger Abszess aus dem Ohr entfernt wurde, hat er jetzt wieder heftige Schmerzen. Die Hoffnung, dass es nur eine böse Entzündung ist, hat sich heute morgen wohl zerschlagen. Die Ärztin sagte wohl, dass seine geschwollenen Lymphen auch auf einen bösen Tumor hindeuten könnten und es eventuell keine Rettung mehr gäbe, Ich liebe Ärzte die ohne exakte Diagnose Panik verbreiten.
Bitte drückt mit uns alle Daumen für Moses und Evi.

13:30 Uhr
Moses muss gehen, er sitzt voller Metastasen. Evi will ihn noch für ein paar Tage mit nach Hause nehmen.

Ich versteh das nicht und begreifen kann ich es schon gar nicht.

Erst Muffin und jetzt Moses, beide Hunde sind zusammen groß geworden...

Wir sind fassungslos, unendlich traurig und wünschen Evi und Dennis viel Kraft für diese letzten Tage mit Mo dem besten und größten aller Braunbären.

 

 

 

19.06. MABOOO is daaaa!!

Jetzt ist das SixPack wieder komplett ;-))

Maboo ist 1a Autogefahren, nur ganz kurz hat er genörgelt, danach war Ruhe. Ein bisserl bespuckt hat er sich, aber er wird sich gewöhnen ans Autofahren.

Die Maurerhunde haben ihn mehr oder weniger interessiert begrüßt, ansonsten sind die 5 noch der Meinung, der geht ja eh wieder, ich denke in 2-3 Wochen wissen sie, der bleibt, so wars bis dato immer bei unseren Pflegehunden.

Eine klitzekleine Inspektionsrunde hat Maboo schon gemacht, jetzt schläft er, nach kurzem, aber heftigen Protest, in seiner Megariesen-Box.

Hab ich schon erwähnt, dass er zuckersüß ist?

Danke Anke für diesen kleinen temperamentvollen Schokobomber!

 

17.06. Dem Frisöör is nix zu schwör ;-)
Mulle trägt kurz und sieht gleich 5 Jahre jünger aus... sie kann es sich aber auch leisten, schlank wie sie ist. Matjes trägt nur eeetwas kürzer, mit extra Taillenschnitt, damit der Bauch nicht auffällt, grins.

Jetzt kann der Sommer kommen!

 

09.06. Besuch bei Maboo!

Und schon wieder ist Ankes Bande gewachsen! Und frech ist das Zwergenpack, grins... die sanften Schäfchen beim letzten Besuch haben jetzt den Schafspelz abgelegt und sind zu kleinen Wölfen mutiert und die Welpen die beim letzten Besuch "auf dicke Hose"gemacht haben sind die reisten Schmusbären.
Maboo hat sich entschlossen zur (wie Ella es zu nennen pflegt) "Kackbratze" zu mutieren ;-) Lieblingsbeschäftigung: Nasenbeißen!
Ein Fall für die Hunde-Nanny, ein Fall für Matjes.
Nur noch ein paar Tage und der braune Bomber zieht ein, hurraaaa!

 

01.06. Mulle und die wilde 13!
Heute feiert unser altes Mädchen den 13. Geburtstag, wir wünschen ihr noch ein gaaanz langes, schönes und schmerzfreies Leben! Dass Sie langsam etwas "tüddelü" wird, kaum noch hört und schlechter sieht scheint sie persönlich nicht sehr zu beeinträchtigen, nur wir Menschen müssen uns etwas umstellen, aber, so what... das ist das kleinste Problem.
Mulle 4ever!!!

28.05. Besuch vom MurXX und Besuch bei Maboo
Die MurXXingers waren da, der Erstgeborene der Fat Five hat sich zu einem Prachtburschen entwickelt, immer gute Laune, pfiffig und hübsch isser!

Mit Mareen und Jörg haben wir unseren Familiennachwuchs bei den Light my Fire Aussies besucht, Bilder findet hier auf unserer Site: http://www.buntehunde.eu/v/hunde/2011/2011-05-28-LightMyFire

Maboo wächst und gedeiht, wir freuen uns tootal auf den Schlingel!!!

 

24.05. Mojito on the fly ;-)

Die DiscDogging-Turnier-Ergebnisse 2011 von Jessy & Mojito

Wir sind stooolz auf Euch, weiter so!!!
AWI Qualifier Germany 2011 = Jessy und Mojito 3.platz (novice)

Sandreas Cup (AWI Qualifier Schweiz 2011) = Jessy und Mojito 4.platz (novice

AWI Qualifier Italy 2011 = Jessy und Mojito 5.platz (novice) 

 

19.05. Mumpitz
"Unser" Mumpitz ist gestorben, im Alter von 13 Jahren hat der alte Knabe den Kampf gegen den Krebs verloren. Mumpitz lebte die letzten 11 Jahre bei Eicke und seiner Familie. Machs gut Mumpele!

18.05. Mulle Sohn MagicMahonyMaroni
ziert ein Plakat vom VDH zum Tag des Hundes, ein Kompliment an Clausi für das tolle Foto!

 

16.05. MIO Marcipane tanzt!
und wie, schaut selber, boa bin ich stolz
http://www.youtube.com/watch?v=OzBM_eXg5QQ

 

14.05. kein return of the red pack, aber bald wieder ein six pack
Wir freun uns toootaaal auf einen zuckersüßen kleinen Neuzugang Mitte Juni.



Kein Wurf in  2011

Für diesen Sommer planten wir "the return of the red pack",
eine Wurfwiederholung mit unserer Mütze und ihrem roten Frankenboy Moonrise some like it hot. Leider hats nicht sollen sein, wir sind traurig und Mütze freut sich über den Zuchtruhestand, irgendwann mal Oma sein ist auch schön ;-)

Aber... es wird Familienzuwachs geben, dazu nächste Woche mehr!

 

27.04. Neues von Captain Mickelson

Wir kommen gerade aus England, wo wir (nur) mit Mickelson waren. Er benimmt sich auf dem Golfplatz besser als Malfoy (und auch besser als überall woanders sonst). Irgendwie kriegt der mit, daß das anders ist als sonst beim Herumlaufen. Hat aufgepaßt wie ne 1, ständiger Blickkontakt, was er jetzt machen soll..
 
Und er ist jetzt Country Member in unserem Englischen Club. Und das kam so: Ich habe mit dem Men's Captain eine Runde im Turnier gespielt. Ute mit Mickelson hat uns im gebührenden Abstand begleitet. Als wir später in der Bar saßen, wollte ich Ute ein Sandwich nach draußen (sie mit Mickelson am Auto, weil es zu warm war) bringen. Da meinte der Captain, daß Ute mit M. doch lieber hoch auf die Terasse kommen sollte. Dazu Mickelson mitten durch das Clubhaus, durch die Bar und neugierige Blicke. Normalerweise eine 'Jacket & Tie'- Angelegenheit. Die Anwesenden hat der Captain dann ruhig gestellt indem er Mickelson zum (Ehren-) Mitglied erklärt hat. "Der Captain darf das..." und dann durfte er  in die Bar und hat mit mir bei 2-3 Rosés und engl. Zeitungs-Interpretationen (Typus: "Werner, what do you think about Greece"?) zwei Stunden da oben gesessen. War echt prima.
 
Bis bald, Werner

 

April 2011 was für ein beLämmerter Monat ;-)
Wir freuen uns riesig über 3 kerngesunde kohlpechrabenschwarze Lämmer, Papa ist bei allen 3en unser MÄHxwell Silverhammel, Sohn MÄHrlin hat er mit MÄHdam Adelheid, Söhnchen MÄHlcolm mit MÄHrtha und Töchterchen MÄHbritt mit MÄHbel. Um etwas mehr farbe in die "Herde" zu bringen haben wir einen nette weiße Aue MÄHchthild und ein cappuchinofarbens Auenlämmchen MÄHgan dazu gekauft. Jetzt ist richtig was los bei uns zuhause!

19.04. Happy Birthday allen Mulle-Kids aus 2002!
Jessas, schon 9 Jahre ist es her als die bunten 9 auf die Welt kamen...
Ladies first: Molle mit den strahlendblauen Augen, GingerMalefizze und MiraMortadella, die sich eigentlich so ähnlich sahen, nur war Ginger immer eeetwas schlanker ;-)), Mim und MightyMathilde, die 2 blue merles mit den "zwei Gesichtern", eine mit blauen, eine mit braunen Augen, MoritzL mit der witzigen weißen Maske, everybodies Darling, noch immer ;-)), der "Drecks"-Miles, den keiner wollte, ausser Murmeline und den Papinis, Marilou, der Hochzeitshund und last but not least, der GRÖSSTE, der einzige und der schnuffigste : BIG Moses

 

12.04. noch ein kleiner schwatter Bock!
Auch MÄHrta hat heute gelammt, wieder ein schwarzes Böckchen, Mama und Sohn sind fit, Papa MÄHxwell mutiert zum Bodyguard für seine kleine große Familie, so solls sein!


10.-13.04. Besuchbesuch!
Von Petra mit Ihren Aussies Dakota und Zorro. Dakota hatte zwei erfolgreiche Dates mit Chazz... die beiden sorgen hoffentlich für männliche Verstärkung im MaurerRudel, toi toi toi!!!


09.04. Familienzuwachs ;)
Heute wurde von unserer Aue MÄHdam Adelheid ein süßes, kohlpechrabenschwarzes Lämmchen geboren, ein Böckchen namens MÄHrlin, Mama und Sohn sind fit und putzmunter, Papa MÄHxwell Silverhammel ist sehr vorsichtig mit seinem Buben.


08.04. Pressetermin ;-)
Mr. Sherlock-Linus und Miss Marple Muddi Mütze, die beiden Gewinnerhunde der Krimi-Rallye haben am Freitag einen Interview-Termin mt Dogs today...


04.04. das GeMützl unterm Messer !
Heute wurde bei Mütze ein Knubbel entfernt von dem ich gerne wissen wollte was es ist.. Fett, juchuh, selten so über Fett gefreut ;-))

28.03. Demo vor Zoo Zajac
Wer noch nichts vorhat an einem Montag... es wird friedlich (!) demonstriert, gegen den geplanten Welpenverkauf bei Zoo Zajac in Duisburg, je mehr Leute mitmachen, desto besser!

Ella war da, ich war da und noch ca. 20 andere, das war wohl nix ;-(

Die nächste Demo ist für den 21.05 geplant, ein Samstag, hoffen wir, dass dann mehr los ist!

 

27.3. Mr. Sherlock Linus T.
Heute war Suses 2. Krimi-Hunde-Rallye zu Gunsten des TH Moers, wie immer mega-genial gemacht, wir hatten MORDS-Spass und..... am Ende hat sogar noch ein Mützesohn gewonnen, Nicol hatte fix raus wer der Mörder war und so hat Linus den Hauptpreis, eine selbstgebachene HundeTorte, gewonnen.
In diesem Sinne:
Mahlzeit ;-)

23.3.  Senioren-Casting
Heute hat Queen-Mum MUlle bei einem Rentnerhunde Casting mitgemacht. Omma war coool, schaun wir mal was draus wird ;-)

21.-23.03. Holy Moly
am 21. wurde beim größten aller Maurerhunde, big MOSES, ein bösartig aussehendes Geschwür im Ohr entdeckt, Verdacht auf Tumor...
am 22. wurde Mo gleich 2x durchs MRT geschickt und konnte auf Grund der langen Narkose nicht mehr operiert werden
am 23. wurde Mo der Schädel geöffnet und das Ohr komplett ausgeräumt, der behandelnde Arzt tippt auf Polyp, kein Tumor, holyMoly ist jetzt einseitig taub, so what, Hauptsache kein Krebs! Bitte Daumendrücken, dass das Biopsieergebnis diese Annahme bestätigt! 
Tschacka... Biopsie sagt, kein Tumor, nix bösartiges, Hallelujaaah!!!

 

 

12.03. Happy Birthday Mütze, ManderLilli, Motte, LankaMadita, Miss Marple (whereever you are!!), Mr. Harry Magoo, MacBlitz und Malfoy!!!
Die Matjesbande feiert heute ihren 8. Geburtstag, meine Güte wie die Zeit vergeht! Wir wünschen Euch alles Liebe, lasst Euch ordentlich verwööööhnen!!!


W I C H T I G ! ! ! !

Hi,

ihr werdet es vielleicht schon mitbekommen haben, ZOO Zajac, ein ZooSupermarkt will ab Sommer/Herbst 2011 Hundewelpen verkaufen.

Das ist ein absolutes NoGo!!!

Es wäre super wenn ihr die Aktion von PETA unterstützt!

Alle Kohlenpöttler bitte hängt Euch das Plakat ins Auto,

der Rest der Republik bitte unterstützt die Mailaktion von PETA

www.peta.de/web/zajac.4173.html

Ein dickes Danke!

 

26.01. Ein Vortrag zum Thema Sprachfreie Hundeerziehung..
wie bei allen Vorträgen hieß es, sich das passende für sich und den eigenen Hund herauszupicken. Aber meine Hunde nicht besprechen? Gehtjaganich!

25.01. Heute waren Mütze und Apple bei der jährlichen Augenuntersuchung bei Dr. Brahm, alles priiimaa, hurra.. einem 11er Wurf steht also nix mehr im Wege ;-)))

23.01. eene Besuch im Zooo! Apple, Mulle, Muffin, Momo und Jack waren heute mit ihren 2-Beinern im Zoo Gelsenkirchen, es hat super Spaß gemacht. Omma hat aber beantragt, dass beim nächsten Mal ein kleineres Etablissement aufgesucht wird ;-)

14.01. Heute war wieder quartalsmäßiger Kontrolltermin für Mulle und Matjes, alles prima, halleluuujaaaaa!!!!! Mulle hat eine Niere etwas "verkalkt", die Werte sind aber noch im grünen Bereich. Für die langsam einsetzende "Tüddeligkeit" bekommt sie jetzt Tabletten, schaun wir mal ob's hilft.

08.01. Mickelson wurde wieder abgeholt, Apple trauert ein bißchen um den Spielkamerad.

30.12. Ein letzter Gruß aus 2010 mit ein paar bewegten Bildern aus dem Hollandurlaub, mit Urlaubsgast Mickelson

http://www.youtube.com/watch?v=xfVn4BkLky0

 

26.12. Der Weihnachtshund
Bei Björn und Frechdachsine Svesta wohnt seit heute der blaue Aussielümmel Paul, 10 Monate jung, kastriert. Paule wurde in eine Hundepension abgeschoben und nicht mehr abgeholt. Wenn Svesta und Paul sich weiter gut verstehen, hat Björn wieder ein Doppelpack im  Haus.
Danke an Nicol von Mr. Linus T. für den Tipp.


23.12. Morris goes international ;-)

Der Racker ist mit Ella in einem Buch über die Hundeolympiade, ein gaaaanz tolles Foto. Link folgt

Der Tombola-Erlös

Hallo ihr Lieben,
da unsere NotAussieRettungsaktion mit Collie in Not eV wahrscheinlich geplatzt ist,  werden wir die 560 Euro aus der MaurerhundeAndFriendsWeihnachtsTombola aufteilen, 250 €uro sind an die UnderDogs eV überwiesen, 60 Euro gehen als Telefonkostenbeitrag an Collie in Not die sich unglaublich für die NotAussies engagiert haben.

Und 250 €uro halten wir noch zurück, falls Collie in Not doch noch einen der alten Aussies aus dem Tierheim bekommt, damit diese alte Nase für eine Weile gut versorgt ist.

Danke an allen fleißigen Loskäufer!

10.12. Der Morris ist COVERBOY!!!

Die DVD von Ella kommt bald raus.. für alle Trickser und die die es werden wollen sehr zu empfehlen!
MojitoBandito und Mrs. MildRed AppleBee machen auch mit, scheißestolzbin, jawoll ;-))

 

09. 12. 2010 - Zähne, Schnabel, Fell und Co. Milford lässt grüßen.

 


29.11. "the day after"

Es war superklassetooll und total schön, so viele Freunde und Bekannte wieder zu sehen!!! Unsere Tombola hat satte 560 Euro eingebracht, am Wochenende fällt die Entscheidung wo das Geld hingeht.

Leider ist unser Lichtergruss an die Lieben im Regenbogenland ins Wasser gefallen... der Wind trieb fast alle Ballons in den See..  aber der gute Wille zählt! ;-)

28.11. Die Maurerhundefamily & Friends Weihnachtsfeier

findet wie immer im Haus Scheppen am Baldeneysee statt,
diesmal am 1. Advent, dem 28. November ab 15:00 Uhr

Wie immer mit der traditionellen Tombola für back to life, Spaßspielen für groß und klein und einem Wiedersehen alter Freunde.

und.... wir feiern den 3. Purzeltag von Mützkes red pack vom 25.11. nach und gratulieren Gast-Aussie Jack der mit gepurzelt hat

Kurzer Zwischenstand, bis heute, 11.11., haben 53 Menschen und 40 Hunde zugesagt!!!

Besonderes Special!!!

Welturaufführung des Weihnachtshundevideos "Santa Baby"
mit Muffin, Mulle, Emma, Ronja, Mojito, Matjes, Mick, Benda, fabulos Friedchen, Benda, Dajo, in Nebenrollen Mütze, Mrs. AppleBee, Wurschti, ManderLilli, Morris, Jella & Biene

Grüße hintern Regenbogen

Da im letzten Jahr viele liebe Freunde und Mitglieder der Maurerhundefamilie von Familienmitgliedern und tierischen Begleitern Abschied nehmen mussten, möchten wir allen an diesem Tag einen Lichtergruß ins Regenbogenland schicken.

 

25.11.   H A P P Y   B I R T H D A Y   R E D  P A C K  ! ! ! ! !

Heute wird Mützes 007er Gang 3 Jahre jung, meine Güte... ist das auch schon wieder so lang her, wenn ich mir die roten Racker anschau muss ich sagen, die benehmen sich wie maximal 2 Jahre, lol.
Alles Liebe, lasst Euch heut verwöhnen!

 

17.11. Im Kasten, unser Filmchen ist abgedreht, wir sind alle sehr gespannt auf das Ergebnis!

16.11. Skipper, Labbie & Lebensgefährte von Frau Merkel, hat Krebs.
Wir hoffen für ihn und seine Familie, dass er noch gaaaaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaaaange fröhlich, verfressen und vor allem Metastasenfrei bleibt!

 

13.11. Ein Film, ein Film!

Mit ein paar anderen Hundeverrückten planen wir einen kleinen Weihnachtsfilm, heute ist erster Drehtag!! 


09.11. ein bißchen Bildung
heute gehts zu einem Vortrag von Jan Nijboer, wir sind gespannt! ..... wir haben den Vortrag ganz entspannt während der Pause verlassen ;-)

07.11. Maurerhunde-Gassi
Es war wieder suuuperschön Euch zu sehen, als da waren:
Molle, Marilu, Muffel, Murphy, Morris, Mr.Linus, MombertsMilow, Merkel, Muffin und last but not least: Dödeldidumm Skipper

05.11. ab heute wir ge-Man trailed ;-)
Mrs. Applebee samt großem Bruder Murphy (Mao) und Gastaussie Muffin nehmen ab heute Schnupperstunden, wir freuen uns und sind mächtig gespannt was uns erwartet!.. und das erfahren wir erst am 12.11., denn  die Trainerin war krnak und es hat geschüttet ;-))

27.10. Heute vor 4 Jahren verschwand Matjes' Tochter Miss Marple -
Dank der Sorgfaltspflicht ihrer Besitzer ;-(
Süßes Marplemädchen... wir denken an Dich wo immer Du auch bist!

22.10. Aussiebursche Muffin und Barbara kommen und bleiben für eine gaaaanze Weile, wir freuen uns auf die 2 und darauf, dass sie mit uns DogDancen ;-)

17.10  Der Morris und die Ella haben Platz 6 im DiscDogging erreicht bei den 1. Dog Olympic Games in Italia!!!
Wir freuen uns scheckig für die 2!!! Und noch mehr freuen wir uns, dass Ella auf eine Showeinlage vor dem italienischen TV versichtet hat weil die Bodengegebenheiten nicht optimal waren, Danke Ella, dass Du das Wohl von Morris vorziehst!!!


16.10. Morris und Ella starten auf den 1. Dog Olympic Games in bella Italia,
wir drücken Ella und Chuck(a) Morris alle Daumen und Pfoten!!!

Boa ey sind wir stolz ;-))

11.10. Murphy is online
Unser Murph hat von Gioa eine eigene Site spendiert bekommen, die 2 freuen sich auf Besuch unter http://murphyandco.npage.de/

07.10. Kindergartenbesuch!
Heute waren Mulle und Mütze Kindergartenbesuchshunde!
Mit unseren Freundinnen Eva und Frieda waren wir in einem Oberhausener KiGa!
Ich bin superstolz auf meine beiden Mädels, die ja wirklich kaum Berührung mit kleinen Kids haben.
Mulle war nach einer Gruppe der Meinung, dass es reicht, wozu mit mit 12 Jahren auch jedes Recht hat.
Das GeMützl hat den Job bei den nächsten beiden Gruppen souverän und in ihrer liebenswert, ruhigen Art übernommen.
Nun sind wir alle 3  platt ;-)

 

26.09. On the Road
Hurra... Andreas hat mit Co-Pilot Frank und den Beisitzern Max und Apple den 5. Platz auf der Schermbeck Classic erfahren uuuuuund
icke hab mit Evalotta und dem GeMützl den 6. Platz gemacht, tschacka

21.09. Freud und Leid....
Heute musste unsere Freundin Conny ihren wunderschönen Wallach Davidoff über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Liebe Conny lass Dich von charming Maxley und der aufdringlichsten aller Hopis trösten, fühl Dich von uns ganzfeste gedrückt, Du hast die richtige Entscheidung getroffen!

2010 ist und bleibt ein Schei..jahr

Post von Murphy, form. known as Mao de Jong ;-)
Der Murphmann hat im Lintorfer Hunde-Beauty-Contest den zweiten Platz gemacht, hurra, große Gratulation auch von Papa Spargel!

20.09. Fortbildung
In diesem Monat habe ich zwei Vorträge besucht,
- Sabine Winkler 
über die Grundbegriffe des Clickerns, Mütze was extremly amused
- Thomas Baumann
zum Thema Zwang in der Hundeerziehung
sehr interessant, kurz zusammengefaßt: "Zuckerbrot und "Peitsche"
harter Tobak zum Einen, aber auch vieles zum Nachdenken!




19.09. Herzlichen Glückwunsch Morris und Ella!!!
WrummWrumm Morris hats auf Platz 7 der DiscDog EM geschafft, wir sind supermegastolz!! Auch auf MochitoBandito der sich ebenfalls super gemacht hat und auf Ex-Pflegeborder EMMMMMa die mit Björn auf Platz 6 gelandet ist.
Ihr seid Spitzeeeee!

13.09. Happy Birthday Fab Five!
MurXX, MilowMombert, Mickelson, Mio Marcipane und Mr. Linus T, die wilden Söhne von Mütze und Finn feiern heute ihren ersten Geburtstag! Wir gratulieren ganz doll, bleibt gesund und munter und fühlt Euch alle feste geknuddelt, besonders MurXXler und Mio die soooo weit weg wohnen... Lasst Euch feiern und reich beschenken!

Muffin "Nolte"
geb. 16.07.2000 - gest. 28.08.2010

Am Samstag den 28. August musste Mulle's Tochter Muffin den Weg über die Regenbogenbrücke gehen.

Trotz tödlicher Diagnose hat die tapfere kleine rote Dame dem Krebs noch 15 Tage lang tapfer getrotzt um für ihren Björn da zu sein.
Wir fühlen mit Björn der seine treueste Freundin verloren hat. 

Danke liebe Claudia, dass Du Muffi auf diesem Weg geholfen hast.

Nüdelchen pass bitte auf die Muff gut auf.


Always been a true angel to me, now above.
I can't wait for you to wrap your wings arounde me baby,
oh wrap them around me baby.
Sometimes I hear you whispering "no more pain",
no worries will you ever see now baby.
I'm so happy for you now baby.

Janet Jackson - Together again

 

 

 

 

Einladung zur 2. Mörderjagd-Hunderallye
von Susanne und Momo

Wann
Am Sonntag den 03. Oktober 2010

Wo
Stadtgrenze Mülheim  / Duisburg

Welcher
Verdächtige zog den Abzug der Waffe um das Leben von Louis Heller zu beenden???
Löst mit Euren Hunden die Aufgaben, entdeckt die Hinweise und prüft jede Spur... bis Ihr den Mörder entlarvt habt!

Nach den Ermittlungen gibts wieder Kaffe, Tee, Kuchen, Getränke und Leckeres vom Grill.

Der gesamte Erlös kommt (wie immer bei Susannchen) dem Tierschutz zu Gute!

Anmeldeschluß ist der 28. September 2010 oder.. wenn wir 35 team zusammen haben.

Weitere
Infos über Susanne unter Castafiore2"ät"gmx.de

 

 


31.08. Eeeeeendlich mal wieder was schööönes, der Morris bei seiner Frisbeekür vom Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft!
http://www.youtube.com/user/DieseElla#p/u/2/c7-aiK9q-3g<//font>
Wenn ich nicht sö plöt wär, könnt ich auch die schönen Fotos vom MojitioBandito einstellen... die Jessy mir geschickt hat ;-(

 

26.08. Entwarnung ;-) Matjes Knubbel ist zu weich um unserem Doc Sorgen zu bereiten, beobachtet wird trotzdem. Die alte Dame macht mich fääääddisch...

25.08. Muffi gehts immer noch den Umständen entsprechend sehr gut, ein zähes Mädel... bei Schwester Matjes habe ich heute wieder einen Knubbel an der Milchleiste entdeckt, ich dreh langsam durch ;-(

23.08. Unsere todkranke Muffi schlägt sich tapfer und will leben, Björn und der beste aller Docs, uns Olli, helfen ihr dabei solange sie will.

Mullchen bekommt Ende der Woche die Fäden raus, die alte Dame ist der Knaller, das hat sie an ihre Tochter Muff 1:1 weitergegeben.

 

19.08. Neues vonne Ömms Mulle : Das Ergebnis der Patho ist da, ein malignes MammaMischKarzinom, bösartig, aber.... 100% abgekapselt, also ist die Gefahr von Metastasen äußerst gering. Uff....


Björn berichtet von Muffin dass sie heute ganz besonders dem "Sensenmann den Stinkefinger" zeigt, Muff war schwimmen, freut sich über Besuch und hat Swesta, den 2. Hund von Björn, heute ordentlich gefaltet als sie nervte. So kennen wir die rote Dame.
Wir wünschen der Süßen, dass sie sich noch möglichst lange freuen kann und sie möglichst wenig Schmerzen hat.

18.08. Mullemaus wurde heute geröntgt, hurra, nix zu sehen was nicht zu sehen sein sollte und.. eine makellose Wirbelsäule hat sie, hurra

17.08. Heute hatte unser altes Mullchen OP-Termin, auch sie hatte einen Tumor an der Milchleiste. Der Tumor war sehr gut abgekapselt, also ist die Gefahr dass er streut oder gestreut hat gering... aber unser Tierarzt vermutet, dass der Tumor bösartig ist. Das Ergebnis der Patho kommt innerhalb der nächsten Tage. Wir sind jetzt erstmal froh, dass die Ömms mit immerhin 12 Jahren diese OP so gut verpackt hat, an dieser Stelle 1.000 Dank an unsern Doc Olli Schmid in Ratingen,
Olli wir ham dich liep ;-)

____________________________________________________________________________

14.08.
Heute mussten wir erfahren dass unsere süße, coole Muffin, die gerade ihren 10. Geburtstag gefeiert hat... an einem extrem bösartigen und schnellwachsenden Knochentumor leidet.
Dieser Tumor ist binnen weniger Tage extrem gewachsen. Es gibt keinerlei Chancen auf Heilung oder Besserung.
Björn wird Muffin in ein paar Tagen erlösen müssen.

Momentan bekommt Muffi starke Schmerzmittel und es geht ihr damit besser, aber nicht wirklich gut.

Wir können es nicht fassen, Muff hatte ihre Mammakarzinom-OP locker weggesteckt, dieser Tumor war noch winzig und gut abgekapselt, eine Gefahr der Streuung bestand  lt. Tierarzt nicht, die kurz danach diagnostizierte Spondylose (Bällchenspielen sei Dank... ;-( ) begann weniger Probleme zu machen und jetzt das...
Wir werden versuchen Björn und Muffin auf ihrem schweren Weg beizustehen.

Bitte wünscht unserem einzigen roten Mädchen noch eine wunderbare Zeit und, wenn sie gehen muss, einen friedlichen Weg über die Regenbogenbrücke.

______________________________________________________________________



13.08.
Heute hat nicht nur Conny Geburtstag, haaappy biiirthday!! Wir waren auch zusammen in Knetzgau, beim Lord of the red Pack, sprich dem Vater der roten 007er Mütze Rackers ;-)

Der Max sieht seinem Daddy nicht nur megaähnlich, die 2 zeigen in vielen Dingen auch die gleichen Verhaltensweisen ;-) Nur lässt sich Spargel von seinem pubertierenden Söhnchen in keiner Weise provozieren, da steht big Daddy aber sowas von drüber, lol
Äppelken hat ihren Verlobten kennengelernt, rein optisch passen die 2 schon einmal super zusammen, allerdings war unsere Principessa mit den 7 fremden Aussies etwas überfordert.

23./24.07. Matjes hats geschafft, aber es war dramatisch, hallelujah, neben der Gebärmama durfte sie auch noch einen gesplitterten Backenzahn im OP lassen, die arme Socke! Dafür gibts die nächsten Tage lecker Rinti-Menues, dass versüßt den Verlust bestimmt, allen Daumendrücker 1.000 Dank von mir und LaMatsch!

 

22.07. Heute hatte Matjes wieder ihren regelmäßigen 3-Monats-Check nach der Mamma-Tumor-OP, alles prima... Hallelujah... 
bis auf die diagnostizierte Gebärmuttervereiterung... morgen wird unser blaues Gute-Laune-Paket kastriert, alle bitte feste die Daumen drücken!

17.07. Auf der Rückfahrt vom Urlaub haben wir Spargel, Moonrise some like it hot, den Vater des Red Packs besucht. Die Ähnlichkeit mit einigen seiner Kids ist wirklich frappierend ;-) Er ist und bleibt ein Goldstück! Wir freuen uns tierisch auf die Wurfwiederholung Anfang 2011, so Mütze will!

Für die Mütze/SpargelTochter Mrs. MildRed AppleBee haben wir in Dreamer, Thornapple a Dream comes true, der mit Spargel lebt, einen passenden "Verlobten" gefunden. Ein kerngesunder, charakterlich einwandfreier und bildhübscher black tri Bursche aus den USA. Hochzeit wird aller Vorraussicht nach 2012 gefeiert.

16.07. Heute feiert Mulles 11er-MilleniumMeute ihren sage und schreibe 10.! Geburtstag!
Wir gratulieren Dr. Mabuse/Wurschti, Matjes, Murmel, Muffin, Merlin, Matze, Mumpitz, Mozart, Mahiba, Maccheroni/Kimba und Mütze/Aila

Heute ist unser 4-pfötiger Freund Bruno im Alter von 11 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Eva, Ränke, Friedchen und ManderLilli, wir denken an Euch. Nüdelchen wird ein Auge auf seinen "Doppelgänger" haben.

Vielleicht treffen sich Evchen und Bruno hinterm Regenbogen.....

14.07. Unsere SchafOmi Eva 106 ist gestorben, Kleines Evchen grüß das Schneiderschaf!

12.07. Heute ist die Tante von Mützes Fab Five, Green Elkers Crazy, an den Folgen einer Vergiftung gestorben. Wir wünschen Kerstin und Mirko viel Kraft um den großen Verlust zu überwinden.

04.07. Unsere Tombola auf der 5. Convention konnte 1.000 Euro für die UnderDogs eV sammeln, Vielen vielen Dank an unsere lieben Helferlein Suse, Petra und Claudia und dem besten aller Jans und natürlichen allen Convention OrganisatoInnen !!!

 

27.06.  Hoher Besuch aus der fernen fernen Lausitz war da, Mo mit Murkels und Mr. Milford AppleTea, dem wuuuunderschönen Mützesohn und Post von seinem halben Bruder Mio Marcipane ist gekommen, ein schicker blauer Sunnyboy und wie es sich für einen Friesen gehört, eine Wasserratte!

Bilder der Boys findet Ihr auf ihren Sites!

13.06. Heute musste MurXXingers Rotti-Freundin Kira den Weg über die Regenbogenbrücke gehen, wir fühlen mit Mareen, Jörg, Bandit und MurXX.

12.06. Unser Auenquartett hat endlich männliche Verstärkung bekommen! Bock Cäsar, jetzt MÄHxwell Silverhammer, ein wollweißer Kerle mit ordentlich geringelten Hörnchen wurde sofort freundlich aufgenommen, Filmchen folgt!

09.09. Mal wieder ein flottes Frisbeevideo vom WrummWrummMorris http://www.youtube.com/watch?v=HA0Vg-4JF9E&feature=player_embedded<//font><//span>

02.06. Die MurXXingers sind in der neuen WUFF auf Seite 58!

01.06. Unsere gute Mulle feiert ihren 12. Purzeltag, wir gratulieren der Ömms und wünschen uns noch viele weitere gesunde und muntere Mullejahre!

08.05. Wir waren fleißig und haben auch dieses Jahr wieder einige Fortbildungen besucht, unter Fortbildungen.

20.04.
Matjes war heute zur 2. Kontrolluntersuchung nach ihrer MammaTumor-OP, alles prima, nirgendwo Metastasen zu sehen. HURRA!!!

19.04. Die Mützeboys von 009 haben heute 6 Cousins und eine Quotencousine bekommen, wir gratulieren den Charmed Magic Aussies zum Nachwuchs!

18.04. Die Mullekids vom 2002 haben ihren 8. Geburtstag.. unfassbar.. wir gratulieren MightyMathilde, MiraMortadella, Mim, Marilou, Molle, GingerMalefizze, MoritzL, BigMo und Miles!

03.04. Züruck aus Oberammergau, eine lustige Trickdogwoche mit Ella, Nicola und ChuCk MorrisMützesohn im Hotel Wolf liegt hinter mir, Matjes, Mütze und Mrs. AppleBee, es hat total Spaß gemacht und wir sind totaaaal müüüüde. Der MurXXinger war auch da und ist ein Prachtkerlchen geworden, ein gaanz cooler, kleiner Kerl! 

25.03. Heute Nacht gabs Nachwuchs bei unseren Ouessants, MÄHRtha hat uns eine kleine MÄHbel geschenkt, ein pechschwarzes Lämmchen mit einer wilden weißen Tolle auf dem Köpfchen. Mutter und Kind sind fit und fröhlich! Ein paar bewegte Bilder gibts bei YouTube, Stichwort: Mäbel an Ostern... sorry Linkeinfügen wird heute vom System boykottiert

 

20.03. MombertsMilow hat uns besucht, meine Güte ist der hübsch geworden!

19.03. Heute ist MojitoBandito HD/ED frei geröntgt worden, auch die Wirbelsäule des FrisbeeFreaks ist tacko! Somit steht der "Sportlerkarriere" nix im Weg.

12.03. Wir gratulieren der Matjes Meute zum 7. Geburtstag!
Liebe Motte, liebe ManderLilli, liebe LankaMadita, liebes Mützlein, lieber Mr. Harry Magooo, lieber MacBlitz, lieber Malfoy und liebe Miss Marple, wo immer Du auch bist...
Wir gratulieren Euch ganz herzlich, lasst Euch reichlich Leberwurstbrote schmieren und die Bäuchlein schubbeln!!!

08.03. Hurra, das Äppelken ist nun auch im ICAS registriert, als Soulmates MildRed AppleBee

04.03. Neues von Mio Marcipane und Mr. Linus T, zu lesen auf ihren Sites!

02.02. Heute haben wir bestätigt bekommen dass der MurXXinger mit uns den TrickDog Kurs im Hotel Wolf besucht, der von Ella und Nicola geleitet wird... und von Bruder Morris - nicht so schön am heutigen Tag, Mama Mütze war beim Zahnarzt und hat nun einen Backenzahn weniger, dafür ne dicke Backe mehr

24.01. Ein kleines Wiedersehen der Mütze Welpen

24.01. Ganz viele Linus Fotos

23.01. Also der MurXXinger macht sich weiterhin hervorragend.

23.01. Mrs. MildRed AppleBee, ihr Bruder Mjurphy (Mao) und der halbe Bruder Mickelson haben heute ein geniales TrickDog Seminar bei Ella besucht und alle hatten mächtig Spaß

21.01. Bilder Post von Mio aus dem verschneiten Norden.

14.01. Ein paar Fotogrüße von Milford.

26.12. Ich habe ein wenig geschludert mit den Berichten und Fotos, die ihr uns geschickt habe. Sorry. Aber hier jetzt die Nachzügler:
- Drei Wochenbericht von  Milow (Mombert).
- Was soll ich sagen, MurXX macht einfach nur Spaß.
- Anbei schicken wir Euch neue Fotos von Milow (Mombert).
- alles Gute & auch ein paar Bilder aus Brünen sendet euch der Mopple.
- Pebbels und Mio wünschen frohe Weihnachten!
- Morris bewacht den Tannenbaum.
- Weiße Weihnacht an der Ostsee mit Mickelson

23.12. Weihnachtsgrüße von MurXX

23.12. Hurra, wir haben wieder eine Bildersite, unter www.buntehunde.eu findet ihr alle Fotos aus 2009!

14.12. Unsere Matjes hatte heute eine OP, ihr wurde ein Knoten in der Milchleiste entfernt, der sich als malignes Adenokarzinom herausstellte, bösartig, aber glücklicherweise sehr gut abgekapselt, so dass er vollständig entfernt werden konnte.

12.12.  W E I H N A C H T S F E I E R Maurerhunde & Friends
Es war suuuper, full house, full fun und ein fulminates ;-) Tombolaergebnis:
476,50 Euro für Back to life eV !!!!

09.12. Notruf von Collie in Not eV ! 
5 entzückende Hundezwerge suchen dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle, bitte schaut bei http://www.collie-in-not-tierschutz.de/ nach, einen Flyer zu den Kerlchen kann ich Euch per Mail schicken, merci!

07.12. Die ersten Wochen von Mister Linus

02.12. Dem Alpener Doppelpack geht hundesupermäßig gut.

02.12. Neues von der Ostseeküste aus dem Hause Mio Marcipane.

29.11. Bilder mit Malfoy. Mickelson scheint ein wenig zu "nerven".

29.11. MurXX, die zweite Woche. Eine coole Sau :)

25.11. Happy Birthday "red Pack" die allesamt wunderhübschen Mützekids aus 007 haben heute Geburtstag, meine Güte, wie die Zeit vergeht!
Also Mounija, Maxley, Mojito, Murphy, Mopple, Morris, Mr. Milford AppleTea und natürlich Mrs. MildRed AppleBee lasst Euch feiern, lobpreisen und ordentlich beschenken!

24.11. Die Conny hat uns was für Maxleys Site geschickt ;-)

22.11. - Erster Wochenbericht aus dem Hause Marcipane.

27.10. - Flöhe im Studio in schwarz und weiss

31.10. - 02.11. Mombert hat heute mit UrOmma Mulle in seinem zukünftigen Zuhause "probegewohnt" und Frauchen Nicole erklärt was er noch wie geändert haben möchte ;-) Mr. Linus war mit seiner großen Schwester bei seiner Nicol, beide kamen sehr zufrieden von dem kleinen Ausflug zurück. Unsere WeitwegWelpen hatten dieses Wochenende ihre Menschen und künftigen Hundekumpels zu Besuch, die Kurzen fanden die Großen super, inwieweit die Großen die Kleinen auch nach ihrem Einzug noch klasse finden... wir werden sehen ;-)

28.10. Heute hatten die "Fat Five" einen wichtigen Termin in Dortmund, bei Dr. Brahm, zur Augenuntersuchung, die frechen fünf waren vorbildlich brav, bis auf Mio der im Behandlungsraum mal dringend aufs Klo musste ;-)Die Augen der Racker sind einwandfrei, hurra!!!!

25.10. Die "schwarze Pest" zu Besuch. Aber er wollte nur spielen :)

18.10. KistenTV - Mensch und Hund unterwegs

18.10. Die Kleinen verdienen ihre Verpflegung per Minijobs

18.10. Neue Bilder unter Impressionen / 6. Woche!

15.10. Sind die beiden nicht süß.
Es ist sehr spannend zu beobachten wie zärtlich Apple mit den Welpen umgeht.

13.10. Heute ist das Ergebnis von Mützes PRA-Test gekommen, sie ist FREI!!! Somit sind die Fat Five PRA / CEA / HSF4 und MDR1 frei!!!
Hallelujah, ich freu mich!!

Und... 15 Minuten später kam das Ergebnis von Mrs. MildRed AppleBee... sie ist auch frei ;-)))))))

11.10. Mal wieder was von der Futterfront.

08.10. KistenTV - Unterwegs im Grünen

04.10. KistenTV - Mio allein unterwegs. Mit drei Wochen sind glatte Böden noch ein Herausforderung

04.10. Heute mussten die neuen Menschen selber füttern. Welch eine Breischlacht.

04.10. Vergleicht doch mal das aktuelle Video mit dem ersten. Die wachsen wie Unkraut.

02.10. Zwei neue Videos aus der Kiste. KistenTV

02.10. Unser Äpfelchen ist nun leider erwachsen geworden und ist zum Bratapfel mutiert. Deshalb auch ein paar aktueller Bilder aus Renesse auf ihrer Seite.

29.09. Am 31.10., an Halloween ;-) um 16:00 Uhr haben wir Claudia Bruhne, Tierphysiotherapeutin, bei uns zu Gast mit einem Vortrag zum Thema Wachstum beim Welpen, Infos zur Belastbarkeit und Hundesport, die verborgenen Risiken. Teilnahmegebühr 20,00 Euro pro Person, Anmeldungen bitte über die Kontaktseite, merci!

29.09. Weil Fotos nicht mehr genug sagen, gibt es ein Video von den "Wilden Kerlen". Und beim nächsten Mal nehme ich auch den Finger von der Linse :)

29.09. Die aller erste "feste" Nahrung :) Zu sehen als Video.

26. 09. Die erste Kiste ist zu klein geworden. Ab heute ist, es sollen ja mal "echte Kerle" werden, eine neue in Siebdruckplatte und Riffelblech das neue Zuhause.
Das aller erste Zuhause der Zwerge ist auch online. Hier das Röntgenbild vom 13.09.

24. 09. Ganz kleine Schlitze sind schon zu sehen. Hier der Beweis.

17.09. Seite heute sind wir offizielle Züchter im ICAS, dem Internationalen Club für Australian Shepherds, unser Zwingername lautet SOULMATE's, erst fiel mir nix ein, dann hab ich meiner Knutschkugel Matjes in die Augen geguckt und dann war's klar... sie ist mein "Seelenkumpel", oder wie wie hier im Pott sagen, wir sind ein Ar... und ein Kopp ;-), dass wünschen wir allen unseren Welpis und ihren Familien!!

16.09. Neue Bilder von der Boygang! Unter Mütze Welpen 2009, klickt auf die Einzelportraits, so kommt ihr zur persönlichen Galerie der einzelnen Racker.

13.09. Boh war das ein Tag. Eine Nacht später, nachdem sich jetzt alle Zwerge entschrumpelt haben und zufrieden an der Bar liegen sieht die Welt schon besser und "anders" aus.

Da haben sich doch gestern ein paar Jungs als Mädels getarnt auf die Welt geschlichen (oder wir waren so müde, dass wir nich alles gesehen haben). Es sind also NUR KERLE! Frau ist enttäuscht und ich zufrieden. Es bleibt nix hier!

Das zweite "anders" ist die Anzahl. Mütze hat gestern bei fünfen gemeint, es reicht und wir (inkl. Ärztin der Tierklinik) hätten uns verzählt. Dann war das runde Gebilde - dass im Bild hinter den anderen, gut zu erkennenden, Köpfen lag - wohl doch kein Kopf. Mütze freut es und wir sind auch zufrieden. Das wird sehr entspannt.

Hier also das offizielle Endergebnis:
1. schwarzer Kerl, sehr gesprächig, 390 Gramm (der, der alles aufgehalten hat)
2. kräftiger Rüde, 450 Gramm
3. blaue Bube, 400 Gramm
4. blauer Kerl, 370 Gramm schwer mit viel Kupfer im Gesicht.
5. Noch ein blauer Kerl mit 410 Gramm.

Fotos und Namensvergabe kommen heute. Stay tuned.

Die Webcam läuft auf der Impressionen Seite weiter. Viel Spass!

04.09.
Morris in Gassi-TV, menno sind wir stolz auf den roten Racker!
http://gassi-tv.de/Trickschule/Die-Socke

03.09.
Unser Muddiklops hat jetzt 19,8 Kilo! 3,3 Kg zugenommen und sie hat noch eine Woche... wir sind gespannt!

31.08.
Mütze gehts prima, sie hat schon über 2.5 Kilo zugenommen und mutiert langsam zum Klöpschen ;-)

06.08.
Hurraaaaaaaaaaaaa, Mütze wird Mama... 3 kleine Knöpfe konnten per Ultraschall schon mal ausgemacht werden... wir freuen uns TOTAL!!!

28.07.
Der Morris ist im TV, im Gassi Tv, menno, sind wir stolz auf die rote Rakete und Ellala!!!

http://gassi-tv.de/Auf-Abwegen/Morris-Und-Die-Scheibe

27.07.

Heute haben wir den 2. Tastbefund von Doc Olli bekommen, er ist sicher dass Mützken tragend ist... Freitag wird geschallt, wir sind soooo aufgeregt!!!

14.07.
Heute ist unser kleines, freches SchneiderLamm gestorben ;-(
Bei der Sedierung für die Kastration hat sein Herz aufgehört zu schlagen.
Wir werden den Lümmel vermissen, machs gut Frechdachs!

10.07.
Hurra, Spargels DNA Ergebnis für HSF4 ist da, er ist frei, somit sind alle Mütze/Spargelkids von 007 auch frei!

Mütze ist gedeckt, alle Infos unter Mütze Welpen 2009!

 

30.06.
Mütze ist heiß.... der Countdown läuft hurraaaaaaaa ;-)

und... ein paar bewegte Bilder von ihren Söhnen und Äppel

Mojito-Bandito http://www.youtube.com/watch?v=UOuahALSH3s&feature=channel_page<//font>

Morris http://www.youtube.com/watch?v=skK472jqYSg&eurl=http%3A%2F%2Fwww%2Ehunde%2Dspiele%2Ede%2Fseite%2F&feature=player_embedded<//font>

Mäxle "the grin" http://www.youtube.com/watch?v=9A2Fpfeudgk&feature=channel_page<//font><//span>

Mrs. MildRed AppleBee und Mäxle beim Disco-Bump http://www.youtube.com/watch?v=I6MZVXa7Nz4&feature=channel_page<//font>

04.05.
ein Schaf... ein Walachenschaf!! Naja, er will erst mal eines werden, der kleine, süße Schneider, knappe 11 Wochen jung und seineszeichens Flaschenlamm dass sich unglaublich gerne krabbeln läßt. Der Kurze ist jetzt schön größer als die Mädels, die ihn recht nett aufnahmen. Was sollen Frauen auch gegen einen weißen, großen, starken Ritter haben?
24.04.
Hurra, unser Äppelken hat heute den großen Röntgencheck auf HD/ED/OCD und die Gebissuntersuchung (in komatösem Zustand) mit Bravour bestanden, alles wie es sich gehört ;-)

17.04.
Laaange nix geschrieben, deshalb gleich ganz viel auf einmal ;-)
Heute haben Mütze und Mrs. AppleBee ihre Augenuntersuchung ohne Beanstandungen geschafft, hurra!

Unsere Truppe hat sich ordentlich "vermehrt"
- seit Karfreitag leben bei uns 2 Schafe, besser Schäfchen der Rasse Ouessant!
- seit März quaken 3 rotzfreche Laufenten im Garten
- seit Anfang April stolzieren 3 prächtige Brahmahennen im Auslauf
- seit 2 Wochen produzieren 3 unglaublich anhängliche und ewig hungrige "Hochleistungslegehennen" unseren Bedarf an Eiern

14.02.
Eeendlich ist auch der Papa von Matjes' Welpen "Henry of the divine Firehorses" zu bestaunen, auf der Site von Matjes Welpen.
Zwei neue schöne Bilder von Mulles Männe Mio sind auf der Site Mulles Welpen
09.02.09
Heute Abend muss unser guter Freund, Mulles Hundemann, Matjes und Wurst Papa, Mützleins Opa und Äpfelchens UrOpi Mio gehen, sein Frauchen hat mich gerade  angerufen, der alte Herr kann nicht mehr laufen, fällt um, kommt nicht mehr hoch...
Mio wäre im April 14 Jahre alt geworden.
Ich bin so traurig, Mio ist ein phantastischer Hund, zu wissen, dass er nur noch ein paar Stunden lebt  tut so weh..
Mio.. Du lebst in Deinen Kindern, Enkeln und UrEnkeln weiter, wir sind stolz, dass Du uns mit Mulle so viele phantastische Nachkommen geschenkt hast
Wir denken an Dich und Deine Familie, gute Reise alter Freund

07.02.09 Der Max hat was zu Meckern!
01.02.09 Heute waren wir auf einem interessanten Seminar Mensch und Hund. Beziehungsqualität und Beziehungsverhalten, mehr dazu auf http://www.mensch-hund.com/

12.01.09 Wir haben die Zusage bekommen, dass wir in den ICAS aufgenommen werden könnten, der ICAS ist der Internationale Club für Australian Shepherds, ich kämpf noch mit mir ob es Sinn macht..

2008
16.12.08 Heute ist Mrs. MildRed AppleBees CEA-Testergebnis aus USA eingetrudelt, sie ist frei, juppiduuuuu!!!!
01.12.08 - Neue Videos von Mounija, Mahiba und Manouri aus dem Sauerland 
30.11.08 Heute war MaurerhundeAdventsGeburtstagsFamilientreffen!
Es war super.. großer Dank an alle die gekommen sind, es war so schööön Euch wiederzusehen.
Besonders an Constantin, Paula und Carolin die soo fleissig Tombolalose verkauft haben, dass wir 145 Euro an Back to live e.V. überweisen können. Kids Ihr seid  S P I T Z E ! ! ! ! !

Maurerhunde waren da:

1,2,3   Manouri, Mahiba und Mounija mit Jutta und Harry
4   Mäxle mit Conny
5   BigMo mit Evchen und Dennis
6   Mojito mit Jessy und Björn
7   ManderLilli in Begleitung von Hedi,Eva und dem Ränkemän
8   Mephistos Merlot mit Chris, Jan und Constantin
9   MaoMurphy mit Ilona und Jochen
10,11  Möppelschen, MooniesHenry mitti Petra und Uli und der leckerSuppe
12,13   Murmeline, Miles und Alma und die Papinischar
14  Montezuma mit Kathrinchen & Familie
15 Malfefizze-GingerIdgie mit Sabine und Familie
16  MotteMahlzahn und die Nappis aus Moers
17  MohrRübis mit Cordula und Andreas
18 Muffin mit dem Björn
19 Malfoy mit Ute und Werner
und....  PapaOpaUropa Mio mit Michael, unsere Ehrengäste!!!

folgende Freunde der Maurerhunde kamen:
Jamie mit Paula, Barbara und Frank
BigBeule mit Corinna, Markus
Dajo und Claudi
Momo mit Susanne
Motte und das TaxiTierchen mit Tine und Markus
Hopi, gehört zum Grinsemax und Conny
der Jan mit ohne Hunde

Ex-Pflegis über die wir uns gefreut haben:
Das MMMMMMMMMMM und Müntemonster mit Jenny, Ulf und Babbie Lisa

25.11.08 Von Ella:
Morris Bilanz im ersten Jahr:
Ein Hundesofa, zwei Telefone, drei Fernbedienungen, ein Faxgerät, ein Schrank, ein Regal, eine Küchenarbeitsplatte, eine Flasche Rotwein, inclusive Besäufnis,
diverse Spülbürsten und Spüllappen, eine portable Festplatte mit einer Auftragsarbeit (1 Tag vor Abgabe!), zwei Siebe, drei Gläser, ein Stuhl, ein Oberbett samt Bezug, ein Katzenkratzbaum (ok nur die obere Etage, die die Katze so geliebt hat) .....(wahrscheinlich war es noch mehr, ich hab es nur zu seinen Gunsten verdrängt)
Na, will noch jemand einen Aussie?
Ok, hab die andere Seite der Bilanz unterschlagen:
Ein umwerfendes Lachen, eine unbändige Fröhlichkeit (dieser Hund hat an absolut allem Spaß und das sieht man), der absolute Kuschelhund, sehr lernwillig, Schnelldenker, Schnellmerker, zukünftiger Frisbee-Gott, ein toller Begleiter, mein Mann im Haus, liebt alle Menschen, liebt alle Hunde,
ist wunderschön, hat ein Herz auf der Stirn,
ist einer der drei besten Hunde der Welt.
Happy Birthday Morris und Geschwister.... ihr seid toll!
Und nun schnapp ich mir den dicken Stinker und wir gehen kuscheln, eine halbe Stunde burzelt er noch.
25.11.08 heute hat die Mütze"brut" Geburtstag, ein ganzes Jahr sind die Terrorkrümel jetzt schon!! Wir gratulieren: Mounija, MojitoBandito, MurphyMao, Max Mosley, Morris WrummmWrumm, Mr. Milford AppleTea, Mopple the whale, Mrs. MildRed AppleBee and last but not least Mutti Mütze und Papa Spargel zu diesen Prachthunden!
18.11.08 Heute ist Matjes Ergebnis gekommen... sie trägt leider eine Kopie der GenMutation für erblichen Katarakt ;(
12.11.08 Hurraaaaaa.... die Ergebnisse von Mützes und Mrs. MildRed AppleBees DNA Test auf erblichen Katarakt sind da, beide sind frei!!!!
08.11.08 - Nachtrag zum Beitrag von Max. Hilfe naht!
01.11.08 - Max will auswandern! Bitte helft ihm :)
17.08.08 - Moppels erstes Reittunier
11.06.08 - Neu Bilder von Motte.
08.06.08 - Magic, der Harzerjung.
08.06.08 - Max zwischen den Fronten.
08.06.08 - Aktuelles von Mounija aus dem Sauerland
03.06.08 - Morris der Frisbeekönig :)
02.06.08 - 66 Tage Merkel und Skipper
01.06.08
Heute ist Big Mama Mulle's 10. Purzeltag!!
Wir gratulieren auch Pepita Decker zum 10-jährigen Tralla-Fitti-Jubiläum!!
31.05.08 - Ganz viel Neues von Motte!
27.05.08
- Tommy ist vermittelt und im neuen Zuhause.
27.05.08 - Milford bei den wilden Tigern
24.05.08 - Matjes zu Besuch bei Henry und Moppel
17.05.08 - Moses, mir wäre das TOTENPEINLICH!
14.05.08 - Big Mo (Moses) hat geschrieben!
04.05.08 - Big Mo (Moses) war auch in Renesse.
04.05.08 - Zwei neue Bilder von Magic.
04.05.08 - Bilder Archiv eröffnet
27.04.08
- Max ist schon SO GROSS
24.04.08 - Middelford der Sigesmund
20.04.08 - Alte Fotos von Kimba (Maccaroni)
20.04.08 - Motte mit dem süssesten Silberblick den ich kenne!
14.04.08 - Auch unser kleine Scheisser ist nicht mehr wegzudenken
14.04.08 - Sooo, mal Neuigkeiten von "Wrumm-Wrumm-Morris"
09.04.08 - Murphy und Personal :)
09.04.08Monti als Topmodell im Studio. Aber Gustav war auch gut drauf.
08.04.08 - Milford und die wilden Störche
07.04.08 - Moppel als Künstler :)
04.04.08 - Neu Bilder von Mr. Charming Milford
01.04.08 - Max über die ersten zwei Monate bei seiner Cheffin
30.03.08 - Magics Beschreibung geklaut von seiner Website ;)
29.03.08 - Und Milford wird ständig beobachtet :)
25.03.08 - Ostergrüße von Milford
23.03.08 - Happy 4th birthday Manoori, MagicMahonyMaroni, MompersChico, MohrRübe, Muffel, Mortimer, Montezuma, MephistosMerlot und last-but-not-least MooniesHenryHeinzHeinrich
12.03.08 - Happy 5th birthday Mütze, Motte, ManderLilli, MaditaLanka, Miss Marple, wo immer Du auch bist, Malfoy, macBlitz und Mr. Harry Magoo!
10.03.08
- Ein paar neue Bilder von Max und Hope.
01.03.08 - Molle hat ihre Seite bekommen.
27.02.08 - Milford schreibt uns aus der Lausitz.
19.02.08
- Der 2 Euro Collie bitte um eure Mithilfe.
19.02.08
- Bericht vom Morris-Katastrophenwochenende
18.02.08 - MaoMurphy hat Fotos geschickt.
12.02.08
- Zwerge treffen Zwerge link
10.02.08 - Welpentreffen am Rhein. Geniales Wetter und viel Spass. link
10.02.08 - Moppel hat Bilder geschickt. Süss die Zwei!
09.02.08 - Unsere in der Abensonne in der Galerie. link
09.02.08 - TrallaFitti Welpenspielen in der Galerie. link
07.02.08 - Nu gehört sie endgültig dazu: Mrs. MildRed AppleBee
07.02.08 - Bilder von Harry (Magoo), MacBlitz und warum Markknochen nicht zu empfehlen sind!
05.02.08 - Post von Conny und Maxley
28.01.08 - Max hat geschrieben! News auf seiner Seite. link
27.01.08 - MaoMurphy und Henry haben Bilder geschickt, schaut auf ihres Seiten.

21.01.08 - CIN-Nothund LilliFee als Video in Aktion link

14.01.08 - MacBlitz hat seine eigene Seite bekommen. link 
09.01.08
- Merlots Seite ist fertig, passend zu Constantins Geburtstag!! li

 unser zwingername